ARD jagt Corona-VerbrecherInnen

Hob­by-V-Leu­te des SWR denun­zie­ren in Bild und Ton.

Das voll­stän­di­ge Mach­werk, das noch viel mehr Hor­ror beinhal­tet, kann hier gese­hen wer­den. Hät­te der "Stür­mer" der NSDAP über Kame­ras ver­fügt, hät­te er Ähn­li­ches über Volks­fein­de dre­hen können.

Update: 17:11 Das Video ist bei der ARD nicht mehr abruf­bar. Es wur­de aber zuvor kopiert und steht jetzt hier zur Ver­fü­gung. Mal sehen, wie lange.

11 Antworten auf „ARD jagt Corona-VerbrecherInnen“

  1. Die­ses Mach­werk ist der Gip­fel der Mani­pu­la­ti­on. Durch das Text­feld links unten "Vor­sicht Ver­bre­chen" wird dem Betrach­ter sug­ge­riert, daß das Nicht­tra­gen der Mas­ke ein Ver­bre­chen (am Vol­ke) dar­stellt. Der nächs­te Schritt wäre die Ver­wen­dung des Begrif­fes "Volksfeind(e)" in Vor­be­rei­tung der Ein­füh­rung von Inter­nie­rungs­la­gern für Nicht­mas­ken­trä­ger. Als Spruch überm Ein­gangs­tor böte sich "Mas­ke macht frei an".

    1. Soweit sind wir doch schon. “Qua­tan­tä­ne­la­ger“ befin­den sich im Auf­bau, für reni­ten­te Qua­ran­tä­ne- und Maskenverweigerer.
      Und Söder hat gesagt, dass die Mas­ke Frei­heit bedeutet.
      Orwellsprech.

    2. Die­se Wor­te sind schon ver­braucht. Man hat aber schon neu­es Voka­bu­lar geschaffen:
      Volksfeinde:
      – Infektionsverdächtiger
      – Sym­ptom­los Kranker
      – Ansteckungsverdächtiger
      – Querdenker
      – Maßnahmenkritiker
      – Verschwörungstheorektiker
      – Maskenverweigerer
      – Terroristen
      – Gatronomen
      – Künslter
      – Hotelgewerbetreibende
      Lager:
      – Corona-Krankenhaus
      – Quarantäneeinrichtung
      – Isolationseinrichtung
      – Absonderungseinrichtung
      – Quarantäneherberge

      Um nur eini­ge zu nen­nen. "Mas­ke macht frei" bleibt, das hat Söder ja schon als Test­bal­lon los­ge­las­sen ("Sym­bol der Frei­heit") und es wur­de akzeptiert.

  2. Das ist nicht mehr mein Land! Das ist ein Umer­zie­hungs-Lager! Und dafür habe ich ein Leben lang gear­bei­tet und Steu­ern bezahlt. Wir Alten zwangs­wei­se weg­ge­sperrt und für die Jun­gen Gehirnwäsche.

  3. Hei­ligt der Zweck alle Mittel?
    Weil es doch sehr erstaun­lich ist, in wel­chem Tem­po sich unse­re Gesell­schaft ver­än­dert, wäre mit Karl Jas­pers zu fra­gen: Wohin treibt die Bundesrepublik?

  4. In der ARD-Media­thek ist der Bei­trag nicht mehr abruf­bar. Ein Ver­such mit Media­thek­View ergab, dass sich der Teil­bei­trag mit den "Mas­ken-Ver­bre­chern" nicht mehr her­un­ter­la­den lässt, ande­re Teil­bei­trä­ge jedoch sehr wohl (Dackel von Kampf­hund tot­ge­bis­sen, Alltagsheld).

    Gab es kräf­ti­gen Wind von vorn?

  5. Da sind wir also wie­der. Nun gibt es die guten Mas­ka­ri­er und die bösen, ver­bre­che­ri­schen Nicht-Mas­ka­ri­er. Müs­sen wir bald wie­der Men­schen ver­ste­cken? Gute Nacht Deutschland.

  6. Oh weh.

    Ich erin­ne­re noch­mals dar­an, dass es aller­höchs­te Zeit ist, siche­re Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­ge zu suchen..

    Ent­goo­glet euch, nutzt kom­plett siche­re E‑Mail Pro­vi­der wie tuta­nota aus Han­no­ver. Kein Whats­app, son­dern Signal oder Bri­ar.. Fin­ger wef von Micro­soft und Apple, wenn ich noch län­ger frei eure Mei­nung tei­len wollt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.