11 Antworten auf „Impfschwund? Impfschund!“

  1. Will­kür ist eine Eigen­schaft tota­li­tä­rer Sys­te­me. Hier ist sie, die rei­ne Willkür. 

    Noch extre­mer ist J&J. Ges­tern voll­stän­dig geimpft (mit Aus­nah­me der gelo­ge­nen Inten­siv­zah­len), heu­te sind es nicht geimpf­te Personen.

    Kal­le und das RKI sind tota­li­tä­re­re Zau­be­rer. Alles so wissenschaftlich …

  2. Den taub­trü­ben Deut­schen stört doch das nicht. Aus­ser­dem kommt heu­te Fuss­ball und Pro­mi­ba­cken – also hört mir doch auf.

  3. Frei­will­li­ger Zwang – für Kal­le Lal­le kein logi­scher Widerspruch…

    "Argo Nerd@argonerd

    „Es wird ja nie­mand gegen sei­nen Wil­len geimpft. Selbst die Impf­pflicht führt ja dazu, daß man sich zum Schluss frei­wil­lig imp­fen lässt.“

    Der deut­sche Gesundheitsminister"

    https://​twit​ter​.com/​a​r​g​o​n​e​r​d​/​s​t​a​t​u​s​/​1​4​8​3​8​8​9​2​0​3​3​6​0​5​5​0​916

    1. @Der merkt gar nichts mehr:
      Mir wur­de mal als Kind ins Poe­sie- Album geschrieben:
      "Nichts ist müh­sam, wenn wir es wil­lig tun!"
      Das war als Wink mit dem Zaun­pfahl gemeint, weil ich die stän­di­ge Drang­sal und Gän­ge­lei zu Hau­se nicht unwi­der­spro­chen hin­neh­men wollte.
      Mir kommt die­ser Spruch jetzt stets wie­der hoch wie ein Brech­reiz auf schlecht Verdauliches!

  4. Beam­te den­ken sich irr­sin­ni­ge lächer­li­che Kate­go­rien wie "grund­im­mu­ni­siert" aus und das Bür­ger-Schlaf­schaf macht fleis­sig mit.

    Ich find es eigent­lich ganz wit­zig seit nun­mehr 2 Jah­ren direkt in einer Simpsons- oder South­Park-Staf­fel zu leben.

  5. @ Der merkt gar nichts mehr: Kal­le hät­te einen her­vor­ra­gen­den Inqui­si­tor abge­ge­ben. Dies war aus der Kate­go­rie: Zeig' ihm die Instrumente. 

    Kal­le ist ein Spie­gel­bild die­ses Sys­tems. Auf der einen Sei­te ein gna­den­lo­ser Lob­by­ist. Auf der ande­ren Sei­te jemand, der sich für ein­fach geni­al und uner­setz­lich hält und den gemei­nen Pöbel für zu bescheu­ert, auch nur eine sei­ner Lügen zu erkennen. 

    Er mag die­ses Spiel noch ein wenig wei­ter trei­ben, auch unter der Auf­sicht des herr­schen­den CumEx. Irgend­wann wird es eska­lie­ren. Es ist nur eine Fra­ge der Zeit, da sich die Spi­ra­le immer schnel­ler dreht. Kal­le dürf­te dann höchst gefähr­lich leben, wenn sich Imp­f­op­fer erst ihn als Schul­di­gen aus­ge­sucht haben. Der Krug geht so lan­ge zum Brun­nen, bis er bricht.

  6. Jetzt ver­ste­he ich Spahns Aus­sa­ge "Aktu­ell ist jeder vier­te geimpft, bald wird es jeder fünf­te sein." Jetzt ist es abso­lut logisch nach­voll­zieh­bar, er hat­te recht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.