Die heimtückischen Giftspritzen der Schlangen

»Schlan­gen sind die ein­zi­gen Wirbeltiere, die zwei Zähne zu Injektionsnadeln umge­formt haben. Mit ihnen kön­nen sie den töd­li­chen Inhalt ihrer Giftdrüsen gezielt in den Körper ihrer Beute sprit­zen«

Zu die­sem inter­es­san­ten Thema gibt es unter genann­ter Überschrift am 10.9. einen Artikel auf faz​.net (Bezahlschranke). Die Autorin ist Biologin und hat an der Goethe-Universität promoviert.

Weiß sie etwas, von dem wir nichts ahnen?

Wie auf­fäl­lig ist das denn? Wieviele Buchstaben haben Vorname und Nachname Diemut Klärner? Seit 1985 arbei­tet sie für die FAZ.
Was macht 1 * 9 – 8 + 5? Genau, eben­falls sechs. In der Revidierten Elberfelder Bibel aus dem Jahr 1985 (!) heißt es:

»„Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berech­ne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und sei­ne Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“«
de​.wiki​pe​dia​.org

Dämmert's? Wer es immer noch nicht begreift, für den gibt es hier das Original des von der Mainstream-Presse zen­sier­ten Fotos:

Während Uğur Şahin sich buch­sta­ben­tech­nisch gut getarnt hat, ver­rät die Zahl der Buchstaben im Namen sei­ner Frau Türeci alles. Beide sind seit 2008 (man rech­ne selbst) Vorstandsvorsitzende von Biontech. Woher kommt Şahin? T‑ü-r-k-e‑i. Und wie steht es mit P‑f-i-z-e‑r? Alles Zufall?

Update: Ich soll anmer­ken, daß das gar nicht wirk­lich ernst gemeint ist. Also, das ist nicht wirk­lich ernst gemeint.
Außerdem gab es es Verwirrung über das Geschlecht der Autorin.

51 Antworten auf „Die heimtückischen Giftspritzen der Schlangen“

  1. Am bes­ten getarnt ist immer noch coro​dok​.de!
    Der Nachname Aschmoneit lei­tet sich von hebr.: Aschmedai ab – der Name eines Dämons aus der hebräi­schen Mythologie. Deutsch: Asmodäus.
    Schon bei Goethe heißt es: »„Der Mensch ist ungleich, ungleich sind die Stunden./ Und nie­mand hat Erwünschtes fest in Armen,/ Der sich nicht nach Erwünschterem törig sehn­te, /Vom höchs­ten Glück, wor­an er sich gewöhnte;/ Die Sonne flieht er, will den Frost erwarmen./ Mit die­sem allen weiß ich zu gebaren,/ Und füh­re her *Asmodi*, den Getreuen,/ Zu rech­ter Zeit Unseliges auszustreuen,/ Verderbe so das Menschenvolk in Paaren.«
    Asmodeus gilt in heu­ti­ger Zeit als ein Synonym des Teufels.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Asmodäus

    😉

    1. @Felix: Ist das aber nicht sehr gewagt "inter­pre­tiert", wenn ich mir schon­mal die Mühe mach­te den Link zu berück­sich­ti­gen? (Wikipediasichtung 11.09.21;11:45) "Corodok-Dundee" von "Engeln" gefes­selt … Sara 7‑mal Jungfrau .…. ? – tzzzh .… Gewagt-Gewagt

    2. Eine ande­re Deutung des inter­res­san­ten Namens Aschmoneit könn­te wie folgt lauten.
      Man kennt auch den Namen Urmoneit , was dar­auf hin­deu­tet, dass es hier um 2–3 zusam­men­ge­setz­te Worte handelt.
      Auf der Basis der alt­deut­schen Sprache bedeu­tet eit/heit Wesen oder Person s. Oskar Schade Wörterbuch Althochdeutsche Sprache.
      mon fin­den wir auch bei Monat, Montag, …
      Nur bei Asch wird es schwierig.…

    3. @Felix, ich ver­mu­te mal, das ist jetzt posi­tiv gemeint. Ich ken­ne Aschmodai aus der Tobit-Legende, wun­der­bar aus­ge­legt von Eugen Drewermann, auch Goethes Märchen von der grü­nen Schlange, eben­falls aus­ge­legt von E.D.

