Geplante Krankenhausschließung in Pfullendorf und Bad Saulgau sorgt für viel Unmut in den Sozialen Medien

Zur Überlastung des Gesundheitssystems:

»Die Schließungspläne der Geschäftsführung der SRH Kliniken Kreis Sigmaringen GmbH für die Abwicklung der Kliniken in Pfullendorf und Bad Saulgau sor­gen bei der Bevölkerung für Wut. Im Internet wer­fen Bürger allen Kommunalpolitikern Untätigkeit vor. In der Kritik steht auch Landrätin Stefanie Bürkle als Vorsitzende des Aufsichtsrates.

Die Nachricht, dass zwei von drei Krankenhäuser im Landkreis Sigmaringen geschlos­sen wer­den sol­len, sicker­te schon am Freitagabend nach dem ers­ten Klausurtag der Kreisräte in Bingen durch. Am Montag infor­mier­te die SRH-Geschäftsleitung offi­zi­ell…«

Der Rest am 21.9. hin­ter der Bezahlschranke auf sued​ku​rier​.de. „Geplante Krankenhausschließung in Pfullendorf und Bad Saulgau sorgt für viel Unmut in den Sozialen Medien“ weiterlesen

"Hoffentlich geht ihr pleite"

»Wirt star­tet Oktoberfest unter 1G – und ern­tet Shitstorm

In Berlin hat ein Wirt das tra­di­tio­nel­le Oktoberfest gestar­tet, mit Einlass nur für Geimpfte. Daraufhin hagel­te es Kritik – doch zum Start ist vor Ort wenig davon zu spüren.

"Ein Prosit der Gemütlichkeit", spiel­te die Band "Edelweiß Express" immer wie­der. Gemütlich bei­sam­men sein, schun­keln und tan­zen – mit Maske und Abstandhalten kaum vor­stell­bar. Aber in der Fischerhütte am Schlachtensee hat man Vorkehrungen getrof­fen: Hier begann am Freitag das Oktoberfest. „"Hoffentlich geht ihr plei­te"“ weiterlesen

Raucher raus!

Ein Kommentar von Marco Worms, DONAU 3 FM Programmchef und Redaktionsleiter. Quelle: you​tube​.com

Nee, ne? "Immunsystem tut oft zu viel reagieren. Gehirn funktioniert nicht mehr so"

»Gutes Immunsystem offen­bar schlecht für Corona-Verlauf

Impfverweigerer argu­men­tie­ren oft damit, dass sie sich im Falle einer Corona-Erkrankung auf ihr gutes Immunsystem ver­las­sen. Wie sich zeigt, kann ein sol­ches den Verlauf der Krankheit jedoch erschweren.

Der Wiener Infektiologe Christoph Wenisch von der Klinik Favoriten hat in der Ö1-Sendereihe "Im Journal zu Gast" auch zum Argument von Impfverweigerern, sie hät­ten ein gutes Immunsystem, Stellung genom­men. „Nee, ne? "Immunsystem tut oft zu viel reagie­ren. Gehirn funk­tio­niert nicht mehr so"“ weiterlesen