Spahn war es nicht. Es war die Situation

Der kann man gut verzeihen.

»Strenger Corona-Kurs: Jens Spahn ent­schul­digt sich bei Kindern und Familien

…Um Verzeihung bit­ten müs­se man vor allem bei Familien und Kindern, sag­te Spahn. Was die Situation mit ihnen gemacht habe, sei zu lan­ge zu wenig im Fokus gewe­sen. Sein Buch hat den Titel „Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müs­sen“ – ange­lehnt an eine Formulierung, mit der er im April 2020 im Bundestag um Verständnis für schwie­ri­ge poli­ti­sche Entscheidungen in der Krise gewor­ben hatte…«
ber​li​ner​-zei​tung​.de (21.9.)

49 Antworten auf „Spahn war es nicht. Es war die Situation“

  1. Ob er sich sei­ner Schuld wirk­lich bewusst ist, bleibt erst­mal offen.
    Er bleibt ein Mitwirkender an staat­li­chen Sanktionen, die es (sonst) nur in tota­li­tä­ren Regimen gab und gibt.
    Dies wird auch nicht ver­ges­sen wer­den, hof­fe ich.

  2. Schade, dass für sol­che Ladenhüter noch Bäume gefällt wurden.
    Und: Schlimm, dass die­ser Typ wei­ter­hin sei­ne geis­ti­gen Ergüsse auf diver­sen Kanälen in die Welt posau­nen kann.
    Ach ja: ich ver­zei­he dem Ex-Gesundheitsminister übri­gens GAR NICHTS. Und nu?

  3. „Wir wer­den ein­an­der ver­zei­hen müssen“ 

    Jens Spahn

    zitiert im Tagesspiegel vom 25.04.2020

    ::

    [ Der selbst­ver­lieb­te deut­sche Klerus … über so viel gespiel­tes Einknicken und so viel scham­lo­se Herrschsucht … ganz verzückt ] 

    Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müssen 

    https://www.bad-abbach-evangelisch.de/archiv‑0/predigttexte-2020-lock-down/predigt-zum-sonntag-rogate-17052020

    Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müssen. 

    https://www.evang-dekanat-lohr.de/system/files/dateien/2020–10-3_kw_rudi_rupp_tag_der_deutschen_einheit.pdf

    „Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müssen.“ 

    https://​www​.evan​ge​lisch​-faurn​dau​.de/​f​i​l​e​a​d​m​i​n​/​m​e​d​i​a​p​o​o​l​/​g​e​m​e​i​n​d​e​n​/​K​G​_​f​a​u​r​n​d​a​u​/​P​r​e​d​i​g​t​e​n​-​z​u​m​-​N​a​c​h​l​e​s​e​n​-​H​o​e​r​e​n​/​2​0​_​1​2​_​3​1​_​P​r​e​d​i​g​t​.​pdf

  4. Wissentlich Schäden zu ver­ur­sa­chen und aktiv zu ver­hin­dern dass die Gegenseite gehört wird ist sei­nen Amtseinführung gebro­chen zu haben und soll­te straf­recht­lich ver­folgt werden.

  5. Nicht die Situation, son­dern die men­schen­ver­ach­ten­den, faschis­to­iden Corona-Maßnahmen und deren rigo­ro­se Durchsetzung sowie die Bedrohung mit impf­be­ding­ten Gesundheitsschäden oder gar dem Impftod. 

    Und ver­zie­hen wird da nichts, wer­ter Spahn. Warum auch, es war (und ist) doch die Absicht des Corona-Regimes.

    1. Ich ver­zei­he gar nichts. Ich kau­fe das Buch nicht. Im Gegenteil: es muss Entschädigungen von Seiten der Täter damals und heu­te (sehr, sehr miss­ver­ständ­lich "Gesundheitsminister", "Politiker" genannt) geben für Familien, deren Kinder wochen­lang nicht zur Schule, in die Kita und nicht ein­mal zum Schwimmunterricht gehen durf­ten. Die kei­ne Kindergeburtstage fei­ern durf­ten zwei Jahre lang!! Masken im Bus, Masken in den Schulen, Masken beim Sport. Da gibt es NICHTS, aber auch GAR NICHTS zu verzeihen.

      https://​www​.coro​dok​.de/​e​i​n​-​g​e​s​p​e​n​s​t​-​e​u​r​o​pa/

      https://​www​.coro​dok​.de/​w​e​n​n​-​q​u​a​r​a​n​t​a​e​n​e​2​4​-​t​a​ge/

      https://​www​.coro​dok​.de/​w​a​s​-​w​e​i​s​s​-​d​e​r​-​c​h​e​f​r​e​d​a​k​t​e​u​r​-​v​o​n​-​t​-​o​n​l​i​n​e​-​s​c​h​on/

      Ich ver­zei­he auch den unzäh­li­gen, ange­pass­ten, unkri­ti­schen Journalisten und Schreiberlingen nicht, dass sie absicht­lich Panik und Angst erzeugt haben mehr als zwei Jahre lang.

