7 Antworten auf „ebay-Kleinhirn-Anzeigen "Impf"“

  1. Fehlt noch eine Anzeige: „Männlich, 22 Jahre alt, kräf­tig, hart im Nehmen. Helfe beim Wegräumen der Leichen. Natürlich ohne Gesichtswindel und Handschuhe. Brieftasche/Schmuck/Goldzähne/Impfpässe gehö­ren dann aber mir!“.

    1. @ Are you…

      Ich fin­de in den letz­ten 14 Tagen dort <24.000 Insolvenzen. <44.000 sind es, wenn Sie den Zeitraum nicht eingrenzen.

      Hören wird man wenig. Es dient kei­nem "höhe­ren" Interesse, dar­über zu informieren …

      1. @Some1:
        Die unein­ge­schränk­te Suche umfasst alle Insolvenzgerichte inner­halb von zwei Wochen nach dem ers­ten Tag der Veröffentlichung.
        Bei einer Detailsuche muß der Sitz des Insolvenzgerichts und min­des­tens eine der fol­gen­den Angaben (Familienname, Firma, Sitz oder Wohnsitz des Schuldners, Aktenzeichen des Insolvenzgerichts oder das Registergericht, die Registerart und die Registernummer) ange­ge­ben werden.
        Es waren also tat­säch­lich 400084 Insolvenzverfahren in Deutschland inner­halb von 2 Wochen (26.4.–11.5.21)

  2. @Areyou Bei den Insolvenzen muss man unter "Gegenstand der Bekanntmachung" nach "Eröffnungen" fil­tern, um aus­sa­ge­kräf­ti­ge Zahlen zu erhal­ten. Ich bekom­me dann ca. 4.500 Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.