4 Antworten auf „Lauterbach rückfällig?“

  1. … herr­lich – die­ser Mann ist eine evi­denz­ba­sier­te Alkohol-Welle …
    (er wird mir aller­dings irgend­wie bald "feh­len" … Prost …)

  2. Besser wäre es gewe­sen, er hät­te ver­spro­chen mit dem twit­tern auf­zu­hö­ren. Dann hät­te er sau­fen kön­nen soviel wie sei­ne Leber her gibt, und uns eini­ges an Belästigung erspart. Der Mann ist weder nüch­tern noch betü­tert zu ertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.