      1. 2.9.2020:

        Jens Spahn:

        https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​n​e​w​s​/​s​p​a​h​n​-​w​u​e​r​d​e​-​m​i​t​-​d​e​m​-​w​i​s​s​e​n​-​h​e​u​t​e​-​k​e​i​n​e​n​-​e​i​n​z​e​l​h​a​n​d​e​l​-​m​e​h​r​-​s​c​h​l​i​e​s​s​e​n​-​l​i​.​1​0​2​354

        SPAHN VERSICHERT: Zweiten Lockdown wie im März soll es nicht geben:

        https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​e​j​e​W​j​9​p​X​ScA

        13. Dezember 2020:

        AB MITTWOCH: DEUTSCHLAND im har­ten Lockdown: Läden, Schulen & Kitas dicht

        https://www.youtube.com/watch?v=g3SJ-ThPq‑4

        °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

        Heute ist der 22. September 2022 und alle "Pandemie"-Maßnahmen gehen wei­ter, belie­big kön­nen Maskenpflichten ver­ord­net wer­den, will­kür­lich kön­nen Testpflichten ver­hängt wer­den. Es hat sich nichts, aber auch gar nichts geändert.

        Verzeihung, dass ich die Wahrheit sage, aber das IST die Wahrheit, heu­te, 22.09.2022.

  6. Warum klingt bei ihm das "Bitten um Verzeihung" wie eine mit devo­ter Selbstverständlichkeit zu erfül­len­de Forderung?

    Was macht er eigent­lich, wenn ihm die Verzeihung nicht gewährt wird?

    Hat das für ihn spür­ba­re Konsequenzen?

  7. Ein Mann der heu­te so und mor­gen anders spricht, also genau das Gegenteil von dem was er vor­her gesagt hat, ist ein Lügner. "Wir wer­den uns viel ver­zei­hen müs­sen." – Nein, WIR sowie­so nicht. Und Ihnen auch nicht, nach­dem Sie Ihre Maskengeschäfte nicht offen legen und nicht gelegt haben. – Jetzt noch nach­träg­lich auf die Tränendrüse drü­cken, 2 Villen kas­sie­ren und noch viel mehr – nein, danke.

  8. Spahn: „Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müssen“

    Erstens müs­sen wird dem nichts ver­zei­hen. Bestenfalls kann der um Verzeihung bitten.

    Zweitens gibt es nichts, was wir ein­an­der ver­zei­hen soll­ten. Der muss für sei­ne Taten vor Gericht. Die Bürger haben sich nichts zuschul­den kom­men lassen.

    Und was das Kinder gegen Eltern, Großeltern, Lehrer und Kindergärtner und umge­kehrt betrifft, war das mie­ses­te Volksverhetzung durch Leute wie Spahn.

    Krise – selbst jetzt lügt der noch.

    Ich sehe kei­ne Grund dem irgend­et­was zu ver­zei­hen. Die Aufarbeitung der angeb­li­chen "Pandemie" vor Gericht soll­te mit Spahn in Deutschland begin­nen. Singen und sit­zen darf er meinetwegen.

  9. Dieser Mann ist ver­ant­wort­lich dafür, dass unzäh­li­ge Menschen jeden Alters allein und ein­sam ster­ben muss­ten . Und die Kinder muss­ten und müs­sen immer noch lei­den . Sie haben einen psy­chi­schen Schaden auf Lebenszeit. Wie kann man das ver­zei­hen? Und jetzt will er noch Profit mit dem Buch machen . Diese soge­nann­ten „Eliten „ haben alle kei­ne Seele .

  10. Tote lesen kei­ne Bücher, Herr Spahn!

    Was ist eigent­lich eine "Übersterblichkeit", Herr Spahn?
    Warum ist "PCR-Ergebnis" kei­ne Diagnose und war­um stirbt man nicht an oder mit, und vor allem nicht ab und zu?
    Was ist eine Pandemie und was beab­sich­tigt eigent­lich unse­re Verfassung?

