Breiter Widerstand gegen Maskenpflicht: Sind die Corona-Regeln in Schulen noch angemessen?

Unter die­sem Titel berich­tet suedkurier.de am 30.9.:

»Nachdem das Kultusministerium die Maskenpflicht in Schulen auf unbe­stimm­te Zeit ver­län­gert hat, gibt es schar­fe Kritik von Häfler Eltern und Lehrern. Viele haben sich einer Petition gegen die Maskenpflicht ange­schlos­sen, die bin­nen weni­ger Tage fast 100.000 Mal unter­zeich­net wur­de. Jetzt scheint es ein Einlenken der Landesregierung zu geben.«

Der Rest steht hin­ter der Bezahlschranke. Siehe dazu https://t.me/s/Eltern_Netzwerk/332.

6 Antworten auf „Breiter Widerstand gegen Maskenpflicht: Sind die Corona-Regeln in Schulen noch angemessen?“

  1. Diese Regeln waren noch nie ange­mes­sen. Im Übrigen bringt die gan­ze Maskeraderei und Impferei in Sachen Pandemie-Eindämmung nicht das Geringste! 

    Wie soll es auch, die Pandemie ist frei erfun­den. Nur haben die Erfinder die­ser Pandemie lei­der ver­ges­sen wie man sie wie­der ausschaltet. 

    Frage in die Runde: Wie haben SIE sich denn das Ende die­ser Pandemie vorgestellt?

  2. Alles was rund um Kinder und Jugendliche geschah, ist eine dreis­te Frechheit und Terror. Erfinder gegen alle Wissenschaft: Christian Drosten. Man soll­te die Verantworlichen eli­mi­nie­ren, oder vier­tei­len, denn nicht ein­mal irgend­wel­che Viren hal­ten die Masken ab. Identisch gilt das für die Alten

  3. Petition? Einlenken der Landesregierung? Glaub ich erst, wenn ich es schwarz auf weiß hab. Seit wann zählt Elternwille? Vor allem in Kretschmänländ?
    Außerdem: dann gibts Aufschrei von der Angstfraktion, die nach Maskenpflicht für – igitt! – unge­impf­te Kinder rufen wird.
    Wie brin­gen wir das Ding nur wie­der zusammen?
    Runder Tisch, Versöhnungskommission, mode­rier­te Gespräche – ich wünsch es uns.

    1. @Bea: Mit dem Aufschrei geht's schon los. Auf Twitter #Maske hat die SPD mit ihrem Gruppenfoto was aus­ge­löst. Und eini­ge Eltern sind sehr besorgt, weil:

      Bayerns Schulen: Ab Montag kei­ne Maskenpflicht am Platz mehr

      https://www.merkur.de/bayern/bayerns-schulen-ab-montag-keine-maskenpflicht-am-platz-mehr-zr-91020648.html

      Ob jetzt eini­ge Eltern ihre Kinder nicht mehr zur Schule schicken,
      Wegen der ABSCHAFFUNG der Maskenpflicht?

      "Wie brin­gen wir das Ding nur wie­der zusammen?
      Runder Tisch, Versöhnungskommission, mode­rier­te Gespräche – ich wünsch es uns."

      100% Zustimmung.

        1. @Info: nicht zu fas­sen. Angstfraktion oder Astroturfing?
          Wie @Erfurt es sagt: kei­ner hat am Anfang über­legt, wie man da eigent­lich wie­der den Ausgang fin­den kann. Das ist hier­zu­lan­de der­ar­tig über­zo­gen wor­den, dass es echt schwer wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.