Gefährdet Lauterbachs Diktatorspiel die Gesellschaft?

»Inte­gre Führung
Wenn ille­ga­le Machen­schaf­ten, Kor­rup­ti­on und Lügen von Poli­ti­kern oder ande­ren ein­fluss­rei­chen Per­so­nen des öffent­li­chen Inter­es­ses offen­ge­legt wer­den, hat das auch Kon­se­quen­zen für das Ver­hal­ten der Bür­ger unter­ein­an­der. Das jeden­falls legt eine psy­cho­lo­gi­sche Stu­die nahe, die in Natu­re Human Beha­viour erschie­nen ist. In fünf Stu­di­en lie­ßen die For­scher die Teil­neh­mer Spie­le spie­len, in deren ers­ter Pha­se sie direkt oder indi­rekt Zeu­ge des ehr­li­chen oder unehr­li­chen Ver­hal­tens eines Mit­spie­lers wer­den konn­ten. Die­ser stieg dann in der nächs­ten Spiel­pha­se zum Lei­ter eines öko­no­mi­schen Spiels aufein Ver­trau­ens­spiel, Gefan­ge­nen­di­lem­ma oder ein Dik­ta­tor­spiel, in dem er die Spie­ler eigen­mäch­tig bestra­fen oder beloh­nen konnte. 

Die Spie­le sind so kon­stru­iert, dass sich die Teil­neh­mer für oder gegen pro­so­zia­les Ver­hal­ten ihren Mit­spie­lern gegen­über ent­schei­den müs­sen. Die Ergeb­nis­se der Expe­ri­men­te legen nahe, dass das Frem­den ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und die Bereit­schaft zu Koope­ra­ti­on abneh­men, sofern insti­tu­tio­nel­le Reprä­sen­tan­ten als unehr­lich erlebt wer­den. Grup­pen und Gesell­schaf­ten soll­ten daher alles ihnen Mög­li­che tun, um inte­gre Füh­rungs­fi­gu­ren zu fin­den, so die For­scher.«
Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonn­tags­zei­tung, 30.10.22 (Druck­aus­ga­be)

10 Antworten auf „Gefährdet Lauterbachs Diktatorspiel die Gesellschaft?“

  1. Wer hät­te das gedacht – wer ein­mal lügt, dem glaubt man nicht. Und wenn man dau­ernd belo­gen und hin­ter­gan­gen wird, glaubt man kaum noch jeman­dem. Wuss­te schon mei­ne Oma. Ohne Studien.

  2. …um inte­gre Füh­rungs­fi­gu­ren zu fin­den, so die Forscher.«
    Sel­ten so gelacht. Inte­grer als mit unse­rem -"Kann mich nicht erin­nern-Kanz­ler… Kei­ne Ahnung von Wirt­schaft-smi­nis­ter… Wir müs­sen Russ­land rui­nie­ren und besie­gen, und wenn wir selbst dabei unter­ge­hen- Chefdiplomatie…etc. etc " -
    Kabi­nett geht's doch gar nicht.

  3. Inte­gri­tät?
    Wer es wagt, inte­ger zu sein, wird ver­folgt, aus­ge­grenzt, sei­ner Finan­zen beraubt, öffent­lich dif­fa­miert und am Ende auch noch mit völ­lig halt­lo­sen Ankla­gen überzogen.

    Schä­men soll­te man sich in Grund und Boden!
    Armes Deutschland!

    1. @Karl:

      Alles Gut "Karl"! – Kannst jetzt den Ande­ren wie­der raus­las­sen. Alles OK, kei­ner hier der beisst!

