Linke: "Denkfaulheit, Opportunismus und ein Totalausfall"

Prof. Dr. Michael Klundt vom Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal hat­te am 9.9. in der Kinderkommission des Deutschen Bundestages u.a. konstatiert:

»„Die Covid 19-Pandemie hat die sozia­le Polarisierung ver­stärkt“, stell­te Klundt fest. Familien sei­en unter Druck gera­ten. Das Kontaktverbot tref­fe beson­ders Arme, Obdachlose und Flüchtlinge, Partizipationsmöglichkeiten schwän­den. „Die Privilegierten konn­ten ihren Vorsprung aus­bau­en, die bereits Benachteiligten wer­den noch stär­ker benachteiligt.“«

Ein Video die­ser inter­es­san­ten Sitzung gibt es hier ("Experten rügen Be­schnei­dung von Kin­der­rechten wäh­rend Corona scharf"). Auf nachdenkseiten.de geht er mit Teilen der Linken hart ins Gericht:

»Woran liegt es, dass gera­de in die­ser Situation kri­ti­sche Stimmen von lin­ker Seite feh­len, die die Maßnahmen hinterfragen?

Das fra­ge ich mich auch den gan­zen Tag. Denkfaulheit, Opportunismus und ein Totalausfall fal­len mir da bei eini­gen wirk­lich wich­ti­gen Akteuren in Politik, Medien und Wissenschaft auf. 

„Linke: "Denkfaulheit, Opportunismus und ein Totalausfall"“ weiterlesen

"Die gedungene Polizei kann einzelne Zonen halten"

Nicht nur Innensenator Geisel hat mit Wahrnehmungsstörungen in Bezug auf die Silvesternacht zu kämp­fen. Auch ein Organ namens "Rote Fahne" ist vor Halluzinationen nicht gefeit. Unter der Überschrift "SILVESTER: DEMOKRATIEBEWEGUNG DOMINIERT BERLIN" ist auf rotefahne.eu zu erfahren:

»Die Demokratiebewegung macht kei­ne Pause, solan­ge Faschisten regieren
… Auch am heu­ti­gen Silvestertag hat das Regime erneut ein Grossaufgebot an will­fäh­ri­gen Polizeikräften auf­mar­schie­ren las­sen, Berlin gleicht einem Heerlager. Vorausgegangen war ein gene­rel­les Versammlungs- und Demonstrationsverbot für den 31.12.
Doch die Faschisten an der Macht kot­zen Strahl – und das ist auch gut so!
[so im Original, AA]…

„"Die gedun­ge­ne Polizei kann ein­zel­ne Zonen hal­ten"“ weiterlesen