    Ich bin zutiefst davon über­zeugt, dass der Dreck den Herr Spahn seit Jahren ver­brei­tet, auch "auf unse­rer Seite" viel "Aufmerksamkeit" erregt. Setzt man sich noch mit "Inhalten" (?) aus­ein­an­der oder tut man was?

    Herr S. ist nicht dazu ver­pflich­tet zu reden. Und für "Unterhaltung" wird er bezahlt. Was soll man also tun? Ein "Tsyniker" wer dabei an "Brot und Spiele" denkt. Sein "Spiel" heisst Politik und er gam­blet hervorragend.

    Lassen Sie sich Ihren Champagner oder was Sie sonst so zu sau­fen geden­ken schme­cken, Herr Spahn. Trinken Sie wenigs­tens auf die angeb­li­chen Opfer, die Sehr-Seltenen!

    Wohl bekomm's

    Bei mir braucht sich Jens Spahn nicht zu ent­schul­di­gen. Das Wesen sei­ner Partei ist mir bekannt. Sein dre­cki­ges Buch bekommt er bei mir nicht los. Nicht mal in Verbindung mit drei­stel­li­gen, viel­eicht auch vier­stel­li­gen Angeboten. Dann schon.

    Ins Guinnesbuch der Weltrekorde gehör­te dann der Klopapierdeal des ange­hen­den und ver­gan­ge­nen Jahrtausends im Voraus schon Dazu ist Ihr Werk ver­mut­lich bes­tens geeig­net. Pragmatisch gesehen!

    Oder dach­te jemand das Buch sei geschrie­ben um "die Mäuler zu stop­fen"? Vor oder nach .…

    Mit "Schöngeist" wäre ich über­be­wer­tet, glau­be ich zumindest.

  11. ste­fa­nie
    @Quo_vadis_BRD
    Deklaration von Interessenskonflikten bei Mitgliedern des Covid-19-Expertenrates der Bundesregierung – so wichtig.

    1/
    helm​holtz​-hzi​.de
    Gates Foundation
    2:09 PM · Aug 29, 2022
    ·Twitter for iPhone
    11
    Retweets
    1
    Quote Tweet
    44
    Likes
    stefanie
    @Quo_vadis_BRD
    ·
    Aug 29
    Replying to
    @Quo_vadis_BRD
    2/

    https://​helm​holtz​-hzi​.de/​d​e​/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​/​n​e​w​s​/​n​e​w​s​-​d​e​t​a​i​l​/​a​r​t​i​c​l​e​/​c​o​m​p​l​e​t​e​/​z​w​e​i​-​f​o​r​s​c​h​e​n​d​e​-​d​e​s​-​h​z​i​-​u​n​d​-​d​e​r​-​t​u​-​b​r​a​u​n​s​c​h​w​e​i​g​-​i​n​-​c​o​r​o​n​a​-​e​x​p​e​r​t​e​n​r​a​t​-​d​e​r​-​b​u​n​d​e​s​r​e​g​i​e​r​u​n​g​-​b​e​r​u​f​en/

    Image
    stefanie
    @Quo_vadis_BRD
    ·
    Aug 29
    3/
    ndr​.de
    Virologin Brinkmann: Ohne Impfpflicht geht es nicht
    Die Virologin Melanie Brinkmann aus Braunschweig hat sich für eine Impfpflicht zur Bewältigung der Corona-Pandemie aus­ge­spro­chen. Die 47-Jährige kri­ti­sier­te zudem eine zöger­li­che Haltung der Politik.
    stefanie
    @Quo_vadis_BRD
    ·
    Aug 29
    Meyer-Hermann:

    „Letztlich ist die Frage: Bekommt eine Person das Virus oder wird die Person geimpft? Es gibt nur die­se zwei Varianten.“/

    Ab Min. 3:42
    tages​schau​.de
    Prof. Michael Meyer-Hermann, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforsch…
    Prof. Michael Meyer-Hermann, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, mit einer Einschätzung zum Fortlauf der Corona-Pandemie
    stefanie
    @Quo_vadis_BRD
    ·
    Aug 29
    #Interessenskonflikt
    stefanie
    @Quo_vadis_BRD
    ·
    Aug 29
    @Mezis_eV
    @transparency_de
    @schuler_jochen
    @arzneitelegramm
    https://​twit​ter​.com/​Q​u​o​_​v​a​d​i​s​_​B​R​D​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​6​4​2​5​3​8​1​3​0​7​4​2​8​0​448

