Nach Corona-Verstößen: Spielplatz in Siegburg darf nur mit Termin besucht werden

Der Wahnsinn kennt kei­ne Grenzen:

»Köln – Während der Corona-Zeit mal eben einen kur­zen Ausflug zum Spielplatz machen, das Kind sich aus­to­ben las­sen – in Siegburg war dies in den ver­gan­ge­nen Wochen nicht mög­lich. Schon kurz nach der Eröffnung des neu­en, 1,3 Millionen Euro teu­ren Spielplatzes am Michaelsberg am 16. April, wur­de die­ser in der Folge gleich wie­der geschlos­sen – Grund waren Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung. Es han­delt sich um „Siegburgs belieb­tes­ten Spielplatz“, schreibt die Stadt auf ihrer Homepage.

Über 150 Eltern sol­len sich dort größ­ten­teils ohne Maske auf­ge­hal­ten haben, wie die Stadt Siegburg erklärt. Die Stadt sprach von einem „rück­sichts­lo­sen Verhalten.“ Nun jedoch kön­nen sich Kinder und Eltern wie­der freu­en: Nachdem der Spielplatz seit ver­gan­ge­ner Woche schon wie­der eif­rig von Kitagruppen genutzt wird, star­tet die Stadt an die­sem Wochenende den Versuch des gesteu­er­ten Zugangs für Eltern mit ihren Kindern.

Siegburg: Besuch von Spielplatz nur mit Termin möglich

Das bedeu­tet, dass ab sofort soge­nann­te Time-Slots, qua­si Termine, für Samstag und Sonntag zwi­schen 9:00 und 18:30 Uhr gebucht wer­den kön­nen. Jeder Time-Slot dau­ert jeweils zwei Stunden. Dies ist über die Homepage der Stadt Siegburg, www.siegburg.de, mög­lich. Jeder Familie ste­hen im Buchungssystem vier Plätze zur Verfügung. Eltern wer­den gebe­ten, sich auf die Buchung einer Einheit zu beschrän­ken und nicht gleich meh­re­re zu reser­vie­ren. Die Höchstbelegung des Areals läge bei 80 Personen – Große und Kleine zusammengerechnet.

Weiter erklärt die Stadt, dass aus­schließ­lich Mädchen und Jungen spie­len dür­fen, die nicht älter als 13 Jahre alt sind, für alle ab dem Schulalter gilt die Maskenpflicht. Erwachsene, die als Begleitung mit­kom­men, müs­sen beim Betreten des Spielplatzes zudem ein nega­ti­ves Testergebnis vor­wei­sen, das nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Alternativ ist auch ein Nachweis über eine voll­stän­di­ge Coronaschutzimpfung oder eine Genesung nach einer Infektion mög­lich…«
24rhein.de (6.5.)

Im gesam­ten Landkreis Rhein-Sieg sind seit Beginn der Aufzeichnung 0,08 Prozent der EinwohnerInnen "an und mit" Corona ver­stor­ben. In die­ser Zeit wur­den 3,6 Prozent als "Fälle" ermittelt:

Quelle: RKI

10 Antworten auf „Nach Corona-Verstößen: Spielplatz in Siegburg darf nur mit Termin besucht werden“

  1. Abenteuerspielplatz
    Spielplatz Michaelsberg
    Bergstraße Siegburg 

    Beschreibung

    Schöner Spielplatz in Zentrumsnähe. Neu eröff­net April 2021. Thema: Hänsel und Gretel. Für alle Altersklassen bis 12 was dabei. Leider hoch fre­quen­tiert, dafür 10 Sitzbänke und Steine rund­her­um zum Sitzen. Leider wenig Schatten, der Baumbestand ging zurück. 

    Der Spielplatz macht einen her­aus­ra­gen­den Eindruck, hat einen nor­ma­len Lautstärkepegel. Zudem ist er viel besucht. Geeignet für Kinder im Alter von 1–12 Jahren. 

    Spielplatzgeräte

    Sandkasten Rutsche Schaukel Wippetier/ Wippe Klettergerät Kletterwand Nestschaukel Spielhaus Reckstange Trampolin
    Hexenhäuschen mit 2 Rutschen, 8er-Wippe, 2 Schaukeln, Nestschaukel, Wackelfiguren, gro­ßes Gerüst für älte­re Kinder, 3 klei­ne Trampoline, 3. hohes Baumhaus mit Netztunnelsystem und Röhrenrutsche 

    Sicherheit

    Der Spielplatz liegt auf einem stei­len Berg und ist nicht ein­ge­zäunt, sub­op­ti­mal mit klei­nen Kindern. 

    https://spielplatznet.de/spielplatz/796/Siegburg/Spielplatz%20Michaelsberg

    30 Spielplätze in Siegburg gefunden 

    https://spielplatznet.de/spielplaetze/Siegburg

    Bloß kei­ne Daten füt­tern an die Datenkrake – sich bloß nie anmel­den! STOP COVAX

  2. Vielleicht wer­den auch bald die Anzahl der Kinder limi­tiert (CO2 Ausstoßer) die eine Frau gebäh­ren darf? Zurück in der Planwirtschaft? Könnte man aber umge­hen indem man sei­nen Personalausweis zurück­gibt und den Prozess der Menschwerdung für sich in Gang setzt.

