Erdogan auf #ZeroCovid-Kurs: Hoch die internationale Solidarität!

Auch Biden schließt sich dem anti­im­pe­ria­lis­ti­schen Kampf an:

»Erdogan kri­ti­siert unglei­che Impfstoff-Verteilung
Vor dem Online-Gipfel zur Corona-Pandemie von US-Präsident Joe Biden hat der tür­ki­sche Präsident Recep Tayyip Erdogan die man­geln­de Bereitschaft eini­ger Länder bei der Verteilung von Vakzinen ver­ur­teilt. Angesichts von Millionen Toten und Dutzenden Millionen Infizierten sei es "eine Schande für die Menschheit, dass der Impf-Nationalismus immer noch mit ver­schie­de­nen Methoden wei­ter­ge­führt wird", sag­te Erdogan bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung.

Biden hat für Mittwoch einen Online-Gipfel zur Corona-Pandemie ein­be­ru­fen. Ziel ist es, Staats- und Regierungschefs mit Nichtregierungsorganisationen zusam­men­zu­brin­gen, um sich auf eine "gemein­sa­me Vision zur Bekämpfung" von Corona zu eini­gen, hieß es vor­ab aus dem Weißen Haus. Zentrales Thema bei dem Treffen sei die Verbesserung des gerech­ten Zugangs zu Impfstoff auf der Welt. Bei der Verteilung vor allem des Zugangs zu Impfstoffen gibt es gro­ße Ungleichheiten in der Welt. In Afrika sind bei­spiels­wei­se erst etwa drei Prozent der Menschen geimpft.«
tagesschau.de (21.9.)

4 Antworten auf „Erdogan auf #ZeroCovid-Kurs: Hoch die internationale Solidarität!“

  1. Tolldreist. Das Vermeiden von Covid-19-Erkrankungen ist ja das Ziel, die ver­meint­li­chen Impfungen nur ein Werkzdeug dazu. Das sub­sa­ha­ri­sche Afrika steht aber ohne die­se Impfungen erheb­lich bes­ser da als die Laender, die offen­bar das Anfixen die­ser Laender mit Gentechnik finan­zie­ren sollen.
    Was not tae­te wae­re eine Art rea­le Entwicklungshilfe: von Afrika ler­nen wie man kom­pe­tent mit CoV‑2 umgeht ohne auf uner­prob­te hoch­ris­kan­te Medikationen zuru­eck­grei­fen zu muessen.
    Die jetzt wohl auf­schla­gen­de Ausrede der Verstrahlten wird sein dass von dort kei­ne genau­en Zahlen kom­men. Als ob die hie­si­gen, aehm, "ehr­lich" waeren.

  2. Wenn ich da mal Tagesschaulogik anwen­den darf:
    Wenn der Diktator Erdogan pro Impfen ist, dann ist Impfen zwei­fels­frei eine dik­ta­to­ri­sche Maßnahme. Wenn Biden und Erdogan glei­cher Meinung sind, dann ist Biden auch ein Diktator.
    q.e.d.

  3. Tagesschau ver­brei­tet mal wie­der Müll. Ausgerechnet die­je­ni­gen die am gan­zen Elend die­ser Welt schuld sind, weil sie davon pro­vi­tie­ren, reden von Solidarität und Gerechtigkeit. 

    Und ja: Finger weg von Afrika!

Schreibe einen Kommentar zu Henning Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.