giulia-siegel-hat-corona-trotz-impfung-und-appelliert-an-fans.html

https://www.t‑online.de/unterhaltung/stars/id_90677660/giulia-siegel-hat-corona-trotz-impfung-und-appelliert-an-fans.html

»Impfdurchbrüche wer­den häu­fi­ger, je mehr Menschen geimpft sind. Diese ein­fa­che Rechnung hat nun auch Giulia Siegel am eige­nen Leib erfah­ren müs­sen. Für die 46-Jährige kein Grund, die Impfung nicht wei­ter­hin unein­ge­schränkt zu empfehlen.

… "Wir haben uns eine nor­ma­le Corona-Variante ein­ge­fan­gen mit Nebenwirkungen, die nicht so fein waren", schil­dert sie die Erkrankung, die sie und ihr Partner sich im gemein­sa­men Urlaub geholt haben. "Ich kann nur sagen: Lasst euch imp­fen, dann sind die Nebenwirkungen softer."…

"Ich ken­ne mich gut genug aus und goog­len kann ich auch. Ich emp­fand die Symptome als abso­lut grenz­wer­tig. Dank der Impfung ist es für mich 'glimpf­lich' ver­lau­fen."«

Das Fazit läßt ver­mu­ten, daß hier wie­der Melanie Weiner zuge­schla­gen hat (sie­he zuletzt Melanie weint wie­der):

»Schon län­ger ist klar, dass sich auch dop­pelt Geimpfte mit dem Coronavirus infi­zie­ren kön­ne. Umso mehr Menschen sich immu­ni­sie­ren las­sen und des­to mehr anste­cken­de­re Varianten des Virus kur­sie­ren, umso eher ist es auch wahr­schein­lich, dass trotz Impfung eine Infektion statt­fin­den kann. Mit einer voll­stän­di­gen Impfung sinkt das Risiko für schwe­re Krankheitsverläufe oder gar Todesfälle aller­dings mas­siv, wie wis­sen­schaft­li­che Studien rei­hen­wei­se bele­gen.«


Da mir Frau Siegel kein Begriff ist, habe ich ein wenig gesucht. Auf t‑online.de fand ich:

»Giulia Siegel zeigt sich hül­len­los auf Ibiza

… Auf Ibiza hat die 43-Jährige jetzt alle Hemmungen fal­len und sich split­ter­fa­ser­nackt von einem Fotografen in Szene set­zen las­sen. Dafür hat die Münchnerin auf einem Hügel aus Steinen Platz genom­men. Die Brüste hat Giulia Siegel mit den Armen ver­deckt, der Fotograf muss in die Knie gegan­gen sein, um das Bild zu knip­sen. Denn der Blickwinkel rückt die Beine der drei­fa­chen Mutter in den Fokus…«

Eine klei­ne Auswahl wei­te­rer Beiträge über die Gesundheitsratgeberin auf t‑online.de:

t‑online.de

10 Antworten auf „giulia-siegel-hat-corona-trotz-impfung-und-appelliert-an-fans.html“

  1. Dümmer geht immer. Das ist jetzt mitt­ler­wei­le wie das letz­te Aufgebot anno 45, alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist, wird verwurstet.

  2. "Impfung schütz­te mich vor Krankenhaus"?

    Alexander Demandt, Ungeschehene Geschichte. Ein Traktat über die Frage: Was wäre gesche­hen, wenn …?, Göttingen 2011.

  3. "Im Mausmodell erhöht die Boosterimpfung das Risiko einer Herzmuskelentzündung. Hier wur­de vor allem Intravenös (IV) gespritzt, aber auch Intramuskulär (IM, so wird bei uns geimpft):

    "Intravenöse Injektion des COVID-19 mRNA-Impfstoffs kann im Mausmodell eine aku­te Myoperikarditis auslösen.."

    (Studie ist verlinkt)

    https://t.me/s/gesundheiternaehrung/17965

  4. Julia Anna Marina Siegel könn­te mit Kalle gemein­sam eine Impfshow mode­rie­ren. Zum Beispiel "Impfen ohne Grenzen" oder "Impfen ist Trumpf". Vielleicht steigt sie auch beim von Kalle mode­rier­ten täg­li­chen Mutantenstadl ein.

  5. Wer ist Guilia Siegel, die Tochter von dem Hohlkopf Ralf der gefühlt hun­dert mal bei dem Versuch ein ver­nünf­ti­ges Lied zu kom­po­nie­ren geschei­tert ist?

  6. Ich ken­ne die „Dame“ auch nicht. Das Klischee der …. blon­den bedient sie aber erst­klas­sig. Ob ein „Impfstoffhersteller“ für die­se „Mittteilung“ die nächs­te Ibiza-Sause finanziert?
    Mehr muss wohl dazu nicht gesagt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.