Exponentiell, aber unerwünscht. Weitgehend verschwiegene Daten

Was nicht ins Bild paßt, kommt medi­al nicht vor. Eine gute Zusammenfassung gibt es als PDF-Datei bei sta​tis​ta​.com. Sie soll­te Pflichtlektüre für alle werden.

Update: Man muß sich für den Download dort (kos­ten­los) anmel­den. Alternativ die­sen Link verwenden.

https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=

Welches die­ser Länder hat­te Lockdowns und wel­che nicht?

https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=
https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=
https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=
https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=
https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=
https://​de​.sta​tis​ta​.com/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​M​T​Y​w​N​z​c​3​N​D​M​2​N​y​M​j​M​z​I​2​O​D​E​3​N​S​M​j​N​z​E​w​M​T​U​j​I​z​E​j​I​3​B​k​Z​i​M​j​U​3​R​1​ZHk=

9 Antworten auf „Exponentiell, aber unerwünscht. Weitgehend verschwiegene Daten“

  1. Der Link erscheint gestri­chen und auf der Website heißt es:

    "Error 403 – Zugriff verweigert

    Unser System hat Ihre Anfrage erhal­ten, kann sie jedoch auf­grund feh­len­der Berechtigung nicht ausführen.
    Wenn Sie glau­ben, dass Sie Zugriff haben soll­ten oder sich nicht sicher sind, ob Sie Zugriff haben soll­ten, wen­den Sie sich bit­te an unse­ren Kundenservice. "

  2. Immer wie­der vermisst:

    Die Letalität der Influenza. Alles, was man dar­über hört, sind Schätzungen.

    Der Grund: nie­mand hat sich je vor Covid dafür inter­es­siert, wor­an Menschen ster­ben (auf dem Totenschein steht die Todesart nor­ma­ler­wei­se, also "Pneumonie", nicht, wodurch sie ver­ur­sacht wor­den ist. Das wur­de erst bei und für Covid geändert). 

    Es gab kei­nen PCR-Test von "Dr"osten und nie­mand mach­te sich bewusst, dass Infektionskrankheiten den sog. vul­nerablen Gruppen ger­ne mal nos­o­ko­mi­al den Rest geben, wenn nicht über­eif­ri­ge Ärzte iatro­gen bewir­ken, was sie ver­hin­dern sollten. 

    So mag einem das Corona-Virus aus Wuhan bei­na­he leid tun, denn es hat mehr zu tra­gen als das, was ihm zukommt…
    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​U​u​c​U​B​e​i​w​4vQ

  3. Download pro­blem­los, 1000 Dank! Aber Vorsicht: alle Daten dazu sind hoch­gra­dig poli­ti­siert. So muss man mit dem arbei­ten was man kriegt. Wo hier „Fall“ steht hat man aber in Wirklichkeit nur einen posi­ti­ven PCR-Test. Ob der wirk­lich nur CoV‑2 zeigt ist zwei­fel­haft. Wieviele posi­tiv Getesteten wirk­lich erkran­ken ist zweifelhaft.
    Ein zitier­fä­hi­ges (!) Beispiel lie­fert Hockertz bei Reitschuster: „„Ich habe allein in mei­nem Umfeld drei Todesfälle, in denen ein Arzt, aus wel­chen Gründen auch immer, auf den Totenschein Corona schrieb, obwohl die­se Menschen defi­ni­tiv nicht an Corona gestor­ben sind. Wir wer­den hier, auch bei den Toten, und das fin­de ich schon per­fi­de, an der Nase her­um­ge­führt.“ Ich habe meh­re­re ver­gleic­ba­re Fälle in mei­nem Bekanntenkreis aber kei­ne Lust mich zu outen oder gar vor Gericht anzu­ge­ben wer mich infor­miert hat.

  4. Hallo Herr Aschmoneit,

    könn­ten Sie auf Ihrem Blog bit­te wie­der aktu­el­le Daten von sta­tis­ta als Link bereitstellen?

    "Sie soll­te Pflichtlektüre für alle werden."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.