  2. Ein Lob an die Bildredaktion (Bild 1).
    Wie wärs mit der Züchtung von Impfschlangen? Mal ne ver­rück­te Idee für ver­rück­te grö­ßen­wahn­sin­ni­ge Milliardäre/Philantropen/Politsprechpuppen.

  3. Frau X pro­mo­vier­te in Y und habi­li­tier­te in Z. Und als sie mit dem Bundesverdienstkreuz aus­zeich­ne­te, freu­te sie dar­über. (Frei nach lapu​ta​.de "Akadämliches Deutsch")

  4. 666 – Zahl des wil­den Tieres, erin­ne­re mich gele­sen zu haben die 6 blei­be im Zahlenwert hin­ter der 7. Die 7 sym­bo­li­sie­re Vollständigkeit und etwas ist gut, die 6 ste­he für Unvollkommenheit und etwas ist nicht gut. 666 sei 6 drei­mal gesteigert.

    667 – Nachbar des wil­den Tiers, Engl. 'Neighbor of the Biest'. Beliebter T‑Shirt Aufdruck als Heavy Metal Persiflage auf Iron Maiden Number of the Biest Shirts.

  5. Zwei Schlangen unter­hal­ten sich:
    "Du, kann thich eine Schlange eigent­lich thelbtht vergiften?"
    "Warum fragst du?"
    "Ich habe mich gera­de auf die Tthunge gebithen."

  6. @aa: Sie wol­len sich über sehr üble Individuen lus­tig machen. Das ist klar! kein Problem.
    Dennoch möch­te ich anmer­ken dass sie eine mög­li­cher­wei­se grö­ße­re Zahl an zumin­dest "tem­po­rär Verwirrter" nar­ren könn­ten, also die Funktion die­ser üblen Individuen übernehmen.
    Bitte beden­ken Sie dass sogar Menschen die unter "Drogen" ste­hen, sich die­se nicht zwangs­wei­se selbst zuge­führt haben oder gar wis­sen kön­nen dass sie über­haupt unter Drogen stehen.
    Wenn Sie das ver­stan­den haben soll­ten, dass sie sich haben hin­reis­sen las­sen (aus einer objek­ti­ven Nüchternheit her­aus) die Funktion der ver­meint­lich nun gehäm­ten über­nom­men zu haben, bar der Betrachtung wer hier war­um und wor­über lachen möch­te, wer­den Sie womög­lich die wah­re "Teuflichkeit" die­ser Individuen schau­en kön­nen, so Sie wollen.

    Oder nicht?

    In einer Zeit in der sich Menschen imp­fen las­sen, nicht um sich oder ande­re vor Krankheit zu schüt­zen, son­dern um wie­der "irgend­wo rein­zu­kom­men" oder den Job nicht zu ver­lie­ren, scheint mir eine gewis­se Verwirrtheit mit­hin macht­in­ji­ziert zu sein. Muss man da noch Fett ins Feuer trop­fen lassen?

    Ein kräf­ti­ger Hinweis "Satire" (o.ä.) könn­te von Nöten sein. Bitte beden­ken Sie dass nie­mand gefeit ist vor "Verwirrung". Dass ich "dass" mit Doppel-SS schrei­be liegt an der Rechtsschreibreform. Sonst an über­haupt nix. (Würgreizscheissdreckskackwix-bäh!)

