Lautermann & Buschbach: In the Year 2525

»04.10.2014 Hier ist ein Musikvideo, das ich aus Filmmaterial aus dem apo­ka­lyp­ti­schen Science-Fiction-Klassiker Metropolis zusam­men­ge­schnit­ten und mit dem Sci-Fi-Folksong In The Year 2525 von Zager & Evans kom­bi­niert habe. „Lautermann & Buschbach: In the Year 2525“ weiterlesen

Ex-Beatle Ringo Starr sagt Konzerte in USA ab – positiver Coronatest

Endlich wie­der eine gute Gelegenheit, einen Beitrag zu recyclen!

I Am The Virus
John Lennon beschloß, "einen so ver­wir­ren­den, unüb­li­chen Text zu schrei­ben wie nur mög­lich" heißt es zur Entstehungsgeschichte des Titels. Heute hät­te er den Job Drosten und Lauterbach über­las­sen und den Titel leicht ver­än­dert. Die Zeile "See how they run like pigs from a gun" hät­te er aller­dings beibehalten.

„Ex-Beatle Ringo Starr sagt Konzerte in USA ab – posi­ti­ver Coronatest“ weiterlesen

»In der Pandemie auf die Gesundheit achten«

Warum soll­te ein Nagelsmann klü­ger sein als die Priese‑, Brink- oder Brockmanns?

"Nagelsmann zum Corona-Thema: «Wir haben die Spieler sensibilisiert»
München (dpa) – Nach den jüngs­ten Corona-Fällen Thomas Müller und Joshua Kimmich hat der FC Bayern die Münchner Profis noch­mals dar­auf hin­ge­wie­sen, in der Pandemie auf die Gesundheit zu ach­ten. «Es ist ein Thema, was uns wie­der beschäf­tigt. Wir haben die Spieler sen­si­bi­li­siert», sag­te Trainer Julian Nagelsmann am Montag bei der Pressekonferenz vor dem Gruppenspiel in der Champions League gegen Viktoria Pilsen. „»In der Pandemie auf die Gesundheit ach­ten«“ weiterlesen

»Zweite Auffrischung für über 60-Jährige eine Herausforderung«

"Ministerium: Erst ein Fünftel der über 60-Jährigen mit 2. Booster

Schwerin (dpa/mv) – Bei den Corona-Impfungen sieht das Schweriner Gesundheitsministerium vor allem in der zwei­ten Auffrischung für über 60-Jährige eine Herausforderung. Bis vor einer Woche habe im Nordosten erst rund ein Fünftel die­ser Altersgruppe den zwei­ten Booster erhal­ten, teil­te das Ministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit… „»Zweite Auffrischung für über 60-Jährige eine Herausforderung«“ weiterlesen

Leopoldina-Chef ("unabhängig von wirtschaftlichen oder politischen Interessen"): Jetzt "impfen, auch gegen Grippe"

Das berich­tet dpa am 3.10.:

»Mainz (dpa) – Der Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Gerald Haug, zeigt sich mit Blick auf den drit­ten Pandemie-Winter ganz opti­mis­tisch. «Viele Menschen sind ja drei­fach geimpft, vie­le dazu auch ein­mal gene­sen..», sag­te Haug der Deutschen Presse-Agentur in Mainz.

«Man kann nur noch mal dafür wer­ben, dass sich die Menschen imp­fen las­sen, und dass sie sich auch gegen Grippe imp­fen las­sen, um die jetzt auf­kom­men­de Infektionswelle zu dämp­fen», sag­te Haug… „Leopoldina-Chef ("unab­hän­gig von wirt­schaft­li­chen oder poli­ti­schen Interessen"): Jetzt "imp­fen, auch gegen Grippe"“ weiterlesen

Wie alles begann?

Es war Schröder, der uns Scholz ein­ge­brockt hat. Die "Tagesschau", die uns Sendungen von vor 20 Jahren prä­sen­tiert, hat es lei­der nur bis zum 30.9. geschafft.* Die Einheizreden vom 3.10. 2002 wären sicher inter­es­sant. Perfekt war das Fernsehen damals auch nicht:

Heute sprach Scholz unter blau-gelb-rot: „Wie alles begann?“ weiterlesen

"Pandemievorsorge". Entwicklungsministerin überweist 69 Millionen € an Weltbank

»Deutschland gibt 69 Millionen Euro für Pandemievorsorgefonds

Berlin – Ein neu­er glo­ba­ler Fonds soll bei künf­ti­gen Infektionsausbrüchen dafür sor­gen, dass die Weltge­meinschaft schnel­ler und effek­ti­ver reagie­ren kann und Pandemien gar nicht erst ent­ste­hen. Deutschland leis­tet dazu einen Beitrag von 69 Millionen Euro an die Weltbank. Dies gab heu­te Bundesentwicklungsminis­terin Svenja Schulze (SPD) bekannt…«
aerz​te​blatt​.de (29.9.)

Mehrwert schaffen auch ohne Waffen

„"Pandemievorsorge". Entwicklungsministerin über­weist 69 Millionen € an Weltbank“ weiterlesen