"Jede Woche erkranken 20.000 Menschen"

Dieses Foto eines Artikels der Bild-Zeitung vom 5.11.2007, des­sen Authentizität ich nicht beur­tei­len kann, wur­de von einem Leser ein­ge­sandt. Die Wenigsten von uns wer­den sich an den gro­ßen Lockdown von 2007 erinnern.

2 Antworten auf „"Jede Woche erkranken 20.000 Menschen"“

  1. "Liebhard Monzer" hat einen Fakebook-Eintrag.
    Vielleicht kann man ihn ja mal fra­gen, was ein "Schnupften" ist, oder wie man sich gegen einen "Viren-Hagen" weh­ren könn­te? (Drachenblut ohne Lindenblatt?)

  2. Ich habe zu jener Zeit in Chemnitz gelebt und davon nichts mit­ge­kriegt, weil ich die Lokalpresse nicht las. Ich war auch nicht beson­ders krank, dass ich mich heu­te noch dar­an erin­nern würde.

Schreibe einen Kommentar zu Johannes Schumann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.