  7. Hier wird aber viel durch­ein­an­der gewür­felt. Schlange, Giftspritze, 666 Zahl des Tieres, Bibel, Biontech und aus­ge­wähl­te Menschen mit 666 als Buchstabenfolge.…

    Klar ist, das Superreiche Sekten (Skull and Bones und der­glei­chen Spinner) das "böse", Teufel, Satan, 666 Zahl des Tieres als ihren Gott anbe­ten und ich kann mir auch vor­stel­len, das die­se irren sol­che Namen nach Buchstaben Kombinationen aus­wäh­len um dann ihre Interessen durchzusetzen.
    Kurz: ich traue die­sen Superreichen Sekten, den Konzernen und Kapitalisten, den wah­ren Verbrechern, alles zu. Alles schlechte.

    Im übri­gen wird die Bibel immer falsch inter­pre­tiert, prak­tisch so wie bei Nostradamus. Da kann man alles und jenes nach pri­va­ter Anschauung hineininterpretieren.
    Die Bible wird nicht nur falsch inter­pre­tiert, son­dern als Glaubens-Nachschlagewerk ging wie bei allen Religionen, der Schlüssel der Erkenntniss verloren.
    Daraus folgt auch, das die Schlange als böses dar­ge­stellt wird und mit dem Teufel (Tier) mit die­ser Zahl 666 in Verbindung bebracht wird.
    In der all­um­fas­sen­den Erkenntnis (Naturreligion von allen Urvölkern) von der alle spä­te­ren Religionen abstam­men (Christen, Budda, Judentum usw), ist die Schlange aller­dings ein Symbol für posi­ti­ves (das war glaub ich Kundulini, hier bit­te sel­ber goog­len), als Erkenntnis des Menschen sel­ber, die sich das Rückenmark hoch­schlän­gelt, damit der Mensch auf­wa­chen kann.
    Wie alle Symbole wur­de die Schlange dann auch umge­dreht / ver­kehrt, hier schon in der Bible.
    Hugg, ich habe gesprochen.

    1. hen­ning rosenbusch
      @rosenbusch_
      ·
      "57 Min.
      „Im Brief wird den Eltern eines Kindes (4) gedroht: Sollten sie der Quarantäne-Anordnung für das Kind nicht nach­kom­men, „so hat die Absonderung zwangs­wei­se durch Unterbringung in einer geeig­ne­ten abge­schlos­se­nen Einrichtung zu erfolgen“."

      https://​twit​ter​.com/​r​o​s​e​n​b​u​s​ch_

      "In der Corona-Pandemie ver­lie­ren Politiker offen­bar jedes Maß und Mitte!

      Landratsämter ver­schi­cken Droh-Briefe zu Quarantäne-Regeln, die Eltern und Kinder behan­deln, als wären sie gemeingefährlich.

      Aktuell sorgt ein Schreiben des Landkreises Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) aus dem Wahlkreis von Olaf Scholz (63, SPD) für Empörung."

      https://​www​.bild​.de/​b​i​l​d​-​p​l​u​s​/​p​o​l​i​t​i​k​/​i​n​l​a​n​d​/​p​o​l​i​t​i​k​-​i​n​l​a​n​d​/​s​p​d​-​l​a​n​d​r​a​t​-​s​c​h​i​c​k​t​-​c​o​r​o​n​a​-​d​r​o​h​b​r​i​e​f​e​-​q​u​a​r​a​n​t​a​e​n​e​-​k​n​a​s​t​-​f​u​e​r​-​k​i​n​d​e​r​-​7​7​6​4​2​5​9​2​,​v​i​e​w​=​c​o​n​v​e​r​s​i​o​n​T​o​L​o​g​i​n​.​b​i​l​d​.​h​tml

  8. Wie konn­te es so weit kommen?

    "Meine kur­ze Antwort dar­auf: Aus Angst vor dem Leben hat man zu leben auf­ge­hört, die Freiheit auf­ge­ge­ben und durch die Illusion von Sicherheit ersetzt. Die lan­ge Antwort wer­den wir erst in Jahren erfah­ren, wenn die­se so fol­gen­schwe­re Krise auf­ge­ar­bei­tet wor­den ist. .."

