BioNTech und Moderna: Abgelehnt! Experten stimmen gegen Booster Shots

»Eine Kommission der US-Gesundheitsbehörde FDA hat sich soeben gegen die mas­sen­wei­se Verabreichung von Auffrischungsimpfungen an die Bevölkerung in den USA aus­ge­spro­chen. Die Aktien von Moderna und BioNTech waren im heu­ti­gen Handelsverlauf bereits vor der Meldung deut­lich ins Minus gerutscht. Eine end­gül­ti­ge Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Mit 16 zu 2 Stimmen hat die Kommission unab­hän­gi­ger Experten gegen die pau­scha­le Verteilung von BioNTech-Auffrischungsimpfungen gestimmt. Auffrischungsimpfungen für Ältere und beson­ders gefähr­de­te Personen wur­den damit aber nicht ausgeschlossen.

Die FDA selbst hat zwar noch kei­ne Entscheidung zum Thema Booster Shots getrof­fen, wird aller­dings die Empfehlung der Experten berücksichtigen.

Die Aktie BioNTech war ohne­hin im US-Handel bereits ins Minus gerutscht. Sie schwank­te nach der Entscheidung in einer Drei-Prozent-Spanne zwi­schen 356 und 345 Dollar. Die Aktie von Moderna reagier­te ähn­lich. Es ist unwahr­schein­lich, dass mas­sen­wei­se Auffrischungsimpfungen für einen Hersteller nicht zuge­las­sen wer­den, für einen ande­ren dage­gen doch.

Das Ergebnis der Abstimmung wur­de von der Mehrheit der Anleger offen­bar bereits in die­ser Form erwar­tet. Letztendlich steht der BioNTech-Kurs jeden­falls inzwi­schen etwas höher als direkt vor der Entscheidung. DER AKTIONÄR bleibt lang­fris­tig zuver­sicht­lich für sei­ne Erfolgsempfehlungen BioNTech und Moderna.«
der​ak​tio​na​er​.de (17.9.)

6 Antworten auf „BioNTech und Moderna: Abgelehnt! Experten stimmen gegen Booster Shots“

  1. Natürlich wirkt die Booster-Impfung in Europa anders. Je nach poli­ti­scher Ausrichtung wirkt die Gentherapie unter­schied­lich. Also: Nicht irri­tie­ren las­sen, wenn die STIKO und der Ethikrat zum Boostern auf­for­dern. Der Umsatz muss schon stimmen. 

    Trotzdem:
    Ihr gesun­der Menschenverstand kann Ihnen dabei hel­fen, das Boostern aufzugeben.

  2. Das igno­riert natür­lich das Regime hier­zu­lan­de, zumin­dest bis das Gesocks an der Goldgrube irgend so einen Preis an den Hals gehängt wird.
    Alles nix mehr wert, da infla­tio­när im Gebrauch und völ­lig dis­kre­di­tier­te Typen.

  3. Wenn der soge­nann­te »Impfschutz« wirk­lich so schnell abnimmt, wie die Expert*innen behaup­ten, dann käme das vor­läu­fig eines Aufgebens des Prinzips »Massenimpfung gegen Covid-19« gleich …
    Die Impfstoffe gegen neue Varianten ste­hen aber schon in den Startlöchern und war­ten auf durs­ti­ge Arme. Das wird noch unge­müt­lich wer­den. Mal sehen, wann es die­sen kon­flikt­rei­chen Quatsch poli­tisch zereißt.

  4. [ Injections Killing More Than Saving, Driving Variants! ] 

    [ FDA’s Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee after 8 hours of tes­ti­mo­ny voted 16–2 against COVID-19 boos­ter shot program. ] 

    [ Dr. Steve Kirsch, direc­tor of the COVID-19 Early Treatment Fund, clai­med that the injec­tions are kil­ling more peop­le than they’re hel­ping: “I’m going to focus my remarks today on the ele­phant in the room that nobo­dy likes to talk about: that the vac­ci­nes kill more peop­le than they save.” ] 

    .

    17.09.2021 / U.S. Food and Drug Administration ( FDO ) 

    Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee

    Join us for a Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee mee­ting to dis­cuss Pfizer-BioNTech’s sup­ple­men­tal Biologics License Application for admi­nis­tra­ti­on of a third dose, or “boos­ter” dose, of the COVID-19 vac­ci­ne, Comirnaty, in indi­vi­du­als 16 years of age and older. 

    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​W​F​p​h​7​-​6​t​34M

    ( During that hea­ring, Dr. Steve Kirsch, direc­tor of the COVID-19 Early Treatment Fund, clai­med that the injec­tions are kil­ling more peop­le than they’re helping. ) 

    “Today, we focus almost exclu­si­ve­ly on COVID death saves and vac­ci­ne effi­cacy becau­se we were led to belie­ve that vac­ci­nes were per­fect­ly safe. But this is sim­ply not true.”

    “For examp­le, the­re are four times as many heart attacks in the tre­at­ment group in the Pfizer 6‑month tri­al report,” Kirsch con­ti­nued. “That wasn’t bad luck. VAERS shows heart attacks hap­pen­ed 71x more often fol­lowing the­se vac­ci­nes com­pa­red to any other vaccine.”

    “In all 20 peop­le died who got the drug, 14 died who got the pla­ce­bo. Few peop­le noti­ced that. If the net all-cau­se mor­ta­li­ty from the vac­ci­ne is nega­ti­ve, vac­ci­nes, boos­ters, and man­da­tes are all nonsensical.”

    “Even if the vac­ci­nes had a 100% pro­tec­tion, it still means we kil­led two peop­le to save one life,” he added.

    Kirsch also exp­lai­ned that in nur­sing home death data shows about half the vac­ci­na­ted died, while none of the unvac­ci­na­ted died. 

    https://​uteckie​.com/​n​e​w​s​/​h​e​a​l​t​h​-​f​o​c​u​s​/​f​d​a​-​v​a​c​c​i​n​e​-​p​a​n​e​l​-​c​o​m​e​s​-​o​u​t​-​a​g​a​i​n​s​t​-​d​e​a​d​l​y​-​i​n​j​e​c​t​i​o​ns/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.