12 Antworten auf „"Ihr Impfschein, bitte"“

  1. Was wäre, wenn LIDL in D das Gleiche mit ihren Kunden machen wür­de wie in Litauen?
    Wo wür­den Sie dann Ihre Einkäufe täti­gen – müssen?

    Sehenswert:

    Gluboco Lietuva@gluboco

    The rules are pet­ty, abstru­se. They've been chan­ged dozens of times in the two mon­ths of the Pass.

    Bureaucrats them­sel­ves don't agree with each other about how to app­ly the law.

    But the punish­ment if you don't com­ply pro­per­ly? Severe.

    https://twitter.com/gluboco/status/1451735864598482952/photo/1

  2. Im Videotext vom BR steht heu­te auch auf Seite 501 (Spruch des Tages):

    "Bisher habe ich vie­le Masken gese­hen; wann wer­de ich mensch­li­che Gesichter erbli­cken?" Jean-Jacques Rousseau

    Der Mann leb­te im 18. Jahrhundert…

    1. Ja, schon ner­vig. Bei der Impfung kön­nen sich Menschen mora­lisch erhe­ben, wenn sie die Pro-Impfung-Position ein­neh­men. Genau des­halb machen sie es, obwohl der Fremdschutz nie ver­spro­chen wur­de. Mir war das im Januar schon bewusst und ich erkann­te auch den Widerspruch, war­um sie dann jun­ge bis mit­tel­al­te Altenpfleger gegen­über Betagteren prio­ri­siert haben. Bekanntlich sind wir im Krieg. Die Wahrheit ist bekannt­lich das ers­te Opfer. Das zwei­te ist offen­bar die Logik.

      Ich habe mit einem Sportverband zu tun, wo der Staffelleiter der Regionalliga Impfpropaganda betreibt. Ich para­phra­sie­re: "Lassen Sie sich imp­fen. Das ist der bes­te Schutz." Das sind nor­ma­ler­wei­se sol­che Korinthenkacker, aber sie bege­ben sich da juris­tisch ziem­lich auf Glatteis.

      Dann hat er noch behaup­tet, es sei­en Spiele aus­ge­fal­len, weil da Ungeimpfte erkrank­ten. Kann ich nicht beur­tei­len, aber woher will er den Impfstatus wis­sen? Tatsächlich war bei uns der Kader durch Krankheit ziem­lich aus­ge­dünnt, sodass ein Spiel abge­sagt wer­den muss­te. Ich weiß nicht, wer krank war und den Impfstatus ken­ne ich natür­lich auch nicht von jedem. Ich weiß aber von einer Person, die geimpft ist, die in der Woche krank war. Übrigens hat­te die Person im August nach Impfung ein Stechen im Herzen. Er woll­te tat­säch­lich mit die­sen Symptomen an einem Testspiel teil­neh­men, aber jemand wusch ihm dan­kens­wer­ter den Kopf.

      1. @Johannes Schumann

        Der Moderator will eigent­lich nur sei­ne Botschaft, in der kur­zen Zeit mit dem Spieler, loswerden.
        Aber Kimmich, der Profi,
        behält die Nerven,
        nimmt sich den Ball,
        spielt den Gegner schwindlig,
        hält eis­kalt frauf,
        und ver­sengt das Rund.
        🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.