Mörderischer Lockdown

Die indi­sche Regierung hat sich wie vie­le ande­re ein unsin­ni­ges Lockdown-Programm nach dem Vorbild west­li­cher Industrieländer ein­re­den lassen.

Bis heu­te gibt es laut WHO in Indien offi­zi­ell 138.845 bestä­tig­te Infektionen und 4.021 Tote. In der BRD sind dies nach der glei­chen Quelle 178.570 Fälle und dop­pelt so vie­le Tote (8.257). Selbst wenn man davon aus­geht, daß die rea­len Zahlen deut­lich höher lie­gen, sind die "Kollateralschäden" enorm.

„Mörderischer Lockdown“ weiterlesen

Statistisches Bundesamt: Keine Auffälligkeit bei Sterbefällen

»22. Mai 2020 – Um die Frage zu beant­wor­ten, ob COVID-19 zu einer Übersterblichkeit führt, beob­ach­ten wir anhand einer Sonderauswertung die vor­läu­fi­gen Sterbefallzahlen in Deutschland. Im Moment sind die Zahlen bis zum 26. April 2020 dar­stell­bar. Im März 2020 mit ins­ge­samt min­des­tens 86 600 Sterbefällen ist bei einer monats­wei­sen Betrachtung kein auf­fäl­li­ger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkenn­bar. Seit der letz­ten Märzwoche lie­gen die Zahlen aller­dings über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019.« Link

„Statistisches Bundesamt: Keine Auffälligkeit bei Sterbefällen“ weiterlesen