8 Antworten auf „Getretener Quark wird breit, nicht stark“

  1. Mein Gott. Das ist alles wirk­lich nur noch ein schlech­ter Film. »Team Wissenschaft« kann jetzt nicht mal ein­fa­che Grafiken gewis­sen­haft lesen? Aber Studien schon? So, so …

  2. … da gab's mal so'n CDU'ler namens Rüttgers vor eini­gen Jahren, mit n'em eher "unglück­li­chen" Wahlkampfslogan … 

    Und was den seit Jahren links­dre­hen­den WDR-Quark betrifft :

    "Rinder statt Inder" hät­ten der Sendung ein mäch­ti­ges Format geben können …

  3. Wenn es in Deutschland 8,43 Intensivfälle je einer Million Einwohner gibt und wir in Deutschland gerun­det 84 Millionen Einwohner haben, erge­ben sich zur­zeit wegen der Grippe 2.0 ins­ge­samt 708 Corona-Fälle auf den deut­schen Intensivstationen. Bei cir­ca 25.000 Intensivbetten in Deutschland machen 708 Fälle noch nicht ein­mal 3% der Kapazität aus!

    Die Gesundheits- und Wirschaftsvollpfosten der Regierung haben Anfang des letz­ten Monats gedroht, bei nach­las­sen­der Impfbereitschaft müss­te man mit einer Inzidenz von 400 – 800 im September rech­nen. Dann wäre es doch bei I = 400 so, dass es dann einen Anteil von knapp zu 15 % Corona-Fällen auf den Intensivstationen gäbe.

    Dafür müss­te aber die Inzidenz in den nächs­ten drei Wochen auf den fünf­fa­chen Wert anstei­gen. Einen I‑Wert von 400 hat­ten wir hier aber noch nicht! Und da wei­ter­hin vie­le der „Fälle“ der­zeit aus weg­ge­sperr­ten Schülern resul­tie­ren, meis­tens wie so immer sym­ptom­los, wer­den die Zahlen auch nicht erreicht.

    Wann hören die Idioten in Berlin end­lich mit ihren unter­ir­di­schen und grot­ten­schlech­ten Horrormärchen auf?

      1. Telegram, ist fuer mich nicht zuga­eng­lich und lebt hin­ter einem Zaun, wal­led gar­den wie FB, LinkedIn, .…

        Warum hat es die 'Resistance' bis­her noch nicht geschafft einen eige­ne Platform auf die Beine zu stel­len – dies natu­er­lich OHNE Identitätsverfolgung und ohne jeg­li­cher log files?

        Naja.

  4. Ja, die Quarks-Leute sind schon schau­der­haft. Schon die Körpersprache die­ser Leute ist absto­ßend, gera­de das Wackeln mit Kopf und Händen bei der Blonden.

    Hier bei­spiels­wei­se:

    https://​you​tu​.be/​A​h​x​8​p​Y​M​3​a​4​0​?​t​=28

    Die Pointe ist übri­gens hier:

    https://​you​tu​.be/​A​h​x​8​p​Y​M​3​a​4​0​?​t​=​1​126

    Selbst wenn man nicht viel von der FDP hält, so ist doch die­ses Runterstufen der FDP ein skan­da­lö­ser Vorgang. Und im Nachgang wur­de auch noch zur Linkspartei gesagt, sie hät­te Schwierigkeit, ihr zeug umzu­set­zen, sodass man am Ende bei den Grünen (Platz 3) hän­gen bleibt. Offensichtlicher geht's doch gar nicht mehr: WDR ist ein Grünfunk und die betrei­ben Propaganda.

    1. Danke Johannes. Was fuer ein schoe­nes Dokument zur Offenlegen der poli­ti­schen Richtung die­ser Leute. 

      Zu ArgoNerd, ich haet­te eher geschrieben:
      "Wendet Ihr noch eine wis­sen­schaft­li­che Arbeitsweise an, oder macht Ihr nur noch Propaganda?"
      (Merke: Man folgt nicht der Wissenschaft, son­dert ver­sucht so zu arbei­ten und die Arbeit ande­rer zu fal­si­fi­zie­ren – Yup, das ewi­ge "Meckern" – Kritisch sein)

      Im ueb­ri­gen, mal so her­um­ge­schaut bei unse­ren noerd­li­chen Nachbarn, wenn nun auch noch Holland September/November den Wahnsinn fal­len laesst und auch Daenemark sich end­lich treu bleibt,
      dann ist wohl Deutschland das ein­zi­ge Nord-West-Europa-Land im vol­len Propagandarausch.

      Schaun wer mal.

      2022 ist das Jahr der Entscheidung wo die Reise hin­geht. Gedanklich und auch praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.