    https://t.me/s/eltern_stehen_auf/2717

    https://​hin​ter​-den​-schlag​zei​len​.de/​w​i​e​-​k​o​n​n​t​e​-​e​s​-​s​o​-​w​e​i​t​-​k​o​m​men

  9. Klartext. Ethikrat-Professor besorgt: Man ver­sucht die Meinungspluralität einzuschränken.

    "..Der Philosoph Prof. Dr. Christoph Lütge ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsethik an der Technischen Universität München. In die­sem bemer­kens­wer­ten Interview äußert er sich zum Rauswurf durch Markus Söder aus dem Ethikrat und kri­ti­siert die Einschränkung von Meinungsvielfalt durch die Politik. .."

    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​X​o​1​4​J​H​a​b​7gQ

    https://t.me/s/aerztefueraufklaerungoffiziell/4047

  10. Dietmut ist ein Männername – ein Blick auf sein oben hin­ter sei­nem Namen ver­link­te Foto in der FAZ-Autorenliste belegt das auch deutlich !!

  11. Australien ver­bie­tet den Einsatz von Ivermectin gegen Covid-19
    https://blog.fdik.org/2021–09/s1631346354

    Man könn­te mei­nen, dass das nicht ernst gemeint ist. Aber es ist ernst.

    Damit ver­hin­dert die aus­tra­li­sche Regierung, dass Menschen mit hohem Risiko einer schwe­ren Erkrankung an Covid-19 erfolg­reich behan­delt wer­den kön­nen. Die aus­tra­li­sche Regierung nimmt den Tod die­ser Menschen vor­sätz­lich in Kauf, um den Terror mit Angst, Spritze und neue Freiheit dank Zertifikaten fortzusetzen.

    1. @Die Giftspritzer der aus­tra­li­schen Diktatur,
      war­um das so ist, kommt recht aktu­ell in der 68igsten Sitzung des Corona-aus­schus­ses vor.
      Kurz: es wur­den von den ReGIERungen Verträge geschlos­sen, die alter­na­ti­ve Heilmethoden völ­lig aus­schlie­ßen und nur die­se Pharma-Giftspritze als "Rettung" zulassen.
      Nebenbei läuft in allen Ländern die­se beding­te Zulassung (nur) ein Jahr. Vertraglich so geregelt.

  12. Ist das unte­re Foto ein Gruppenbild? Ugur mit Frau? Es ist so lebens­nah, so per­fekt. Der, die oder das Grüne links könn­te man als Impfluencer ein­set­zen. Nicht "der klei­ne Pieks", son­dern "Der klei­ne Biss". Wie das wohl in Impfzentren abging …

    Für den Rest des Regimes gilt: Anacondas. Würgeschlangen. Sie erwür­gen alles an Freiheit, was nur geht.

  13. @Andi67: da haben Sie die Versatzstücke und Zusammenhänge nicht ganz rich­tig zusam­men gebracht. Teufel, Satan, 666 etwas naiv gleich­ge­setzt. Wobei das Stichwort dahin­ter eigent­lich Dualismus ist, und von den Juden in der Gefangenschaft in Babylon von Zarathustriern über­nom­men wur­de. Es ist rich­tig neben einem Buch gibt es die Art der Interpretation, wobei nicht unbe­dingt Sinn raus­kom­men muss. Insbesondere ist die Bibel ja eine Selektion und Zusammenstellung vor­han­de­ner Schriften und der Anlass dazu war, Marcion mein­te die wür­den nicht zusam­men pas­sen und begann einen Kanon. Es gibt Buddhismus auch als Religion aus­ge­übt, aber an sich ist Buddhismus kei­ne Religion und kein Glaube und kann nicht bei Christen und Judentum ein­sor­tiert wer­den. Auch sind die Religionen nicht aus den Ansichten der Naturvölker ent­stan­den, son­dern sind eine Abkehr davon. Bedeutung der Schlange ein­schliess­lich 'Kundalini' sie­he hier: https://​www​.bpv​.ch/​b​l​o​g​/​U​e​b​e​r​-​L​e​b​e​n​s​e​n​e​r​g​ie/

    1. @A‑w-n,
      Puh: "…Teufel, Satan, 666 etwas naiv gleich­ge­setzt. " Das wird ja sozu­sa­gen im Artikel oben so beschrie­ben und immer so verwendet.

