Das Stuttgarter Nachtleben kehrt zurück

Das behaup­tet stuttgarter-zeitung.de am 21.8. Eine gewag­te Überschrift. Denn im Artikel ist zu lesen:

»… Wer voll­stän­dig geimpft oder gene­sen ist, oder aber einen nega­ti­ven PCR-Tests vor­legt, der nicht älter ist als 48 Stunden, kann nun wie­der fei­ern gehen. Ein Haken bleibt jedoch wei­ter­hin bestehen – in den Innenräumen der Clubs herrscht Maskenpflicht, auch auf der Tanzfläche.

Die meis­ten Inhaber wol­len unter die­sen Bedingungen ihre Betriebe lie­ber geschlos­sen las­sen. Doch ein paar weni­ge Clubs haben trotz der gel­ten­den Maskenpflicht ihre Tore wie­der geöff­net.«

Im wei­te­ren Text ist die Rede von einem ein­zi­gen Club, der unter die­sen Bedingungen Tanz anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.