    dazu auch
    Bastian Barucker
    @BBarucker
    Das Helmholtzzentrum für Infektionsforschung in Braunschweig, wo auch @BrinkmannLab
    arbei­tet, hat seit Juli 2005 über 14 Millionen Dollar Spendengelder von der Gates Stiftung bekom­men. Seit Dezember 2021 ist sie stell­ver­tre­ten­de Vorsitzende des Corona-Expertenrats der Regierung.
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​d​L​0​G​8​4​X​w​A​A​7​7​0​b​?​f​o​r​m​a​t​=​p​n​g​&​n​a​m​e​=​m​e​d​ium
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​d​L​0​G​8​9​X​0​B​A​N​Q​V​F​?​f​o​r​m​a​t​=​j​p​g​&​n​a​m​e​=​m​e​d​ium
    2:08 PM · Sep 21, 2022·Twitter Web App
    143
    Retweets
    7
    Quote Tweets
    https://​twit​ter​.com/​B​B​a​r​u​c​k​e​r​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​5​8​8​5​6​6​5​5​0​8​1​8​8​1​7​/​p​h​o​t​o/2

  12. MDR AKTUELL
    @MDRAktuell
    Bundesregierung muss rund 4,6 Millionen Corona-Impfstoffdosen vernichten.
    Laut Bundesgesundheitsministerium wur­de Verfallsdatum am 13. September überschritten.
    Es hand­le sich um Präparate der Hersteller Novavax und Moderna.
    12:08 PM · Sep 21, 2022
    https://​twit​ter​.com/​M​D​R​A​k​t​u​e​l​l​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​5​5​8​2​5​8​8​6​6​4​2​5​858

  13. Kinder werden sein "Verzeihen" nicht verstehen können... "Wegen coronabedingter Hygienevorschriften wie Schutzmasken oder Kontaktbeschränkungen sei „der komplexe Spracherwerb [...] eingeschränkt gewesen" sagt:

    "Masken und Co.: Zahl der Kinder mit Sprachstörungen steigt"

    "Wegen coro­nabe­ding­ter Hygienevorschriften wie Schutzmasken oder Kontaktbeschränkungen sei „der kom­ple­xe Spracherwerb von heu­te Zwei- und Dreijährigen über kom­mu­ni­ka­ti­ves Erleben mit Lautbildung, Ablesen von Lippenbewegungen oder auch Mimik ein­ge­schränkt gewe­sen“, sag­te Sanjivkumar."

    https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​n​e​w​s​/​z​a​h​l​-​d​e​r​-​k​i​n​d​e​r​-​m​i​t​-​s​p​r​a​c​h​s​t​o​r​u​n​g​e​n​-​s​t​e​i​g​t​-​l​i​.​2​6​9​621

    1. @ Kinder…

      Wenn das alles wäre, wäre es schlimm genug. Was ich aber in der Schule beob­ach­te, sind mas­si­ve Lernrückstände in den Kernfächern, die bekann­ter­ma­ßen die Grundlage fast aller ande­ren Fächer bilden.

      Die Folgen der ver­bre­che­ri­schen Schulschließungen und Maskenpflichten wer­den erst in den kom­men­den Jahren voll­um­fäng­lich offen­bar wer­den. Sie las­sen sich aber jetzt schon erah­nen und waren auch erwart­bar. Schlimm genug für Kinder bil­dungs­bür­ger­li­cher Haushalte; für die ande­ren ist es kata­stro­phal, von den Privatschulbesuchern bour­geoi­ser Herkunft abge­se­hen, ver­steht sich.

      Von den psy­cho-sozia­len Schäden fan­ge ich gar nicht erst an…

  14. Die Kehrseite ist, dass mächtige Player, wie die Gates Foundation, die nicht gewählt sind, faktisch die Politik bestimmen sagt:

    hen­ning rosenbusch
    @rosenbusch_
    „Die Kehrseite ist, dass mäch­ti­ge Player, wie die Gates Foundation, die nicht gewählt sind, fak­tisch die Politik bestimmen.“

