Corona-Teststelle in Berliner Wahlkampfbus bleibt verboten

Geld schef­feln mit Tests ist schon okay. Wahlkampf damit führt zu Naserümpfen.

»Der Wahlkampfbus des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Heilmann darf wei­ter­hin nicht als mobi­le Corona-Teststation genutzt werden. 

tagesschau.de (16.6.)

Die Berliner Gesundheitsverwaltung hat den Widerspruch der Betreiberin der Teststelle "Heilmann-Bus" gegen den Entzug der Zertifizierung zurück­ge­wie­sen. Es sei unzu­läs­sig, öffent­lich finan­zier­te Bürgertestungen in einem zu Wahlkampfzwecken ein­ge­setz­ten Bus durch­zu­füh­ren, hieß es als Begründung.

Der frü­he­re Berliner Justizsenator hat­te der Apotheke im Frühjahr ange­bo­ten, den Elektrobus, mit dem er im Bundestagswahlkampf 2017 durch sei­nen Wahlbezirk in Zehlendorf gefah­ren war, als Teststelle zu nut­zen.«

8 Antworten auf „Corona-Teststelle in Berliner Wahlkampfbus bleibt verboten“

  1. Great Reset in der Umsetzung:
    Vertrag zwi­schen WEF und Dänemark bereits 2018 geschlossen
    Juni 16, 2021

    https://2020news.de/great-reset-in-der-umsetzung-vertrag-zwischen-wwf-und-daenemark-bereits-2018-geschlossen/

    IBM lässt grüßen
    https://www.rosenfluh.ch/media/managed-care/2007/06/Die-vernetzte-daenische-Gesundheitsversorgung.pdf

    In D arbei­tet man daran
    BMC e. V. = Bundesverband Managed Care
    https://www.bmcev.de/

  2. > Es sei unzu­läs­sig, öffent­lich finan­zier­te Bürgertestungen in einem zu Wahlkampfzwecken ein­ge­setz­ten Bus durch­zu­füh­ren, hieß es als Begründung.

    Also ich hät­te es ihm geneh­migt weil er sich damit mit­tel- bis lang­fris­tig nur selbst ins Fleisch schneidet.

    Wie die FDP mit Fascho-Wahlsprüchen wie "Die Sicherheit muss bes­ser orga­ni­siert sein als das Verbrechen" oder "Was zählt ist das Gesetz, nicht das Gesetz der Straße" (eine Referenz zu Papa Bush's Traum von einer Neuen Weltordnung, https://yewtu.be/watch?v=HWelpY0O0jc, https://canadianliberty.com/new-world-order-speeches-of-president-george-h-w-bush/)

  3. Innenministerkonferenz
    Fußballfans weh­ren sich gegen per­so­na­li­sier­te Eintrittskarten

    Zur Bekämpfung der Pandemie nah­men Fußballfans die Erfassung ihrer Namen für den Stadioeintritt in Kauf.
    Jetzt will der säch­si­sche Innenminister per­so­na­li­sier­te Tickets auch über die Pandemie hin­aus einführen.
    16.06.2021 um 15:15 Uhr – Markus Reuter – in Datenschutz 

    https://netzpolitik.org/2021/innenministerkonferenz-fussballfans-wehren-sich-gegen-personalisierte-eintrittskarten/

    https://ddrm.de/philipp-lahm-und-die-videoueberwachung-in-fussballstadien-oder-haettest-du-geschwiegen-waerst-du-ein-weiser-genannt-worden/

  4. Da schaut mal her, wie schön ich den Apothekern hel­fe, bin ich nicht toll? Besser kann man die Verquickung der CDU in die­se Kampagne nicht vor­füh­ren. Korruption? Ach was. Aber wür­de wie geschmiert lau­fen für die CDU. So ist es gedacht. Von einem ehe­ma­li­gen Justizsenator, aus­ge­rech­net auch noch das. Wo sind hier die Medien? Alle gekauft vom Onkel Microsoft? Gibt's doch gar nicht.

  5. Wenn er dann trotz­dem darf (die Justiz sieht das in Zeiten von Corona ja wohl nicht mehr so eng) wer­den aber noch ein paar mar­kan­te Wahlslogans gebraucht:
    Wir zie­hen Ihnen die Freiheit aus der Nase!
    Wir zie­hen Sie am Nasenring in die Quaranäne!
    Für ein paar pope­li­ge Euro weniger!
    Deutschland popelt soli­da­risch! Für Corona!
    Für ein Land, in dem man gut und ger­ne popelt! Beide Nasenlöcher …

  6. @Personalisierte Freizeit- und Lebensgestaltung:

    Die Fußballfans muss­ten schon öfter für Überwachungsexperimente herhalten.
    Jahre bevor man INDECT in Mannheim getes­tet hat (https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6715–20181207-mannheim-laesst-indect-wieder-leben.htm) kam das bei der EM in Polen zum Einsatz (https://blog.fefe.de/?ts=b0229c8e).

    Panopticon Kurzfilm (habe sel­ten erlebt, dass ein Video so oft aus dem Netz gelöscht wur­de; eigent­lich ist es aus ver­schwö­rungs­theo­re­ti­scher Sicht abso­lut harm­lo­se, all­seits bekann­te Mainstreamkacke):
    https://anonfiles.com/D9qfAb10u9/Panopticon_-_3_Personen._1_Tag._1_System._von_Tim_Weskamp_webm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.