Auch Griechenland sagt: Sommerwelle, na und?

»Corona-Sommerwelle in Griechenland trifft vor allem Urlaubsregionen
Athen (dpa) – Wie ande­re EU-Länder ver­zeich­net auch Griechenland einen star­ken Anstieg der Corona-Zahlen. Betroffen sei­en vor allem jun­ge Leute im Alter von 18 bis 24 Jahren, und die­se Altersgruppe haupt­säch­lich in tou­ris­ti­schen Regionen, teil­te die grie­chi­sche Gesundheitsbehörde am Montag mit…

Den Experten zufol­ge gibt es jedoch auch Positives zu ver­mel­den: Trotz stei­gen­der Infektionszahlen sei­en die Intensivstationen bis­her nicht stär­ker belastet.

Die Gesundheitsbehörde zähl­te am Sonntag bin­nen 24 Stunden rund 11 700 Neuinfektionen. Eine Woche zuvor waren es nur 3700 neue Fälle. Griechenland hat­te die meis­ten Corona-Maßnahmen zu Beginn der Touristensaison im Mai abge­schafft. Ausnahmen bil­den der Gesundheitssektor mit Krankenhäusern und Pflegeheimen sowie der öffent­li­che Nahverkehr. Dazu gehö­ren auch die Fähren – in den Innenräumen der Schiffe muss wei­ter­hin Maske getra­gen wer­den.«
krankenkassen.de (4.7.)

7 Antworten auf „Auch Griechenland sagt: Sommerwelle, na und?“

  1. Griechenland soll­te aus der EU aus­tre­ten. Aus der NATO ist Griechenland ja auch schon­mal aus­ge­tre­ten. Nur lei­der wie­der ein­ge­tre­ten dank einer kor­rup­ten Regierung. Und auf die Reparationszahlungen aus Deutschland war­tet Griechenland bis heute.

    1. @Erfurt

      Zum Verständnis: Die NATO ist ein Militärbündnis, das die frei­en Länder ver­tei­digt. Die NATO ist dar­an inter­es­siert, mög­lichst vie­le freie Länder zu haben. Frei ist ein Land dann, wenn die Bevölkerung der Souverän ist und nicht eine Clique, die der Bevölkerung dik­ta­to­risch vor­steht und nicht abwähl­bar ist. Sei es eine sol­che, die sich per ideo­lo­gi­schem Wahn ("Sozialismus", "Kommunismus") für Heilsbringer (Sowjetideologen) und sich als sol­che legi­ti­miert ansieht, der Bevölkerung ihren Willen zu dik­tie­ren, oder sei es eine Clique aus Geheimdienst im Verbund mit klep­to­kra­ti­schen Konzernfürsten, die sel­bi­ges praktiziert.

      Wie auch immer: das "Gleichgewicht des Schreckens" in der Nachfolge des "Doppelbeschlusses" hat gut funk­tio­niert. Ein Hoch auf die NATO!

      Das Ressentiment der Sowjetideologen ("links") gegen die NATO ist das Hitlerische Ressentiment gegen Amerika und die Juden (und ihren Staat).

      1. Die NATO ist ein Militärbündnis, das die frei­en Länder verteidigt.

        Genau. Und der Weihnachtsmann hat einen roten Mantel, einen wei­ßen Rauschebart und teilt Geschenke aus.

  2. Gruß aus den Ferien auf einer grie­chi­schen Insel❣️ Das ist von Fähre zu Fähre ver­schie­den; auf mei­ner Überfahrt auf der Bluestar Ferry brauch­te nie­mand Maske zu tra­gen, auch nicht hier im Bus‼️

  3. He ++Jo, Griechenland spielt nicht mehr mit? Schön wär's. Griechenland ist doch DAS! Land wo über­all gro­ße Tafeln auf­ge­stellt sind wo drauf­steht "Hier inves­tiert die EU".

    Aber die Griechen sind ja nicht dumm. Die haben von Deutscher Geschichte mehr Ahnung als den deut­schen Unternehmern lieb ist die sol­che däm­li­chen Tafeln auf­stel­len. Und daß Deutschland bis heu­te kei­ne Reparationen an Griechenland gezahlt hat ler­nen grie­chi­sche Arbeiterkinder in der Schule. Und auch das was auf auf der Krim und in Potsdam 1945 die Alliierten beschlos­sen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.