Offiziell Rücknahme des Drosten-PCR-Test-Papiers gefordert

WissenschaftlerInnen haben bei der Zeitschrift "Eurosurveillance" die Zurückziehung des Artikels "Detection of 2019 novel coro­na­vi­rus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR” gefor­dert, der dort in Ausgabe 25(8) 2020 ver­öf­fent­licht wur­de und die aus ihrer Sicht unwis­sen­schaft­li­che Grundlage der PCR-Tests darstellt.

Den Text und sei­ne Hintergründe gibt es hier. Siehe auch "Wissenschaftler demon­tie­ren Drosten-Test" auf laufpass.com.

Näheres folgt.

4 Antworten auf „Offiziell Rücknahme des Drosten-PCR-Test-Papiers gefordert“

  1. Jetzt ver­spricht es lang­sam, spas­sig zu werden.
    Nachträglichen Glückwunsch zur Million! Und Dank, Dank, Dank für die immer wie­der ver­gnüg­li­chen u./o. gut recher­chier­ten Beiträge.

  2. Wow, das fin­de ich sehr erfreu­lich. Mit den Autoren Michael Yeadon und Stefano Scoglio kann nun kei­ner mehr ernst­haft behaup­ten, die Kritik kom­me nicht von Spezialisten. Bei Prof. Kämmerer wur­de zuvor bemän­gelt, ihre Publikationen lie­ßen nicht auf eine hin­rei­chen­de Spezialisierung schließen.

  3. Super.

    +++

    So beim Nachdenken ist mir klar gewor­den, das die Herrschaften sich wohl schon vor­be­rei­tet haben wg. PCR Test Aussagen, sie­he Verwaltungsgericht's Gewichtung auf die Betten, Gesundheit, … Ausbreitung.

    Nun, da klin­gel­te es mal wie­der bei mir und schau­en wir doch mal wie­der was der gute Thomas Ly so sage i.d. Sitzung 29:

    – Ly about the nor­mal Corona infec­tion, won­de­ring why we even have any mea­su­res here.
    – 5 of 10,000 infec­ted (50 of 100,000) is around the defi­ni­ti­on of a rare disease .
    – No evi­dence that restric­ting healt­hy asym­pto­ma­tic peop­le helps
    – No evi­dence that asym­pto­ma­tic peop­le are capa­ble to infect others
    – CV-19 is just ano­t­her Coronavirus
    – CV-19 is more or less on par with other Coronavirus types (after mon­ths of data)
    – Observed usu­al health impact known from other Coronaviruses
    – A Coronavirus spreads to around 80% of the population

    (Habe die­se Liste hier noch­mal auf­be­rei­tet, https://jausoft.com/blog/2020/11/27/2019-ncov-notizen-notes/comment-page‑1/#comment-1668)

    Der letz­te Punkt und die Gesamtaussage muss wohl mei­nes Erachtens ver­daut wer­den: 80% Ausbreitung zu erwar­ten -> ganz nor­mal (Schnupfen/Coronaviren).

    Soll heis­sen, ja, asym­pto­ma­tisch steckt sich kei­ner an, dies ja auch i.d. Studie https://doi.org/10.1038/s41467-020–19802‑w nachgewiesen,
    aber am Ende ste­cken sich ein­fach wohl fast alle an 🙂

    Nun ist ja das gute, das dies vol­lig in Ordnung zu sein scheint,
    so wie eben wie bis­her immer mit die­sen Viren.

    Aber die­sen 'Gedankensprung' nun zu voll­zie­hen, einen voll­sta­en­di­gen Paradigmenwechsel vom 'Boesen Virus' zu dem 'Lieben Virus', muss unse­re 'lie­be Herrschaft' erst­mal wil­lig sein.

    Letztere ist ja nicht blo­ed und wis­sen das alles natu­er­lich, ergo, wird es unwar­schein­lich sein, das die­se sich von der Ratio umstim­men lassen.

    Sind ja wohl alles kei­ne Neuigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.