In Wien wird nun im Bordell geimpft – mit Puff-Gutschein

So freut sich das öster­rei­chi­sche Boulevardblatt heute.at am 6.10.:

»"Zur Wiener 4B-Regel fürs Impfen kommt jetzt ein fünf­tes B", freu­en sich die Funpalast-Betreiber im "Heute"-Gespräch. Bus, Boot, Bim, Billa – und Bordell. Wien ist anders, und das ist gut so. Ab 1. November kann man sich im Liesinger Saunaclub näm­lich das Corona-Jaukerl abho­len. "Das ist defi­ni­tiv die attrak­ti­ve­re Variante. Unser Freizeitbetrieb gehört zur Fachgruppe Gesundheit. Wie für ein Bordell üblich, kann hier jeder kom­men – und sich ohne Termin sei­nen Gratis-Stich abho­len", sagt Laufhaus-Manager Peter Laskaris.

Gratis-Eintritt nach Jaukerl

Und es gibt sogar einen zwei­ten Stich gra­tis oben­drauf: "Funpalast-Chef Christoph Lielacher schenkt allen den Eintritt. Impfen ist also gra­tis, aber sicher nicht umsonst", so Laskaris. Auch eine Ausrede für alle mehr oder weni­ger glück­lich ver­ge­be­nen Bordell-Impfer hat er parat: "Schatz, ich war mich heu­te beim 'Gustav-Klimt-Denkmal' imp­fen, die­ses steht bekannt­lich vor dem Funpalast."

After-Programm bis 4 Uhr

Bei einem (Nacht-)Lokalaugenschein von "Heute" freu­ten sich auch die Mädels schon aufs Jaukerln: "Das wird ein Spaß, ich küm­me­re mich per­sön­lich um jeden Gast", sag­te Samira. Impfwillige haben ab 1. November jeden Montag von 16–22 Uhr die Chance auf eines der behörd­lich zuge­las­se­nen Vakzine. Das After-Programm geht dann bis 4 Uhr Früh.

Auch Frauen und Kids erwünscht

Und da schließ­lich glei­ches Recht für alle gel­ten muss, sind auch Frauen und Jugendliche nicht aus­ge­nom­men. Auch, wenn das etwas Kreativität erfor­der­te: "Die Impfstraße ist über das kleins­te Gym der Welt, das 'Klimt Body & More'-Studio, bar­rie­re­frei für alle erreich­bar."«

Wie not­wen­dig das Ganze ist, meint das Blatt mit die­ser Grafik dar­stel­len zu können:

9 Antworten auf „In Wien wird nun im Bordell geimpft – mit Puff-Gutschein“

  1. Na ser­vas! Gibt’s eigent­lich in den Bordellen Dienstleistungen für alle (70?) Geschlechter, oder nur für die Macho-Männer mit kon­ser­va­tiv-spie­ßi­ger Hetero-Veranlagung?
    Weil wenn nicht, müss­ten ja allen vor­an die Grünen sofort Amok lau­fen und ent­we­der die­se Diskriminierungsstätten schlie­ßen las­sen (Anti-Terror-Einheit schi­cken) oder für alle die­se Dienste sicher­stel­len. Dann könn­ten auch alle geömpft werden.

    P.S.: @aa: Schön, dass es wie­der wei­ter geht, hof­fent­lich gut erholt. Es kom­men her­aus­for­dern­de Zeiten mit diver­sen Absurditäten.

    1. @Frage: "Gibt’s eigent­lich in den Bordellen Dienstleistungen für alle Geschlechter?"

      Jein.
      Als strai­ght homo­se­xu­el­ler Mann, oder als Frau mit kon­ser­va­tiv-spie­ßi­ger Hetero-Veranlagung, wer­den Sie aller Voraussicht nach auf kei­ne Dienstanbietenden sto­ßen, die Ihrer Veranlagung entsprechen.
      Ansonsten: Ja, denn Sexdienstleistende (SDL) sind in der Regel sexu­ell weit auf­ge­schlos­se­ner als der Bevölkerungsdurchschnitt, und haben Übung damit, auch Bizarrheiten ihrer Klienten und Klientinnen zu berücksichtigen. 

      In Bordellen wird kaum dis­kri­mi­niert – beach­ten Sie aber bit­te, dass jede/r SDL (ent­ge­gen gän­gi­gem Vorurteils) in der Vertragsgestaltung frei ist, selbst ein Tausender Ihnen also nicht garan­tiert, die gewünsch­te, oder über­haupt eine Dienstleistung zu erhalten.
      "Wer f***** will, muss freund­lich sein" galt schon immer.

  2. Die Grafik "Verlauf in Österreich" ist wirk­lich sehr lus­tig. Eine Lupe für die akti­ven Fälle und die Toten reicht nicht aus. Man braucht schon ein Mikroskop um die Balken zu erkennen.

  3. Kalle! Hier, eine Idee für ein nied­rig­schwel­li­ges Angebot. Passt zwar nicht in dein Weltbild, aber egal. Corona ist Corona. 

    Hallo, Ethikrat! Wie wäre es denn mal mit einer Stellungnahme? Nun habt euch nicht so, ihr Ethiker! Jede Dosis muss in einen Arm!

  4. Für die mit Stich der Stich vor dem Stich. 

    Beklopptengeselle sucht Bekloppten.

    Ich paar­schip­pe jetzt.

    Einen gewis­sen Humor kann man den Prekarisierern nicht absprechen.

  5. Gibts Bilder von der Aktion? Sieht die Ärztin gut aus? Wie kommt sie mit dem Strap-On bis zum Oberarm? Kann mir jemand helfen? 

    (Frage für einen Freund)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.