    Recherchen von Politico und WELT.
    1/2
    http://t.me/Rosenbusch
    647 views
    0:08 / 2:13
    Quote Tweet
    hen­ning rosenbusch
    @rosenbusch_
    ·
    1h
    Bill und Melinda Gates ver­lei­hen „Goalkeeper“-Award an von der Leyen:
    „Sie hat bei der Führung der EU und der welt­wei­ten Reaktion auf die Pandemie im Krisenmanagement Entschlossenheit bewiesen“.
    twit​ter​.com/​r​o​s​e​n​b​u​s​c​h​_​/st…
    10.1K views
    0:06 / 2:15
    7:18 AM · Sep 22, 2022
    ·Twitter for iPhone
    41
    Retweets
    2
    Quote Tweets
    74
    Likes
    hen­ning rosenbusch
    @rosenbusch_
    ·
    26m
    Replying to
    @rosenbusch_
    2/2
    Deframing
    @Deframing1
    ·
    21m
    Replying to
    @rosenbusch_
    Hat Seehofer nicht mal sehr ähn­li­ches gesagt…
    https://​twit​ter​.com/​r​o​s​e​n​b​u​s​c​h​_​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​8​4​7​7​3​0​7​4​0​9​2​4​4​1​7​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​s​C​8​y​b​C​r​8​N​M​r​A​AAA

  15. Und wie­der etwa 10:1 für depri­mie­ren­de, frus­trie­ren­de, hoff­nungs­los machen­de, deak­ti­vie­ren­de, nie­der­schla­gen­de, Widerstand bre­chen­de "Nachrichten" bei corocloak.

    Wacht end­lich auf. Ihr wer­det hier psy­cho-sozi­al-kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft­lich PR-behan­delt – und wollt es nicht wissen?

  16. Norbert Häring
    @norberthaering
    Zur Ergänzung:
    Bei Kontrollgruppe klag­ten 8% über Erschöpfung. 

    Factors asso­cia­ted with fati­gue: fema­le gen­der, youn­ger age, histo­ry of depres­si­on. Factors asso­cia­ted with cogni­ti­ve impairment: older age, male gen­der, shor­ter edu­ca­ti­on and a histo­ry of neu­ro­psych­iatric disease.
    Quote Tweet
    Prof. Karl Lauterbach
    @Karl_Lauterbach
    ·
    2h
    Diese metho­disch gut gemachte
    Studie Universität Kiel und Würzburg
    zeigt ein hohes Vorkommen, fast 20%,
    von chro­ni­scher Erschöpfung 9 Mon nach Coronainfektion. 

    Oft sind jun­ge Frauen betrof­fen. Der Leidensdruck ist groß. Die Forschung läuft auf Hochtouren https://​sci​en​ce​di​rect​.com/​s​c​i​e​n​c​e​/​a​r​t​i​c​l​e​/​p​i​i​/​S​2​5​8​9​5​3​7​0​2​2​0​0​3​819
    8:10 AM · Sep 22, 2022
    https://​twit​ter​.com/​n​o​r​b​e​r​t​h​a​e​r​i​n​g​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​8​6​0​7​6​3​0​7​2​7​7​0​0​4​9​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​s​D​R​g​f​u​h​9​t​M​r​A​AAA

    sie­he dazu
    Prof. Karl Lauterbach
    @Karl_Lauterbach
    ·
    2h
    Diese metho­disch gut gemach­te Studie Universität Kiel und Würzburg zeigt ein hohes Vorkommen, fast 20%, von chro­ni­scher Erschöpfung 9 Mon nach Coronainfektion. Oft sind jun­ge Frauen betrof­fen. Der Leidensdruck ist groß. Die Forschung läuft auf Hochtouren
    sci​en​ce​di​rect​.com
    Fatigue and cogni­ti­ve impairment after COVID-19: A pro­spec­ti­ve mul­ti­cent­re study
    Reliable esti­ma­tes of fre­quen­cy, seve­ri­ty and asso­cia­ted fac­tors of both fati­gue and cogni­ti­ve impairment after COVID-19 are nee­ded. Also, it is not c…
    MIGO ❤️ Data
    @MIGO_Offiziell
    Replying to
    @Karl_Lauterbach
    Wie kann man eine Studie "metho­disch gut gemacht" nen­nen, wenn man 1000 Leute nach einer Covid Infektion mit 1000 Leuten VOR DER PANDEMIE vergleicht?

    Ich wüss­te nicht, wie es noch schlech­ter geht. Ab da lese ich gar nicht weiter.
    9:22 AM · Sep 22, 2022
    https://​twit​ter​.com/​M​I​G​O​_​O​f​f​i​z​i​e​l​l​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​8​7​8​9​3​4​6​1​3​8​1​9​397

  17. Der Rabendoktor Retweeted
    Katja Brändle
    @katjabraendle
    Warum die Wut auf Ungeimpfte eine absicht­li­che psy­cho­lo­gi­sche Manipulation war
    und
    wie man bewusst Ungeimpfte so tief sozi­al abge­wer­tet hat,
    dass sich sogar ihr engs­ter Kreis von ihnen abge­wen­det hat. 