      "Auch sind die Religionen nicht aus den Ansichten der Naturvölker ent­stan­den, son­dern sind eine Abkehr davon."…Ja, ok, da hast du natür­lich völ­lig rech ! 😉 Das oder so, mein­te ich das auch. Danke für die Berichtigung!

      Übrigens kommt die Schlange als posi­ti­ves Symbol (Kundalini) immer noch auf Symbolen von Ärzten vor (die Schlange schlän­gelt sich am Stab nach oben). Die Bedeutung / Sinn ging aber über die Jahrhunderte verloren.

    1. Nice. Mal mei­ne okkul­te Begabung testen:

      Microsoft hat 2020 ein Patent ein­tra­gen las­sen für

      CRYPTOCURRENCY SYSTEM USING BODY ACTIVITY DATA

      mit der Nummer WO/2020/060606

      https://​patent​scope​.wipo​.int/​s​e​a​r​c​h​/​e​n​/​d​e​t​a​i​l​.​j​s​f​?​d​o​c​I​d​=​W​O​2​0​2​0​0​6​0​606

      Ich neh­me an, die Tiere könn­ten Microsoft und das Internet sein und die Nullen dazwi­schen sym­bo­li­sie­ren die Behörden, die das umsetzen?

      1. @some1: Ich habe es gera­de nicht zur Hand, aber die­se Argumentation habe ich tat­säch­lich irgend­wo gele­sen. Bill Gates habe sich absicht­lich die Nummer geben las­sen, hieß es da.

  14. Die Unsägliche ist empört und voll euphorisiert:

    "Alena Buyx@alena_buyx
    · 9. Sep.
    Die @KNA_Redaktion hat eine Ticker-Meldung ver­brei­tet, in der steht, ich sei "nach eige­nen Worten nicht geimpft". ???? Das ist völ­lig falsch. Ich erwar­te eine umge­hen­de Korrektur. Ich bin seit April begeis­tert erst­ge­impft und seit 2. Juni voll. @ethikrat"

    "f.luebberding@luebberding
    ·
    9. Sep.
    "Begeistert erst­ge­impft." Ich habe schon eini­ges über sie gehört. Sie bestä­tigt den dort ver­mit­tel­ten Eindruck."

    https://​twit​ter​.com/​l​u​e​b​b​e​r​d​ing

  15. Wichtig!

    In aktu­el­ler BPK-Pressekonforenz (Quelle: you​tube​.com) wird wich­ti­gem kund­ge­tan! Bitte ver­glei­che es selbst. Zu Gerne gäbe ich zu es falsch dar­ge­legt zu haben. Doch urteilet selber.

    Höret:

    §1:
    Wer unge­impft erkran­ket an jenem Argens wel­ches sich "Corona,Sars-Cov2,Covid-19,etc,pp,…" nen­net, dem steht qua­ran­tai­niert das
    Rechte auf Entschädigung nim­mer zu!

    §2:
    Wer geimpft erkrankt, dem steht "Lohnfortzahlung im Krankheitsfall" zu. Denn Sie/Er ist ja schliess­lich krank!

    §3 (jetz­ta­ber­voll­ge­mut­masst):
    Wer an der Impfung gegen jenes Argens, genannt (sie­he oben) erkrankt, gilt als krank, sofern fest­ge­stellt. – bekommt also … ??? … na was wohl ??? _ LiKf., Genau!

    §4 (jetz­ta­ber­voll­un­ter­stellt):
    Es darf nicht Erkundigung dar­über eineg­zo­gen wer­den wer das alles bezahlt, noch dür­fen Rechengänge gar schrift­lich oder hör­bar ver­brei­tung fin­den, wel­che die­se Fragestellung dem Zahlengebildeten näher zu brin­gen ver­sucht. Es stel­let arge Listigkeit bloss, dem Querulantendenkern gleich­ge­stell­ten Ketzern!

