14 Antworten auf „Das ist konsequent“

  1. Wie mögen wohl die, durch einen Akt soli­da­ri­scher Liebe von ‑lt RKI/PEI/BMG/Spahn- bis­her 6 Enkeln geschütz­ten Omis & Opis, Dankbarkeit an deren 6Fu zeigen?
    Btw, wer ver­teil­te letz­tens wem Lametta dafür, im bes­ten D das es bis­her gab?
    Frei nach Dante, "Wenn es einen gerech­ten(!) Gott gibt, so las­set ihr, die ihr Schuld und Blut an den Händen habet, und ein­tre­tet in die Ewigkeit, alle Hoffnung fahren.….."

  2. Die Berliner Zeitung bringt teil­wei­se wirk­lich gute Artikel:

    "Unsicherheiten über die Wirksamkeit der Impfung zei­gen sich auch in Schweden: Die Zeitung berich­tet, dass im September 70 Prozent der als Corona-Tote geführ­ten Fälle geimpf­te Personen waren. Die Zeitung zitiert Gesundheitsbeamte, wonach die Todesfälle vor allem auf ein Nachlassen der Wirkung der Impfung bei älte­ren Personen zurück­zu­füh­ren sei."

    https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​p​o​l​i​t​i​k​-​g​e​s​e​l​l​s​c​h​a​f​t​/​t​r​o​t​z​-​i​m​p​f​u​n​g​e​n​-​e​u​r​o​p​a​-​i​s​t​-​d​a​s​-​e​p​i​z​e​n​t​r​u​m​-​d​e​r​-​p​a​n​d​e​m​i​e​-​l​i​.​1​9​3​730

    1. "Mehr Umsatz als Bayer – Jetzt zeigt sich, in wel­cher Liga Biontech spielt

      Dank der Sonderkonjunktur durch den Corona-Impfstoff schnei­det der Mainzer Impfstoffhersteller beim Quartalsergebnis sogar bes­ser ab als der Pharmagigant vom Rhein.
      Insgesamt 3,2 Milliarden Euro beträgt der Nettogewinn für das drit­te Quartal, teil­te Biontech nun mit. Im Vorjahr stand an die­ser Stelle noch ein Verlust von 210 Millionen Euro.
      Auch beim Umsatz ging es steil nach oben. Insgesamt 6,08 Milliarden Euro erwirt­schaf­te­te das Mainzer Unternehmen im drit­ten Quartal, nach 67,5 Millionen vor Jahresfrist. Zum Vergleich: Der Leverkusener Pharmakonzern Bayer, der am glei­chen Tag Ergebnisse vor­leg­te, erziel­te in sei­ner Pharmasparte einen Umsatz von 4,5 Milliarden…
      Gründer Sahin gibt sich demü­tig – und hat end­lich alle Möglichkeiten, sei­ne eigent­li­che Vision umzu­set­zen. Doch auch, wenn sich Biontech gera­de rasant wan­de­le, wer­de das Unternehmen sei­ner Vision treu blei­ben, beton­te er: „Immuntherapien der nächs­ten Generation für Patienten welt­weit zu schaf­fen.“ Tatsächlich ist das Unternehmen dank des Impfstofferfolges finan­zi­ell und per­so­nell so gut gerüs­tet wie noch nie, um die Ursprungsvision der bei­den Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci wei­ter voranzutreiben.

      Die Pipeline umfasst der­zeit über 20 Projekte. Allein im Bereich der Infektionskrankheiten forscht Biontech an Impfstoffen gegen HIV, Malaria, Tuberkulose und Influenza."

      https://​www​.welt​.de/​w​i​r​t​s​c​h​a​f​t​/​a​r​t​i​c​l​e​2​3​4​9​4​6​5​7​0​/​B​i​o​n​t​e​c​h​-​u​e​b​e​r​t​r​i​f​f​t​-​d​i​e​-​e​i​g​e​n​e​n​-​P​r​o​g​n​o​s​e​n​-​u​n​d​-​s​o​g​a​r​-​B​a​y​e​r​.​h​tml

    1. @ info

      Es sind Mörder und Massenmörder.

      Hier spricht der Chef einer mehr­fach ver­ur­teil­ten, kri­mi­nel­len Vereinigung, über deren Sparte die SZ einst – vor der Zeitenwende – zu berich­ten wuss­te, sie sei schlim­mer als die Mafia. Kann man sich nicht ausdenken:

      https://​www​.cnbc​.com/​2​0​2​1​/​1​1​/​0​9​/​c​o​v​i​d​-​v​a​c​c​i​n​e​s​-​p​f​i​z​e​r​-​c​e​o​-​s​a​y​s​-​p​e​o​p​l​e​-​w​h​o​-​s​p​r​e​a​d​-​m​i​s​i​n​f​o​r​m​a​t​i​o​n​-​o​n​-​s​h​o​t​s​-​a​r​e​-​c​r​i​m​i​n​a​l​s​.​h​tml

      Oder soll man die Aussage als Geständnis wer­ten? Strafmildernd darf sich das natür­lich nicht auswirken.

  3. Maßnahmen ohne Sinn und Verstand. Vollkommen des­ori­en­tier­te Ärzte, Politiker, Pfarrer, Lehrer, Wissenschaftler, Bürger. Die teuf­li­schen Pläne eini­ger weni­ger Superreicher und betrü­ge­ri­scher Staatschefs machen es möglich.

  4. Anmerkung:
    Gemeint sind vor allem die abge­bil­de­ten Mitarbeiter der "Polizeibehörde."
    Bezgl. der Aufgaben sind dies m. E. "Zwitter" zwi­schen Polizei und Ordnungsamt, oder?

