EU-Behörde straft Lauterbach Lügen

Auf sei­ner Pressekonferenz* am 7.7. ver­kün­de­te der Gesundheitsminister:

»Wir wis­sen, daß bei den 80-Jährigen, die jetzt mit der BA 5‑Variante erkran­ken, die unge­impft sind, 10 % der Infizierten verster­ben. Das sind die Daten aus Portugal. 10 %. Für eine Sekunde bit­te ich alle, die hier im Raum sind, sich vor­zu­stel­len, was es bedeu­ten wür­de, wenn wir eine sol­che Welle jetzt hät­ten und wir hät­ten die Impfstoffe noch nicht, was das für eine Katastrophe wäre.«
Als Video in Je dreis­ter die Lüge, des­to lau­ter der Bach

Nur: Nach offi­zi­el­len Zahlen des "European Centre for Disease Prevention and Control" gibt es in Portugal über­haupt kei­ne "unge­impf­ten" 80-Jährigen:

Dies ist die gesam­te Tabelle. Deutschland ist das ein­zi­ge Land ohne Daten:

covid19-country-overviews.ecdc.europa.eu (7.7.)

Die "Katastrophe" in Portugal besteht in 124 seit dem 1.7. "an und mit" Verstorbenen – in allen Altersgruppen (ourworldindata.org, Stand 7.7.)

Vielen Dank an Thomas Kubo für die­se Information!

Es war kei­ne Pressekonferenz, son­dern die Bundestagsdebatte, dan­ke für den Hinweis!

Update Wir haben der­ar­ti­ge "Korrekturen" schon bei Frau Merkel erlebt. Das Protokoll des Bundestags gibt Lauterbachs Rede (vgl. dazu das oben ver­link­te Video) so wieder:

»Wir wis­sen, dass von den 80-Jährigen, die unge­impft sind und die mit der BA.5‑Variante infi­ziert sind, 10 Prozent verster­ben; das sind die Daten aus Portugal. 10 Prozent! Für eine Sekunde bit­te ich alle, die hier im Raum sind, sich vor­zu­stel­len, was es bedeu­ten wür­de und was für eine Katastrophe das wäre, wenn wir jetzt eine sol­che Welle hät­ten und die Impfstoffe noch nicht hätten.«

Zur Merkel-Korrektur sie­he Sag', daß das nicht wahr ist!

7 Antworten auf „EU-Behörde straft Lauterbach Lügen“

  1. Vielleicht soll­te man noch erwäh­nen, dass Portugal etwas mehr als 10 000 000 Einwohner hat und somit im Durchschnitt täg­lich unge­fähr 300 Tote auf­grund der begrenz­ten Lebenserwartung zu erwar­ten sind. Das macht in einer Woche 2 100 Tote, von denen angeb­lich 124 "an und mit" SARS-CoV‑2 gestor­ben sei­en. Wahrscheinlich bezieht sich das "an und mit" auf einen "posi­ti­ven Test" über ein Zeitintervall von 30 Tagen vor dem Tod, wobei die "Tests" regel­mä­ßig durch­ge­führt wer­den und somit die falsch-posi­ti­ven Tests bei­tra­gen. So wird in den meis­ten EU-Staaten die Statistik manipuliert.

    Leider straft die ECDC Lauterbach nicht Lügen. Die lügen alle mun­ter wei­ter und ter­ro­ri­sie­ren die Menschen.

    Die Zertifikate müs­sen weg.

  2. Diese Lügen sind so unter­ir­disch schlecht, und doch gibt es wel­che, die den Müll glau­ben. Die haben ver­mut­lich Schuhe mit Klettverschluss.
    Analogie: „Wir wis­sen, dass nach der Nacht der Morgen kommt und es dann wie­der hell wird.“ – und dass Menschen > 80 Jahre ster­ben hat mit/an/… C nix zu tun.
    Es bleibt nur zu hof­fen, dass selbst die hard­core Coronazis den BS boy­kot­tie­ren wenn es jetzt dann wie­der los­geht. Die Chancen ste­hen ja gut, wenn das von Habeck & Co. ver­ur­sach­te Frieren und Hungerleiden los geht.

  3. „TV Hören und Sehen“ titelt am 24.06.2022:

    „Die 7 Naturgesetze des Immunsystems – wer sie kennt, wird (fast) nie mehr krank“

    Die Überschriften lau­ten u. a.:

    „1. Genügend Schlaf + grü­ner oder schwar­zer Tee – blau­es Licht = gesun­de Krankheitsabwehr

    2. Genügend Sonnenlicht + Dankbarkeit + gute Laune = wache Immunzellen

    3. Mind-Body-Therapie + Natur + Muskeltraining = Fitness fürs Immunsystem

    4. Micro-Workouts + Yoga + Zink = Antikörper-Power

    5. Natürliche Keime + täg­lich Ballaststoffe – Low Carb = trai­nier­te Abwehr

    6. Schwimmen + Lymphdrainage + grü­nes Blattgemüse = kraft­vol­le Verteidigung

    7. Tiefes Atmen + Berührungen – Alleinsein = immun­stär­ken­de Stresskontrolle“

    Zitiert wird eine Immunologin Dr. Jenna Macciochi von der Uni Sussex.

    Mal schau­en, wem da bald Hören und Sehen vergeht.

  4. Langsam wird es wirk­lich peinlich
    Für K.L. und auch für Deutschland

    Oder:

    Es sind kei­ne Daten gemel­det wor­den sei­tens des rie­si­gen, pedan­ti­schen Bürokratiemonsters Deutschland.
    Wo gam­meln "die Daten" vor sich hin?

    —————————————————————————–

    Tim Röhn

    https://www.presseportal.de/pm/56001/5268787

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239804539/Epidemische-Lage-Scheinlegitimation-viel-Alarmismus-und-Verwirrung.html

    https://nitter.net/aufmerken/status/1545678639374766080#m

  5. Was da in Finnland los? Mehr Grundverseuchte als Einfachhelden? Na gut – viel­leicht liegt das ja an irgend­wel­chen super-duper Mitteln und Zählweisen.

    Aber wie schaf­fen das die Italiener nur? 100% Aufbrezelungsrate – bei aber weni­ger als 100% Grundverseuchung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.