Das hat gedauert! Leichensäcke im Video

t‑online.de (13.9.)

»Emo­tio­na­les Video aus den USA: Ver­zwei­fel­te Pfle­ge­rin­nen wen­den sich an die Öffent­lich­keit. Auf ihrer Inten­siv­sta­ti­on ster­ben immer mehr Men­schen an Coro­na – der Grund dafür ist eindeutig.«

Irgend­wel­che Fak­ten braucht es nicht. Dafür ist das Cas­ting aber auch danebengegangen.

18 Antworten auf „Das hat gedauert! Leichensäcke im Video“

  1. Ich schaue das Video gleich. Ich ver­mu­te, die wol­len dem Zuschau­er unter­ju­beln, es wür­de zu wenig geimpft und des­halb stür­ben die Leute.

  2. Stein­mei­er warnt Schü­ler: "Viel Pro­pa­gan­da von Imp­f­un­wil­li­gen und Verschwörungstheoretikern" 

    "Die Impf­be­reit­schaft in der Bevöl­ke­rung bleibt aktu­ell hin­ter den Erwar­tun­gen eini­ger Poli­ti­ker zurück. Wie Bun­des­prä­si­dent Stein­mei­er vor Jugend­li­chen erklär­te, habe das vor allem mit "viel Pro­pa­gan­da von Imp­f­un­wil­li­gen" in den sozia­len Medi­en zu tun. Es gel­te, sich anhand von Medi­en zu infor­mie­ren, denen man ver­trau­en könne. .."

    https://t.me/s/LoewenNetzwerk/682

    https://​de​.rt​.com/​i​n​l​a​n​d​/​1​2​3​9​9​2​-​s​t​e​i​n​m​e​i​e​r​-​w​a​r​n​t​-​s​c​h​u​l​e​r​-​v​i​e​l​-​p​r​o​p​a​g​a​n​da/

    1. Guter Punkt, Herr Stein­mei­er, wel­chen Medi­en kann man vertrauen?
      https://blog.fdik.org/2021–09/reagan.mp4
      (sehens­wer­te ARTE Doku zu Reagan)
      https://​www​.hei​se​.de/​t​p​/​f​e​a​t​u​r​e​s​/​E​x​p​e​r​t​e​n​-​f​o​r​d​e​r​n​-​K​o​n​s​e​q​u​e​n​z​e​n​-​n​a​c​h​-​F​a​k​e​-​N​e​w​s​-​d​e​r​-​B​B​C​-​u​e​b​e​r​-​G​i​f​t​g​a​s​-​i​n​-​S​y​r​i​e​n​-​6​1​8​9​2​9​0​.​h​tml
      https://​www​.hei​se​.de/​t​p​/​f​e​a​t​u​r​e​s​/​G​i​f​t​g​a​s​-​i​n​-​S​y​r​i​e​n​-​B​B​C​-​g​e​s​t​e​h​t​-​F​a​k​e​-​N​e​w​s​-​e​i​n​-​6​1​8​5​6​5​2​.​h​tml

      Wer sind hier die Ver­schwö­rungs­er­zeu­ger und Verbreiter?

      Wer führ­te den Begriff "Ver­schwö­rungs­thero­re­ti­ker" ein und warum?

      Was kann man aus der Geschich­te lernen?

      Wie unab­hän­gig sind unse­re Medi­en in D?

      Wie war die Reak­ti­on der Schüler?

      Herr Stein­mei­er, es ist Pro­pa­gan­da, Schü­lern zu sug­ge­rie­ren, es gäbe
      Medi­en, den man (pau­schal) Ver­trau­en kann (oder soll).

    2. wie war das mit der gesund­heit­li­chen unbe­denk­lich­keit der wind­kraft­an­la­gen, herr stein­mei­ner? zb. dem rück­gang der fer­ti­li­tät seit 20 jah­ren ? gen­schä­den? soviel zur glaub­wür­dig­keit der ehren­haf­ten poli­tik und zum ver­trau­en auf die pro­pa­gan­da medien..

      https://​infra​schall​glo​bal​.ch/

      die eltern der schü­ler soll­ten die­sem herrn stein­mei­er viel­leicht mal die bedeu­tung der wör­ter mani­pu­la­ti­on, pro­pa­gan­da und indok­tri­na­ti­on erklä­ren und viel­leicht auch noch den begriff volks­ver­het­zung erläu­tern. er scheint da dring­lichst auf­klä­rungs­be­darf zu signalisieren.

  3. Das Schlim­me ist, das trig­gert bei Eini­gen Leu­ten da etwas, dass man tat­säch­lich von allen Sei­ten mit dem The­ma bis zum Erbre­chen beläs­tigt wird. Dabei ver­mei­de ich oft lie­ber das The­ma, wenn ich mer­ke, dass jemand sich damit schwer tut zu akzep­tie­ren, dass jeder ein indi­vi­du­el­les Krank­heits- und Impf­scha­den­ri­si­ko hat und eine Mas­sen­imp­fung kein Sinn macht. Es macht näm­lich müde immer wie­der zu beto­nen, dass sich eigent­lich nichts Neu­es ereig­net, auch wenn uns täg­lich etwas ande­res vor­ge­gau­kelt wird. 