    Corona-Auflagen vor mög­li­cher Alarmstufe
    Erneut stär­ke­re Corona-Kontrollen in der Gastronomie
    STAND 9.11.2021, 13:26 Uhr

    In der Alarmstufe sol­len Gastronomen 2G durchsetzen

    https://​www​.swr​.de/​s​w​r​a​k​t​u​e​l​l​/​b​a​d​e​n​-​w​u​e​r​t​t​e​m​b​e​r​g​/​l​u​c​h​a​-​s​c​h​w​e​r​p​u​n​k​t​k​o​n​t​r​o​l​l​e​n​-​g​a​s​t​r​o​n​o​m​i​e​-​1​0​0​.​h​tml

  5. Steigende Zahlen, sta­gnie­ren­de Impfquote
    Die Corona-Lage in RLP im Herbst 2021 – mit einem Vergleich zu 2020
    STAND 9.11.2021, 3:00 Uhr

    Warum steigt die Zahl der Corona-Infektionen zur­zeit so stark?
    Was ist anders als im Herbst 2020?
    Welche Gefahr geht von Geimpften aus und
    wie sieht es auf den Intensivstationen aus?
    Ein Überblick.

    https://​www​.swr​.de/​s​w​r​a​k​t​u​e​l​l​/​r​h​e​i​n​l​a​n​d​-​p​f​a​l​z​/​c​o​r​o​n​a​-​l​a​g​e​-​h​e​r​b​s​t​-​2​0​2​1​-​r​l​p​-​1​0​0​.​h​tml

  6. Tierärzten ist es nicht nur unter­sagt, kran­ke Hunde zu imp­fen, die müs­sen nach­weis­lich die Hunde auf äuße­re und inne­re Krankheiten vor­her unter­su­chen. Alles muss doku­men­tiert und abge­rech­net werden.

    Es ist schon selt­sam, mit wel­cher Selbstverständlichkeit Journalisten und sons­ti­ge Nützliche Idioten Werbung für die "Impfung" gegen Covid-19 von Kindern und ins­be­son­de­re kran­ken Kindern machen. Die Eltern glau­ben es sogar. Das sagt sehr viel aus über den Zustand unse­rer Gesellschaft.

    Es geht nur um eins: Der Zwang zur Einführung der Zertifikate.

  7. Unterbesetzt, über­ar­bei­tet und aus­ge­schimpft, für den Willen zu helfen.

    "Aggression in der Notaufnahme, Ärztemangel und die Angst vor einer neu­en Covid-Welle. Valentino auf Hochtouren: "Wir sind wie­der voll da" (Video-Interview)"
    https://​www​.cro​nachef​er​ma​ne​.it/​2​0​2​1​/​1​1​/​0​5​/​a​l​-​p​r​o​n​t​o​-​s​o​c​c​o​r​s​o​-​a​g​g​r​e​s​s​i​o​n​i​-​c​a​r​e​n​z​a​-​d​i​-​m​e​d​i​c​i​-​e​-​t​i​m​o​r​i​-​p​e​r​-​u​n​a​-​n​u​o​v​a​-​o​n​d​a​t​a​-​c​o​v​i​d​-​v​a​l​e​n​t​i​n​o​-​a​-​t​u​t​t​o​-​c​a​m​p​o​-​s​i​a​m​o​-​d​i​-​n​u​o​v​o​-​p​i​e​n​i​-​v​i​d​e​o​i​n​t​e​r​v​i​s​t​a​/​4​6​0​8​08/
    ( https://​www​.print​friend​ly​.com/​p​/​g​/​2​f​Z​yvS )

    "(Video-Interview)"
    "flash mob pron­to soccorso
    05.11.2021"
    ("Flashmob-Notaufnahme")
    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​3​P​g​I​i​h​K​T​6bU

    "FERMO – Der Leiter der Notaufnahme: "Das Problem, das wir im Moment haben, ist, dass wir inner­halb weni­ger Tage von einer ruhi­gen Phase mit einem oder zwei ver­däch­ti­gen Patienten pro Tag zu einer Phase über­ge­gan­gen sind, in der wir die Kapazität des Krankenhauses für Covid-Patienten gesät­tigt haben. Zurzeit gibt es 3 in der Intensivpflege und 15 in der Infektionsmedizin. Die Tatsache, dass 50 % die­ser Patienten geimpft sind, macht uns stut­zig und besorgt". "In der Notaufnahme gibt es 4 von 22 Ärzten. In 118 haben wir 12 Ärzte (sechs ange­stell­te und sechs Vertragsärzte) von den geplan­ten 23"."

    "Heute Morgen um 10 Uhr ver­schränk­ten die Sanitäter des Krankenhauses Murri in Fermo unter der Leitung des Chefarztes Alessandro Valentino die Arme in Solidarität mit ihren Kollegen in Pesaro, die ange­grif­fen wor­den waren. Ein ein­mi­nü­ti­ger sym­bo­li­scher Flashmob, der offen­sicht­lich die Dringlichkeit und die lau­fen­de medi­zi­ni­sche Hilfe garan­tiert, um den ver­ba­len und phy­si­schen Angriffen auf das Gesundheitspersonal ein Ende zu set­zen. Der Flashmob war für den Leiter der Notaufnahme eine Gelegenheit, eine Bestandsaufnahme einer Notsituation zu machen, die auch Fermo betrifft, vom Personalmangel bis zur Angst vor einer neu­en Covid-Welle."

    Übersetzt mit http://​www​.DeepL​.com/​T​r​a​n​s​l​a​tor (kos­ten­lo­se Version)

    (nur ein Auszug aus dem (lan­gen) Bericht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.