    Bitte ent­schul­di­gen Sie die etwas unge­stü­men Orthographe Nachzulässigkeiten. [Kon-ten­to-Satirica-pos­si­bi­la­re] ! Frei Meinung !

  16. "Der Autor" IST nach Angaben der FAZ eine Frau:

    Diemut Klärner stu­dier­te Biologie an der Universität in Frankfurt am Main. Nach einem Studienjahr in Glasgow pro­mo­vier­te sie in Frankfurt mit dem Hauptfach Zoologie. Seit 1985 ist sie freie Mitarbeiterin bei der F.A.Z.
    https://​www​.faz​.net/​a​k​t​u​e​l​l​/​w​i​s​s​e​n​/​5​0​-​j​a​h​r​e​-​n​u​w​/​d​i​e​-​r​e​d​a​k​t​i​o​n​-​s​t​e​l​l​t​-​s​i​c​h​-​v​o​r​-​s​i​e​-​m​a​c​h​e​n​-​w​i​s​s​e​n​s​c​h​a​f​t​-​v​e​r​s​t​a​e​n​d​l​i​c​h​-​1​1​4​5​2​5​4​8​/​d​i​e​m​u​t​-​k​l​a​e​r​n​e​r​-​1​1​4​5​7​6​2​6​.​h​tml

    Das wirft Ihre Berechnungen über den Haufen. durch die Quote und den LGBTQ+++++-index muss hier min­des­tens eine Verdopplung gefor­dert wer­den, also 12. Da die Quersumme 3 wie­der zu wenig ist, ist ein Algorithmus zu suchen, der garan­tiert min­des­tens das dop­pel­te von 6 ergibt, aber nicht 12 sein darf, weil das ja wie­der Quersumme 3 geben würde.

    Wer das knackt, wird Cheffierologe von der nächs­ten Koboldregierung.

    Keine Lösung: man nimmt die 3 von der 12 und wen­det sie auf 6 an: 18. Quersumme 9 – das ist es nicht, weil das nicht 12 ist.

  17. ja.… Heimtückisch kön­nen Spritzen sein.…

    Bekannte Opernsängerin aus Berlin berich­tet auf ihrer Facebookseite von Ihrem Schicksal nach der BioNTech Impfung. Die Sängerin pla­gen seit­her eine Ataxie – Bewegungsstörung – als auch eine Facialisparese, wel­che das Singen bei ihr beeinträchtigt.

    https://​coro​na​-blog​.net/​2​0​2​1​/​0​9​/​1​1​/​b​e​r​l​i​n​e​r​-​o​p​e​r​n​s​a​e​n​g​e​r​i​n​-​b​e​t​t​i​n​a​-​r​a​n​c​h​-​e​r​k​r​a​n​k​t​-​n​a​c​h​-​b​i​o​n​t​e​c​h​-​i​m​p​f​u​n​g​-​a​n​-​n​e​r​v​e​n​e​r​k​r​a​n​k​u​ng/

    Herr Spahn, Herr Lauterbach, Herr Drosten und Herr Wieler sin­gen im Chor eine alte Weisheit von Hans Scheibner.…
    "Das macht doch nix, das merkt doch kei­ner… Kuckuk Kuckuk!"
    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​g​k​3​2​x​p​9​G​nqs

    Ich wün­sche der Sängerin, das alles wie­der gut wird!!!

  18. Die Pointe hat­te ich ganz vergessen:

    Man stel­le sich vor, in China ist die drei­mal 6 das höchs­te Glück auf Erden. Einmal 6 ist schon sehr gut, aber drei­mal 6 nahe­zu unüber­treff­lich. Wirklich wahr. 8 auch ganz gut. Die 4 hin­ge­gen steht für den Tod, aber nur, weil das Wort für 4 (sì) ähn­lich wie Tod (sǐ) klingt.