      😀

  4. Diktator"spile" vom Stra­ßen­ver­kehr auf den Auto­bah­nen in Ber­lin gefähr­den Menschenleben.
    Ich hof­fe, dass die­se Knall­tü­ten, die jüngst ein Ret­tungs­fahr­zeug der Ers­ten Hil­fe nicht zu der ver­un­fall­ten Fahr­rad­fah­re­rin durch­ge­las­sen haben, dem­nächst für eine Wei­le gesieb­te Luft atmen.
    https://​www​.tages​spie​gel​.de/​b​e​r​l​i​n​/​b​e​i​-​u​n​f​a​l​l​-​i​n​-​b​e​r​l​i​n​-​l​e​b​e​n​s​g​e​f​a​h​r​l​i​c​h​-​v​e​r​l​e​t​z​t​-​4​4​-​j​a​h​r​i​g​e​-​r​a​d​f​a​h​r​e​r​i​n​-​w​e​i​t​e​r​-​i​n​-​k​r​i​t​i​s​c​h​e​m​-​z​u​s​t​a​n​d​-​8​8​2​3​0​7​6​.​h​tml
    https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​m​e​n​s​c​h​-​m​e​t​r​o​p​o​l​e​/​w​a​s​-​a​n​d​e​r​e​-​k​l​i​m​a​a​k​t​i​v​i​s​t​e​n​-​u​e​b​e​r​-​d​i​e​-​k​l​e​b​e​-​a​k​t​i​o​n​e​n​-​d​e​r​-​l​e​t​z​t​e​n​-​g​e​n​e​r​a​t​i​o​n​-​d​e​n​k​e​n​-​l​i​.​2​8​2​537
    https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​n​e​w​s​/​b​e​t​o​n​m​i​s​c​h​e​r​-​u​n​f​a​l​l​-​i​n​-​b​e​r​l​i​n​-​r​a​d​f​a​h​r​e​r​i​n​-​k​a​e​m​p​f​t​-​w​e​i​t​e​r​-​u​m​s​-​u​e​b​e​r​l​e​b​e​n​-​l​i​.​2​8​2​759
    https://​www​.tages​spie​gel​.de/​b​e​r​l​i​n​/​s​t​a​u​-​w​e​g​e​n​-​f​e​s​t​g​e​k​l​e​b​t​e​r​-​a​k​t​i​v​i​s​t​e​n​-​e​s​-​i​s​t​-​s​c​h​w​i​e​r​i​g​-​k​l​i​m​a​-​p​r​o​t​e​s​t​l​e​r​-​z​u​-​b​e​l​a​n​g​e​n​-​8​8​1​7​6​8​8​.​h​tml
    Kann die­se Infan­ti­len, die anschei­nend nichts zu tun haben und Drit­te regel­mä­ßig mit ihrem Kli­ma-Wahn ter­ro­ri­sie­ren, besei­te neh­men und denen einen Besen und eine Schip­pe in die Hand geben? So geht das Arbeiten.

    Ich hof­fe, die­se Hor­den von Kli­ma­wahn-Ter­ro­ris­ten gehen in den Knast für eine nicht unbe­trächt­li­che Dauer.

    1. @Terrorististen…: Ich fin­de die Aktio­nen von denen auch frag­wür­dig. Die Bericht­erstat­tung dar­über hat sich, auch genau so flä­chen­de­ckend, auf das Niveau der­je­ni­gen ein­ge­pen­delt über die "gewalt­tä­ti­gen Coronaleugner".

      1. Selbst­ver­ständ­lich ter­ro­ri­sie­ren die­se Leu­te, die sich an die Stra­ße fest­ge­klebt haben, Dritte.

        Das macht Ihnen offen­sicht­lich bestimmt mal Spaß 🙁 , wenn Sie als zu kör­per­li­chem Scha­den bei einem Ver­kehrs­un­fall Gekom­me­ner auf dem Asphalt lie­gend und sich vor Schmer­zen krüm­mend auf den Kran­ken­wa­gen und med. Sach­kun­di­ge warten.

        Die­ses Blo­ckie­ren der Stra­ßen in Ber­lin und die­ses Ver­un­zie­ren von Kul­tur­gü­tern ist so infan­til. Haben die­se Leu­te nichts ande­res zu tun, als mit ihren beklopp­ten "Späß­chen" die Leu­te zu nerven?

  5. "Inte­gre Füh­rungs­fi­gur" scheint mir ein Oxy­mo­ron zu sein. Der Weg zur Füh­rungs­po­si­ti­on beinhal­tet eine Negativauslese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.