Luftbrücke für Berlin?

»Die Berliner Luftbrücke dien­te der Versorgung der Stadt Berlin durch Flugzeuge der Westalliierten, nach­dem die sowje­ti­sche Besatzungsmacht die Land- und Wasserwege von der Trizone nach West-Berlin vom 24. Juni 1948 bis 12. Mai 1949 durch die Berlin-Blockade gesperrt hat­te. Am 30. September 1949 wur­de die Luftbrücke offi­zi­ell been­det.« (Wikipedia)

Eine Antwort auf „Luftbrücke für Berlin?“

  1. Aufgemerkt ! Die abge­wor­fe­ne Schokolade könn­te nicht nur über­mäs­sig zu viel Zucker ent­hal­ten … Auch Wirkstoffverstärker (Adjuvanzien) für son­der­bars­te Vorhaben wer­den den Schoki-Gaumen ver­zwei­feln las­sen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.