Innenministerium spannte Wissenschaftler für Rechtfertigung von Corona-Maßnahmen ein

Eigentlich ist es kal­ter Kaffee, was welt.de heu­te unter die­sem Titel ver­mel­det. Es geht um die Entstehung des Geheimpapiers des Innenministeriums aus dem März. Ausführlicher zu die­sem Papier (mit Download-Link Wie war das noch… mit dem Schock-Papier des Innenministeriums?) wur­de hier schon am 16. August berich­tet. Erhellend auch Schock-Papier – ver­faßt von Lobbyisten und ver­stö­ren­dem Sprachlehrer. »Unser … Innenministerium spann­te Wissenschaftler für Rechtfertigung von Corona-Maßnahmen ein weiterlesen