"Nicht jedes Corona-positive Kind im Intensivregister ist wegen einer Covid-Erkrankung in der Klinik"

In einem Arti­kel auf rnd​.de vom 12.12., der mit rei­ße­ri­schen Berich­ten aus Süd­afri­ka Panik ver­brei­tet, ist auch zu lesen:

»Unter­des­sen warn­te der Gene­ral­se­kre­tär der Deut­schen Inter­dis­zi­pli­nä­ren Ver­ei­ni­gung für Inten­siv- und Not­fall­me­di­zin (Divi), Flo­ri­an Hoff­mann, vor einer „Panik­ma­che“ in Sachen Omikron.

„Wir haben in jeder bis­he­ri­gen Wel­le durch ver­früh­te Aus­sa­gen zur poten­ti­el­len Gefähr­lich­keit der jeweils neu auf­ge­tre­te­nen Vari­an­te Sor­ge bei den Eltern aus­ge­löst, die sich dann nicht bewahr­hei­tet haben und zu kei­ner Pan­de­mie bei den Kin­dern geführt hat“, sag­te er den Zei­tun­gen der Fun­ke Mediengruppe. 

Mit­te Janu­ar wer­de Omi­kron wahr­schein­lich die vor­herr­schen­de Vari­an­te in Deutsch­land sein und bis dahin gebe es auch genü­gend Daten, um zu wis­sen, wie gefähr­lich Omi­kron für Kin­der werde…

Bis­her sei aus den Daten aus Süd­afri­ka bekannt, dass vie­le Kin­der wegen ande­rer Ursa­chen in Kli­ni­ken auf­ge­nom­men wür­den und eine Coro­na-Infek­ti­on ein Neben­be­fund sei.

„Was man nicht ver­ges­sen darf: Nicht jedes Coro­na-posi­ti­ve Kind im Inten­siv­re­gis­ter ist wegen einer Covid-Erkran­kung in der Kli­nik“, sag­te der Divi-Gene­ral­se­kre­tär den Fun­ke-Zei­tun­gen. So sei­en bei ihm auch schon Coro­na-posi­ti­ve Kin­der gewe­sen, bei denen aber ein schwe­rer Ver­kehrs­un­fall oder schwe­re Ver­brü­hun­gen zur Inten­siv­auf­nah­me geführt hät­ten. Die­se Kin­der wür­den dann aber auch als Covid-Fäl­le im Inten­siv­re­gis­ter erfasst.«

Einer weiß es wieder besser

»Der Viro­lo­ge Chris­ti­an Dros­ten von der Ber­li­ner Cha­ri­té warn­te hin­ge­gen in den „Tages­the­men“ vor der Annah­me, dass Omi­kron hier­zu­lan­de einen mil­de­ren Ver­lauf neh­men wer­de. „Jeder, der kann, soll sich jetzt sofort boos­tern las­sen. Und alle Unge­impf­ten müs­sen sich ange­sichts der neu­en Gefahr über­le­gen, ob sie das auf­recht­erhal­ten wol­len“, so Drosten.«

12 Antworten auf „"Nicht jedes Corona-positive Kind im Intensivregister ist wegen einer Covid-Erkrankung in der Klinik"“

    1. @Johannes Schu­mann Ein­fach alle drei Imp­fun­gen auf ein­mal sprit­zen las­sen, in den lin­ken Arm Astra, den rech­ten Biontech und in den drit­ten Moder­na. Wo ein Wil­le ist, ist auch ein Arm zum imp­fen. Das ist dann der Mega-Boos­ter. Voll die Dröh­nung. Sicher­heits­hal­ber hin­ter­her ins Krankenhaus.

      Kann man eigent­lich bei der Impf­be­geis­te­rung unse­rer Land­se­l­ute eine Par­al­le­le zu Dro­gen­sucht ziehen?

      1. " Par­al­le­le zu Drogensucht"
        Da gibt es eini­ges: Das fah­ri­ge Kom­bi­nie­ren unter­schied­li­cher ~Wirk­stof­fe~: Jun­kies sprit­zen alles, was nicht niet- und nagel­fest ist. Abneh­men­de Wirk­dau­er. Noto­risch lügen­de Dea­ler/­Phar­ma-Pusher. His­to­risch: Bay­er, Hero­in. Ästhe­tisch: Hero­in-Chick und Hager-Lap­pen Lau­ter­bach. Sig­mund Freuds Koka­in-Begeis­te­rung und die Corona-Intellektuellen…

  1. Klaus Stöhr
    @stohr_klaus
    Woher kom­men die Daten oder Annahmen, 

    das Kin­der in Süd­afri­ka stär­ker durch #SARSCoV2 #Omic­ron betrof­fen sein sollen? 