    Ansonsten zu China, wo Herr Xi, der Kaiser aus der Kommie-Dynastie, die Welt an der Nase her­um­führt, selbst der Dr. Wenliang aus der Nachbarschaft des Biowaffenlabors in Wuhan, wohin der Dr. Fauci so ger­ne Millionen hin­über­wies und wo Merkel im Septrember 2019 war, war wahr­schein­lich ein Betrug:

    https://​www​.ach​gut​.com/​a​r​t​i​k​e​l​/​c​h​i​n​a​s​_​c​o​r​o​n​a​_​f​i​n​t​e​n​_​u​n​d​_​d​e​r​_​g​e​t​a​e​u​s​c​h​t​e​_​w​e​s​t​e​n​_​m​a​s​k​e​n​b​a​l​l​_​d​e​r​_​f​e​i​g​h​eit

    1. Merkel war im September 2019 in Wuhan, aber wahr­schein­lich nicht im von Fauci (US-CDC) gespon­sor­ten Biowaffenlabor. Sie war dann aber noch in Peking und mach­te auf 666 (chi­ne­sisch!) mit Herrn Xi.

  19. Maskenpflicht im Unterricht hat Folgen bei Kindern | Viertel nach Acht 

    "Bei „Viertel nach Acht“ dis­ku­tie­ren Verleger Roger Köppel, Integrations-Experte Ahmad Mansour, Ex-Regierungssprecher Béla Anda, Sport-Vize der BILD- und WELT-Gruppe Carli Underberg und BILD-Wirtschafts-Redakteurin und Bestsellerautorin Nena Schink über die Maskenpflicht an deut­schen Schulen und in den Klassenräumen. .."

    https://t.me/s/KlagePATEN_eu/1045

    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​f​I​j​3​H​G​W​K​kyk

  20. Für mich ist er der deut­sche Biden:

    "15:55 Gauck bezeich­net Impfgegner als "Bekloppte" +++

    Alt-Bundespräsident Joachim Gauck greift die Gegner einer Impfung gegen das Coronavirus scharf an. Bei einer Tagung für Lehrer in Rostock betont er, dass die Pandemie noch nicht über­wun­den sei. "Dann ist ja auch schreck­lich, dass wir in einem Land leben, in dem nicht nur Bildungswillige leben, son­dern auch hin­rei­chen­de Zahlen von Bekloppten. Also Entschuldigung: Das darf ich mal so locker for­mu­lie­ren, ich bin ja jetzt Rentner und muss nicht mehr auf jedes Wort ach­ten." Gauck sagt, dass die Menschen mit ihrer Einsicht "Impfen sei schäd­lich" nicht für sich selbst, son­dern für ihr Umfeld Probleme schaff­ten. "Das ist ja alles unglaublich."

    https://www.n‑tv.de/panorama/15–55-Gauck-bezeichnet-Impfgegner-als-Bekloppte–article21626512.html

  21. Wussten sie das ein "Chairman" von Webasto einer von 40 der "Global Leaders" des WEF aus Deutschland war?
    Hier die Liste:
    https://​www​.han​dels​blatt​.com/​a​r​c​h​i​v​/​l​i​s​t​e​-​a​l​l​e​r​-​g​l​o​b​a​l​-​l​e​a​d​e​r​s​-​a​u​s​-​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​-​d​i​e​-​d​e​u​t​s​c​h​e​-​h​o​f​f​n​u​n​g​/​2​2​1​3​2​2​2​.​h​tml

    Nun wer­den sich eini­ge fra­gen was das mit Corona zu tun hat.Der ers­te Coronafall in Deutschland trat angeb­lich wo auf?Na,erinnern sie sich?

    ps:Tönnies darf einen Schlachthof in China für bis zu 6 Millionen Schweine jähr­lich bauen.Hat aber nichts mit dem Thema zu tun…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.