13 Antworten auf „Baby, laß uns impfen!“

  1. Eine kras­se­re Verharmlosung des mRNA- Massenexperiments kann ich mir nicht vor­stel­len! Es ver­höhnt alle, die bereits zu Tode gespritzt oder in Krüppel ver­wan­delt wor­den sind.
    Schluss mit die­sem gefähr­li­chen Verbrechen!

  2. Die Zustimmung zu die­sem Video ist wahr­lich überwältigend:

    Zurzeit: 144 vs. 15.016

    Aber wir haben gelernt: Jede Spritze muss in einen Arm.

  3. Und ich habe ges­tern wie­der eine tol­le Erfahrung gemacht: In einem beruf­li­chen Small-Talk tas­tet der Gesprächspartner mich lang­sam über mei­ne Denke zu Corona ab. Auf ein­mal spru­delt es aus ihm her­aus: Ich lese jeden Tag reitschuster.de und Corodok vom Aschmoneit. Die Jungs machen so tol­le Arbeit.

    Es gibt mehr kri­ti­sche Geister in der Bevölkerung als wir denken.

    1. @Florian: Mag sein, aber kei­ner von denen schert aus. Immer schön den Maulkorb tra­gen und alle Regeln beach­ten. Das sind die sel­ben, die jah­re­lang über ihren Job jam­mern, aber nichts ändern. Sorry, aber still und heim­lich „dage­gen“ sein reicht nicht. Ein Anfang wäre mal, die Gesichtswindel weg­zu­las­sen und Eier in der Hose haben, wenn ein Zeuge Coronas sich dar­über mokiert. Dieses gan­ze metoo Anbiedern hat uns dahin­ge­führt, wo wir jetzt sind.

      1. "Sorry, aber still und heim­lich „dage­gen“ sein reicht nicht."
        Wie oft habe ich das hier schon gesagt.
        Ich bin es inzwi­schen müde gewor­den und aus dem Alter auch raus, auf die Strasse zu gehen.

        Wenn sich alle einig gewe­sen wären, ihre Geschäfte nicht zu schlie­ßen, was hät­ten Merkel und ihre Bande aus­rich­ten können?
        Alle einsperren?

  4. „Wir freu­en uns zurück“
    Kann mal bit­te jemand die­se mit der Erstellung des Filmchens beschäf­tig­ten Zyniker hin­sicht­lich des eige­nen Impfstatus prüfen?
    Da sind sicher eini­ge nicht geimpft und rei­ten halt nur die Welle.

  5. 22.5.2021, 5:52:

    → 162.131 Aufrufe
    → 29.512 Ablehnung vs. 322 Zustimmung
    → 98,92 % Ablehnung vs. 1,08 % Zustimmung.

    Die Befürworter holen auf!

  6. 26.5.2021, 21:38:

    → 232.906 Aufrufe
    → 36.705 Ablehnung vs. 414 Zustimmung
    → 98,89% Ablehnung vs. 1,11 % Zustimmung.

    Die Befürworter holen 0,03 % wei­ter auf! Verdammt, die Propaganda zeigt ihre Wirkung.

  7. 30.5.2021, 22:22:

    → 293.648 Aufrufe
    → 38.127 Ablehnung vs. 468 Zustimmung
    → 98,79% Ablehnung vs. 1,21 % Zustimmung.

    Ich tip­pe dar­auf, dass die Berichterstattung über das Leid der Kinder eini­ge Eltern zum Schwanken gebracht, die sich vor­her nicht sicher waren. Anders kann ich mir die gigan­ti­sche Steigerung von 0,1 % Zustimmung nicht erklären.

  8. 17.6.2021, 17:17:

    → 489.746 Aufrufe
    → 44.178 Ablehnung vs. 786 Zustimmung
    → 98,25% Ablehnung vs. 1,75 % Zustimmung.

    Die Freiheit lockt wohl so sehr, dass die Zustimmung wie­der eine gigan­ti­sche Steigerung von 0,54 % ver­zeich­nen konnte.

Schreibe einen Kommentar zu Florian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.