    Die vor­lie­gen­den Publi­ka­tio­nen deu­ten auf Gegenteil 

    (Zusam­men­fas­sung z.B.:
    https://​nyti​mes​.com/​2​0​2​1​/​1​2​/​0​8​/​w​o​r​l​d​/​a​f​r​i​c​a​/​c​o​r​o​n​a​v​i​r​u​s​-​s​o​u​t​h​-​a​f​r​i​c​a​-​c​h​i​l​d​r​e​n​.​h​t​m​l​?​s​m​i​d​=​t​w​-​s​h​are
    ).

    Ich kann nicht an Absicht glauben.

    tages​schau​.de
    Dros­ten zu Omikron:
    "Wir brau­chen jetzt schnel­le Entscheidungen"

    Der Viro­lo­ge Dros­ten hält die Omi­kron-Vari­an­te für besorgniserregend. 

    Der Blick nach Süd­afri­ka habe gezeigt, wie rasant sie sich ver­brei­tet und 

    wie gefähr­lich sie auch für Kin­der sein kann. Deutsch…
    8:53 PM · Dec 9, 2021
    https://​twit​ter​.com/​s​t​o​h​r​_​k​l​a​u​s​/​s​t​a​t​u​s​/​1​4​6​9​0​4​7​6​6​6​1​6​4​2​6​0​874

  2. Das Ora­kel von der Cha­ri­té schürt mal wie­der Panik? 

    Der Mann ist so bere­chen­bar. Ver­mu­lich erzählt er dem­nächst wie­der was von "Mil­lio­nen von Toten" …

  3. Bis­her gab es welt­weit kaum schwe­re Ver­laeu­fe einer Infek­ti­on mit der Omi­kron Vari­an­te. Wie kann man unter die­sen Umstaen­den auf die Idee kom­men, Omi­kron wer­de kei­nen "mil­den Ver­lauf" nehmen?
    Aber damit nicht genug: War­um soll­te man sich gera­de wegen Omi­kron moeg­lichst schnell "boos­tern" las­sen, wenn doch die Her­stel­ler bereits ange­kuen­digt haben, spe­zi­el­le Impf­stof­fe gegen die Omi­kron Vari­an­te ent­wi­ckeln zu wol­len? Damit moeg­lichst viel von dem alten "Impf­stoff" noch auf­ge­braucht wird, bevor man den Buer­gern 3 Impf­do­sen von dem neu­en Impf­stoff gegen die Omi­kron Vari­an­te rein­drue­cken kann?
    Und bzgl. der Inten­siv­sta­tio­nen: nicht nur bei Kin­dern ist es so, dass nicht jeder Coro­na-Fall auf der Inten­siv­sta­ti­on *wegen* Coro­na auf der Inten­siv­sta­ti­on liegt. Laut letz­tem RKI Wochen­be­richt waren weni­ger als 1.800 Coro­na­pa­ti­en­ten auf der Inten­siv­sta­ti­on sym­pto­ma­tisch, waeh­rend DIVI fast 5.000 von Coro­na-Pati­en­ten beleg­te Inten­siv­bet­ten aus­ge­wie­sen hat. Waum laesst man sol­che "Zah­len­schum­me­lei­en" zu? Soll­te man die Zahl der inten­siv­pflich­ti­gen Coro­na-Fael­le in der Bericht­erstat­tung nicht bes­ser auf die Fael­le beschraen­ken, die auch gegen Covid-19 behan­delt wer­den? Von den asym­pto­ma­ti­schen Coro­na-Pati­en­ten auf der Inten­siv­sta­ti­on wuer­de ich *nicht* erwar­ten, dass sie gegen Covid-19 behan­delt werden …

    1. … und bei geimpf­ten ohne Smp­to­me wird vor­sichts­hal­ber erst gar kein Test durch­ge­fuehrt, um die Quo­te nicht zu versauen …

  4. Ich habe mal gelernt (beim Stu­di­um) daß es Mole­kü­le gibt die agg­re­gie­ren und infol­ge­des­sen einen bestimm­ten Aggre­gat­zu­stand haben (flüs­sig, gas­för­mig, fest). Es gibt aber auch Mole­kü­le die nicht agg­re­gie­ren. Daß heißt daß die sich gegen­sei­tig absto­ßen (Plas­ma). Und das wie­der­um hat zur Fol­ge daß die­se Mole­kü­le gleich­mä­ßig ver­teilt sind.

    Viren sind sol­che Mole­kü­le. Sie sind auf der gan­zen Welt verteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.