Keine "Schlafschafe" – "niedrig hängende Früchte" (Fauci)

»Die Gesundheitsbehörden haben bereits die "nied­rig hän­gen­den Früchte erreicht – jene Menschen, die sich unbe­dingt imp­fen las­sen wol­len, ohne dass man ihnen etwas sagt", sag­te Anthony S. Fauci, der obers­te Experte der Regierung für Infektionskrankheiten, bei einem vom Weißen Haus orga­ni­sier­ten Treffen (call) mit Gemeindeleitern am Freitag.«

Das ist am 6.6. unter dem Titel "Impfquoten fal­len und gefähr­den Bidens Ziel für den 4. Juli" auf washingtonpost.com zu lesen. „Keine "Schlafschafe" – "nied­rig hän­gen­de Früchte" (Fauci)“ weiterlesen

Das "volle" und das "vollste" Vertrauen der Kanzlerin

Ein uralter Artikel auf rp-online.de unter die­ser Überschrift läßt sich sicher aktualisieren.

»Kanzlerin Angela Merkel spricht ihren Ministern ger­ne das Vertrauen aus, wenn die­se in die Schusslinie gera­ten sind.
Mal drückt die CDU-Vorsitzende ihr "volls­tes", mal ihr "vol­les" Vertrauen aus. Obwohl auch der Duden die Wendung "volls­tes Vertrauen" kennt, ist nicht ganz klar, ob es tat­säch­lich einen Superlativ von "voll" gibt.

Dass aber auch das vol­le Vertrauen der Kanzlerin nicht immer bedeu­tet, dass man sich auf dem Ministerposten sicher füh­len darf, muss­ten meh­re­re Spitzenpolitiker bereits erfah­ren. Eine klei­ne Geschichte des Vertrauens:« „Das "vol­le" und das "volls­te" Vertrauen der Kanzlerin“ weiterlesen

„Ein Kind in Deutschland wird eher vom Blitz getroffen, als dass es wegen einer Covid-Erkrankung auf der Intensivstation landet“

So zitiert bild.de (Bezahlschranke) am 7.6. Professor Nikolaus Haas, Direktor der Abteilung für Kinderkardiologie und Intensivmedizin im Klinikum Großhadern in München unter der Überschrift "Schulschließungen
waren falsch!".

»… Von 14 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland erkrank­ten laut Professor Haas 1200 am Coronavirus, 75 wur­den auf der Intensivstation behan­delt, vier star­ben. „„Ein Kind in Deutschland wird eher vom Blitz getrof­fen, als dass es wegen einer Covid-Erkrankung auf der Intensivstation lan­det““ weiterlesen

„Wir alle unterstützen Jens Spahn.“

»Berlin. Kanzlerin Angela Merkel und CDU-Chef Armin Laschet haben Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegen Vorwürfe um die Verteilung von angeb­lich min­der­wer­ti­ge Corona-Masken an Menschen mit Behinderung und Obdachlose verteidigt.

Merkel sag­te am Montag nach Informationen des RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) aus Teilnehmerkreisen in einer hybri­den Sitzung des CDU-Vorstands, die Vorwürfe sei­en von Fakten nicht gedeckt. „Wir alle unter­stüt­zen Jens Spahn.“… „„Wir alle unter­stüt­zen Jens Spahn.““ weiterlesen