19 Antworten auf „Li-La-Lügenbach“

    1. Das Publikum echt? Möglicherweise. Allerdings dürf­te eine medi­ka­men­tö­se Betreuung statt­ge­fun­den haben. Dies könn­te vor der Sendung, in aus­rei­chen­dem zeit­li­chen Rahmen, durch die Verabreichung von Tranquilizern erfolgt sein. Diese wir­ken ja bekannt­lich beru­hi­gend und angst­lö­send. Und Angst vor dem ver­ba­len Auswurf des Stars die­ser Veranstaltung, den er da so abson­dert, muss schon in Betracht gezo­gen werden.

      1. <"Allerdings dürf­te eine medi­ka­men­tö­se Betreuung statt­ge­fun­den haben.

        Natürlich. Die sind geimpft. Wahrscheinlich lei­den sie unter Nebenwirkungen.

    2. Die sind viel­leicht bei dem typi­schen "Lauterbach Tonfall" ein­fach mit offe­nen Augen ein­ge­schla­fen und haben des­we­gen nicht reagiert …

  1. Das kann einen alles nur noch ankot­zen und das die­se Lügenbolde auch nur einen Pfennig bezah­len, ist doch wohl allen klar.

    Warum haben Sie den Block "Ich mach mal Pause" geschlossen?
    Wurde doch gera­de interessant.
    Ich hät­te lie­ber einen oder zwei Berichte täg­lich, auf die man dann sehr gründ­lich ein­geht, als Eingänge im Minutentakt.

  2. Schwimmstunde mit Kalle vom Dach: Herrlich.
    Da fällt doch glatt die eige­ne Linie auf den gro­ßen Geist sel­ber zurück. Man muss es mit Humor nehmen …
    Um mal Kalle zu zitie­ren: »Alles, was nor­mal gesal­zen ist, kommt mir ver­sal­zen vor.« (Quelle: https://youtu.be/I0Rka3hwGfQ?t=2376)
    Naja, da wis­sen wir wenigs­ten, dass er nicht heim­lich auf Kochsalzlösung statt Impfung umge­stie­gen ist …

  3. Wäre K.L. nicht sel­ber dabei gewe­sen ‑egal ob mit oder ohne FFP3-Maulkorb- und müss­te sich raus­re­den, hät­te er wie­der pro­phe­zeit, dass sich bei die­sem Event hun­der­te Personen infi­ziert haben und vie­le von denen in den Tagen danach auf Intensiv müss­ten und min­des­tens so-und-so-vie­le schwe­re Verläufe zu erwar­ten wären, auch wenn das wie­der Wasser auf die Mühlen gege­ben hät­te, dass die Impfung damit eigent­lich nutz­los wäre.

    In etli­chen Büros hocken nach wie vor alle Tage die gesprit­zen Beschäftigten mit Maulkorb, wie auch die Schüler usw.

  4. Kalle! Corona und Gentechnik zum Gruß! 

    Sag' mal, so rich­tig durch­set­zen kannst du dich bei dei­nen SPD-Kollegen aber nicht. Stehst als Spielverderber mit dem Rüsselschutz da. Und du willst Minister wer­den? Corona-Oberminister. Kalle, nicht mal dei­ne SPD-Kollegen hören auf dich. 

    Übrigens: Die gesam­te Fraktion, mit Ausnahme dei­ner den Rüsselschutz tra­gen­den Person, sind nach dei­ner Logik nun dem Tode geweiht. Und du, Kalle, du hast es nicht ver­hin­dert! Du lässt die armen Kollegen ohne Rüsselschutz und Abstand (das wäre dann ein Panoramabild gewor­den) posie­ren. Kalle, das hät­te die Welt nicht von dir erwar­tet. Schäm' dich, Kalle!

  5. Nichr nur Lauterkrach lügt, son­dern alle. Herr A. möch­te das sei­nen Jüngern aber nicht erklä­ren. Warum nicht? Warum seziert er nicht die Lügenpropaganda des YGL-Flittchens M.?

  6. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich k…en möchte…
    Wenn ich mir Kalles Körpersprache anschaue, könn­te ich aller­dings fast Mitleid kriegen.
    Nur so nebenbei:
    Bei mei­nem jüngs­ten Sohn, 6. Klasse, gab es kürz­lich einen Fototermin.
    Das "Klassenfoto" besteht aus einer Montage von Einzelfotos.
    Hä?

    1. AHA! 1,5m oder 2m? 

      Ihr Sohn möge ein Panaromabild vor­schla­gen. Es gibt schon lan­ge her­vor­ra­gen­de Objektive, die ein sol­ches epo­cha­les Foto ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.