Belgien ignoriert Leoparden und läßt Panther frei

rp-online.de (20.5.), Foto: dpa/Christoph Soeder

» Die bel­gi­sche Regierung hob am Freitag die ver­blie­be­nen Pandemie-Maßnahmen im öffent­li­chen Raum auf. Damit fällt auch die Maskenpflicht im öffent­li­chen Nahverkehr weg. Ab Montag müs­sen die Menschen im Nachbarland nur noch in medi­zi­ni­schen Gebäude [sic] Maske tra­gen.«

Den Titel ver­ste­hen wohl nur uner­müd­li­che coro­dok-LeserInnen. Siehe Der Panther und Vom Leoparden gebis­sen.

5 Antworten auf „Belgien ignoriert Leoparden und läßt Panther frei“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.