    1. Der Fragebogen

      Die im Befragungsformular gestell­ten Fragen zur per­sön­li­chen Geschichte, zur poli­ti­schen Einstellung, Mitgliedschaft in Organisationen usw. 

      https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Fragebogen

      der Nachweis der »ari­schen« Abstammung wur­de zur Voraussetzung, um zur ers­ten juris­ti­schen Prüfung zuge­las­sen zu werden 

      http://www.igdj-hh.de/files/IGDJ/pdf/hamburger-beitraege/lorenz-berkemann_hamburger-juden-im-ns-staat‑1.pdf

      Ariernachweis

      durch die Vorlage von sie­ben Geburts- oder Taufurkunden (des Probanden, der Eltern und der vier Großeltern) sowie drei Heiratsurkunden (der Eltern und Großeltern). Diese muss­ten von Pastoren, Standesbeamten oder Archivaren offi­zi­ell beglau­bigt wor­den sein. Ersatzweise konn­ten ein beglau­big­ter Ahnenpass oder eine beglau­big­te Ahnentafel vor­ge­legt werden.

      Bei der Überprüfung die­ser Vorlagen muss­ten die deut­schen Kirchen mitwirken 

      https://de.wikipedia.org/wiki/Ariernachweis

      Corona: Digitale grü­ne Nachweise | EU-Kommission 

      https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/covid-19-digital-green-certificates_de

      Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parla-ments und des Rates über einen Rahmen für die Aus-stel­lung, Überprüfung und Anerkennung inter­ope­ra­bler Zertifikate zur Bescheinigung von Impfungen, Tests und der Genesung mit der Zielsetzung der Erleichterung der Freizügigkeit wäh­rend der COVID-19-Pandemie (digi­ta­les grü­nes Zertifikat)

      https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/289/1928980.pdf

      The Digital Green Certificate

      https://www.youtube.com/watch?v=GO8j1cUmyLY

  3. RTL

    (…) Nun will die Kreisstadt den Spielplatz wie­der öff­nen – unter einer Bedingung. Kinder müs­sen sich vor­ab ein Ticket buchen, um spie­len zu dür­fen. (…) Eltern, die ihre Kinder beglei­ten, müs­sen ein nega­ti­ves Testergebnis vor­wei­sen. Auch ein Nachweis über einen voll­stän­di­gen Impfschutz wird akzeptiert. 

    Maximal 80 Personen dür­fen sich gleich­zei­tig auf dem Spielplatz auf­hal­ten. Die Tickets gibt es online über ein Buchungssystem. Jede Familie darf vier Plätze reser­vie­ren und muss sich einen Timeslot sichern. 

    https://www.rtl.de/cms/hier-brauchen-kids-zum-spielen-einen-termin-4756171.html

    Kreisstadt Siegburg

    Hinweis: Bitte stel­len Sie sicher, dass das Testergebnis auch am Ende der gebuch­ten Zeit Gültigkeit besitzt! Ein nahes Testzentrum befin­det sich in der Mühlenstraße. Zudem wird am Samstag und Sonntag unmit­tel­bar am Spielplatz eine Teststation in einem Zelt in Betrieb sein. 

    https://de-de.facebook.com/Siegburg.de/photos/a.156411547770078/3919650928112769/?type=3&theater

    [ Flugs drän­gel­ten die rhei­ni­schen Lemminge hin ] Ausverkauft

    Kehren Sie spä­ter zurück um zu prü­fen, ob wie­der Ticketkontingente ver­füg­bar sind. 

    https://vivenu.com/event/eine-runde-spielen-am-samstag-g7t4

    Rundflug über den Michaelsberg

    https://www.youtube.com/watch?v=eVEET-TiV1E

    — Jeder Test ist ein Test zuviel. Alle Eltern und Lehrer soll­ten die Corona-Tests an den Kindern verweigern.

  4. Bizarr.
    Ich fra­ge mich, ob die Verantwortlichen (ich ken­ne Leute die das ganz ernst neh­men, dar­um ist das nicht ganz von der Hand zu wei­sen) wirk­lich an die Gefahr glau­ben oder was die sonst antrei­ben könnte.

    1. "… was die sonst antrei­ben könnte."

      Angst? Sadismus? Kontrollwahn? Destruktivität?

      Muss man mal goo­geln. Vermutlich gibt es dazu schon fach­kun­di­ge Überlegungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.