Fahrrad verreckt

Ich bin faul und habe zwei lin­ke Hände. Mein gutes altes Fahrrad hat­te jede Menge Zipperlein und war nicht mehr zu ret­ten. Weil wegen aus­ge­fal­le­ner Gastronomie und Kultur noch ein Polster in der Börse war, soll­te ein neu­es Rad her. Der Händler mei­nes Vertrauens hat­te kein bezahl­ba­res, Corona habe immense Lieferprobleme ver­ur­sacht, lern­te ich. Oder waren es doch die Maßnahmen?

Interessante Beobachtungen zum Umgang mit der Seuche konn­te ich machen, als ich ande­re Geschäfte aufsuchte.

Eine Kette hat einen Riesenladen in der Nähe. Der Corona-kon­for­me Verkäufer woll­te mir ein Produkt aus eige­ner Herstellung emp­feh­len (um 200 Euro redu­ziert!). Ich war ver­sucht, aber nicht überzeugt.

Verblüffendes dann bei einem klei­nen Händler ein paar Ecken wei­ter. Inzwischen kon­di­tio­niert. war ich der ein­zi­ge Idiot, der dort eine Maske trug, jeden­falls bis zur Probefahrt. Ein aus­führ­li­ches Beratungsgespräch ging dann ganz ohne. Es muß­ten ein paar Anbauten vor­ge­nom­men wer­den, ich soll­te in zwei Stunden wie­der­kom­men. Das glei­che Bild: Vier Verkäufer oder Techniker und ich völ­lig gelas­sen und mas­ken­frei. Einen Rückspiegel habe ich auch noch geschenkt bekommen.

12 Antworten auf „Fahrrad verreckt“

  1. Herzlichen Glückwunsch. Ich hat­te am 05.10.2020 ein neu­es Rad bestellt, dass dann vor kur­zem am 16.07.2021 gelie­fert wur­de. Nichts beson­de­res dran, nur ein Damen-Trecking-Rad mit einem 57er Rahmen. Am 30.06.2021 brach plötz­lich der Stahlrahmen mei­nes alten Rades (nach 95004 km Gesamtfahrleistung). Da ist es mir plötz­lich gelun­gen inner­halb von 2 Tagen ein wei­te­res neu­es 55er Treckingrad bei einem gro­ßen Händler zu ergat­tern. Jetzt habe ich 2 neue Räder, was bei der heu­ti­gen Lieferzeit für ein­fachs­te Ersatzteile wie eine Kette ein wah­res Glück dar­stellt. Ich hat­te seit der Coronamaßnahmen schon 3mal Stress mit nicht lie­fer­ba­ren Ersatzteilen und die Zustände wer­den immer schlim­mer. Ich muss dazu sagen, dass ich drin­gend auf das Rad ange­wie­sen bin, da ich kein Auto habe und jeden Tag etwa 40 km fah­re. Maske muss­te ich natür­lich immer tra­gen. Und Reparaturen wer­den auch von klei­nen Händlern nur für dort gekauf­te Räder angenommen.

  2. Im ört­li­chen Handel war es kaum mög­lich, 2 ein­fa­che Reifen und Schläuche sowie ein Laufrad in einer Standardgröße zu bekom­men. Letztlich muss­te ich die Sachen online aus England bestellen.
    Immerhin repa­riert einer der klei­nen Händler auch nicht dort gekauf­te Räder.
    Nach einem unver­schul­de­ten Unfall suche ich jetzt ein hoch­wer­ti­ges gebrauch­tes Rad, weil mich der neue Plunder kaum über­zeugt, aber es gibt nur weni­ge Angebote und die haben selbst­be­wuss­te Preise. Fast wie beim Gebrauchtwagenkauf in der DDR.

  3. Gleiches erle­be ich hier im länd­li­chen M‑V häu­fig. In pri­va­ten Baumärkten oder in sol­chen von klei­nen Ketten: Nicht ein Mitarbeiter trägt noch Maske. Viele erzäh­len wie frü­her mit­ein­an­der; berich­ten häu­fig von Nachbarn oder Bekannten mit deut­li­chen Impfnebenwirkungen. 

    Ich freue mich sehr von Vergleichbarem aus Berlin zu lesen.

    Meine bes­ten Glückwünsche zum neu­en Rad Herr Aschmoneit!

  4. Hier mei­ne ganz kla­re Empfehlung für Charlottenburg. 

    Alle, die nicht übers Ohr gehau­en wer­den wol­len oder von auf Crossselling geschul­ten Mitarbeitern ernied­rigt, wie es z. B. beim dem "gro­ßen" Anbieter einen KM wei­ter Richtung RB stän­dig pas­siert, soll­te sich Fahrrad Klein anschau­en. Aber Achtung – dort ist man typisch Berlinerisch ehr­lich und direkt – also ich mag das, ich kann mit Rumgelullere und Phrasen wie "na, die Qualität, die Sie da gera­de an ihrem Fahrrad haben…" näm­lich nichts anfan­gen. Dann lie­ber ehr­lich und ins­be­son­de­re auch bei den Reparaturen anstän­dig und ehr­lich günstig.

    Obendrein darf man da sein, wie man ist – man bekommt kei­nen dum­men Kommentar, ebal ob mit oder ohne Gesichtswindel. Allein des­we­gen einen Besuch wert..

    Fahrrad Klein
    Bismarckstraße 62
    10627 Berlin

    Telefon 030 3424040

    52.5113043335399
    13.2992774248123

    Öffnungszeiten
    Mo 10:00–18:00 Uhr
    Di 10:00–18:00 Uhr
    Mi 10:00–18:00 Uhr
    Do 10:00–18:00 Uhr
    Fr 10:00–18:00 Uhr
    Sa 10:00–14:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.