    Hier eine schö­ne Mel­dung aus der Ver­gan­gen­heit, die uns irgend­wie doch sehr ver­traut vor­kom­men dürfte: 

    https://​www​.muen​chen​.tv/​g​r​i​p​p​e​w​e​l​l​e​-​k​l​i​n​i​k​e​n​-​u​e​b​e​r​l​a​s​t​e​t​-​2​0​7​5​48/

  4. Ich fin­de die Ein­bet­tung in ein bekann­tes Web Por­tal für Klein­kram bis Luxus­im­mo­bi­li­en gelun­gen. All die vie­len Dahin­ge­raff­ten haben sicher jede Men­ge wert­vol­len Kram. Da es jetzt nicht mehr die Alten sind, son­dern die Jun­gen, dürf­te das alles gut ver­kauf­ter sein.

    Zum Video: An einer Stel­le wäre einer Kom­par­sin fast ein Lächeln ent­fleucht. Ob sie wohl an die vor Angst schau­dern­de Ziel­grup­pe gedacht hat?

    Ins­ge­samt ein wert­vol­ler Bei­trag zur Plan­de­mie, dan­ke dafür.

    1. an asdf: War das bei ande­ren Psyops / fal­se flag- Atta­cken anders?
      Oft scheint es, als wären es Pro­jek­te von Schülern.
      Von einem Mul­ti-Mil­li­ar­den Kom­plex soll­te man mehr erwar­ten können.
      Des­halb sind 2 Sachen plausibel:
      1.: Insi­de Joke.
      2.: Sage ich nicht, um den Blog hier nicht unse­ri­ös zu machen.

  5. Nicht nur das Cas­ting ist völ­lig dane­ben­ge­gan­gen. Auch das Dreh­buch, die Dramaturgie, …
    Das kön­nen die Amis doch weit­aus bes­ser. Wie wär's denn z.B. mit
    einem 13-minü­ti­gen Mono­log von Kevin Cos­t­ner (von dem ich jetzt
    aller­dings nicht weiß, wie er zu dem gan­zen Scheiß steht) wie in
    'JFK' ?
    Da wür­de dann wahr­schein­lich selbst der här­tes­te Nicht-Geschlumpf­te ins Grü­beln kommen 🙂

  6. Mua­hah­ha­ha­ha bei heu­te 68 Toten in der BRD die mit Covid ver­stor­ben sind, wo bit­te sol­len denn die Leich­n­sä­cke her kom­men. Sind die alle in dem einen Kli­ni­kum ver­stor­ben. Dann wür­de ich mal die Dienst­auf­sicht bemühen.…
    Kann man sich nicht ausdenken.….

  7. Was ein Glück! Ich hat­te Sor­ge, es wird über­haupt nicht mehr gestorben.
    Jetzt bin ich beru­higt, die Schwe­den, Dänen (lügen nicht!) und Hol­län­der wer­den alle ster­ben. Unfaßbar.
    Was für eine Überraschung.
    In D wer­den jedes Jahr ca 700 000 neue peo­p­le gebo­ren. Wenn das nicht aufhört,
    wer­den die auch alle sterben.
    Ges­tern hat­te ich das Pech, zum ers­ten Mal seit über 1 Jahr Radio zu hören.
    Was für ein Dreck kommt da heu­er raus.

  8. Und wie­der entlarvend:

    AA ver­brei­tet ganz gezielt Angst-Mach-Videos.

    jeder Psy­cho­lo­ge weiß: Bil­der sind wich­ti­ger als Wor­te. Das tex­tu­el­le Framing ist hier eher neben­säch­lich (zumal AA hier auch nur vage Andeu­tun­gen bringt).

    Wie Kohl wuss­te: "Wich­tig ist, was hin­ten her­aus kommt!" Aus die­sem Blog kommt hin­ten Angsstei­ge­rung, Frus­tra­ti­on, Hoff­nungs­lo­sig­keit, Resi­gna­ti­on her­aus – also genau das, was ja auch bezweckt wird – und alles im Sin­ne der Auf­recht­erhal­tung der kogni­ti­ven Dissonanz.

  9. Ach du meiiiiii­ne Güte, man stel­le sich nur vor welch schwe­re Ver­let­zung ein Blu­men­topf aus Kera­mik ver­ur­sacht, der einem aus eini­ger Höhe auf den Kopf fällt! Also ich möch­te mir das nicht vor­stel­len müssen.

    Des­we­gen for­de­re ich ab sofort eine Helm­tra­ge­pflicht im bebau­ten Gebiet, aber auch in Parks und im Wald (von wegen der Äste der von Bäu­me fallen). 

    Wei­ters for­de­re ich eine damit ein­her­ge­hen­de Impf­pflicht gegen Teta­nus. Blu­men­töp­fe aus Kera­mik zer­split­tern näm­lich beim Auf­prall auf die Hel­me, die­se Split­ter kön­nen dann in unge­schütz­te Haut­par­tien ein­drin­gen und Wund­starr­krampf, oft mit schwe­ren Ver­läu­fen, her­vor­ru­fen. Tst­sts… kein schö­ner Anblick. Sol­che Fäl­le lan­den fast immer auf der Inten­siv­sta­ti­on. Ein paar Vide­os dar­über kann ich ger­ne heraussuchen.

    Leu­te seit gewarnt… Blu­men­töp­fe befin­den sich häu­fig dort wo Men­schen woh­nen und lau­ern nur dar­auf vom Fens­ter­brett oder vom Bal­kon­ge­län­der zu fal­len. Also brav mind 2m Abstand vom Geh­steig hal­ten (heißt Stra­ße benüt­zen), eng­an­lie­gen­de Hel­me tra­gen und Teta­nus imp­fen gehen.

    Ihr hal­tet das für über­trie­ben was ich da schrei­be (ô_o) !? Schaut euch die Wund­starr­krampf-Vide­os an, dann wer­det ihr anders den­ken… =P

    😎
    Der Ösi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.