    Wissenschaftlich beglei­tet von ⁦⁦⁦@Yale

    nakedem​peror​.sub​stack​.com
    Why Anger towards the Unvaccinated was Intentional Psychological Manipulation
    A look at a stu­dy from 2020
    8:14 PM · Sep 20, 2022
    https://​twit​ter​.com/​k​a​t​j​a​b​r​a​e​n​d​l​e​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​3​1​8​1​8​9​4​2​9​6​9​0​3​6​8​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​M​C​8​r​Y​L​E​_​9​E​r​A​AAA

  18. Ich ver­ste­he die neue FFP2-Maskenpflicht so, dass die Lager mit den OP-Masken wohl nun abver­kauft sind und nun die FFP2-Dinger noch unters Volk gebracht wer­den müs­sen. Dieses Open-House-Verfahren war doch Sparkassen-Spahns Idee.

  19. Benjamin Stibi
    @aufmerken
    Zentrale Aussagen im 27 Mio. teu­ren Faktenbooster kann @BMG_Bund
    nicht bele­gen. @AndrejHunko
    zu @WELTspr
    : „Gefragt nach wis­sen­schaft­li­cher Evidenz ver­liert sich das Gesundheitsministerium in Konjunktiven.“ Das sei Sinnbild für Corona-Politik Lauterbachs.
    welt​.de
    Falschbehauptungen: Ärger um den Corona-Fakten-Booster der Bundesregierung – WELT
    Ausgerechnet eine Informationskampagne, die in Sachen Coronavirus auf­klä­ren will, beinhal­tet meh­re­re Falschbehauptungen. Die Opposition for­dert Aufklärung und spricht vom „Fake-Booster“. WELT erfuhr,…
    9:04 AM · Sep 22, 2022
    https://​twit​ter​.com/​a​u​f​m​e​r​k​e​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​8​7​4​5​1​3​4​2​2​9​9​1​3​6​3​?​c​x​t​=​H​H​w​W​h​o​C​-​j​a​v​C​_​N​M​r​A​AAA

  20. Ein BUCH? Spahn wird gar nichts ver­zie­hen, er ist doch das leuch­ten­de Beispiel sei­ner eige­nen – uns teu­er zu ste­hen kom­men­den – "Schwäche"! Er nutzt sei­ne "Entschuldigung" schon wie­der als nächs­tes Transportmittel, um Reibach zu machen.

    Kann ich auch, ich haue den Leuten eine rein und schrei­be dann ein Buch dar­über, war­um ich das schänd­li­cher­wei­se getan habe. Das Buch wird aus tra­gi­schen Gründen ein Bestseller, weil es näm­lich die Geschädigten kau­fen wer­den, um etwas über sich selbst zu erfah­ren ("wow, mei­ne Fresse kommt drin vor").

  21. Markus Söder, Horst Seehofer, Grossmann, Lothar Wieler und der Bundeswehr General bei Jens Spahn, war fleis­si­ge Anheizer, wie die Kaputten Gestalten, wel­che die Lockdown Papiere schrieben

  22. ste­fa­nie Retweeted
    Ole Skambraks
    @crzy_zeitpunk
    1/3: Das #WEF macht in einem Artikel deut­lich, dass #COVID19 ein Testlauf war für gesell­schaft­li­che Einschränkungen.
    Jetzt geht es unter dem Label der #Nachhaltigkeit um CO2-Limits für jeden von uns.
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​d​Q​I​4​x​H​X​k​A​A​Y​Z​K​0​?​f​o​r​m​a​t​=​j​p​g​&​n​a​m​e​=​s​m​all
    10:21 AM · Sep 22, 2022
    ·Twitter Web App
    28
    Retweets
    1
    Quote Tweet
    39
    Likes
    Ole Skambraks
    @crzy_zeitpunk
    ·
    1h
    Replying to
    @crzy_zeitpunk
    2/3: Zahlreiche Technologien sind einsatzbereit,
    um unse­ren #CO2 ‑Verbrauch zu über­wa­chen und zu steuern.
    Die “Meine CO2-Initiative” soll durch public-pri­va­te part­ners­hips vor­an­ge­bracht werden.
    In blu­mi­gen Worten wird sozia­ler Druck als ent­schei­den­der Faktor beschrieben.
    Ole Skambraks
    @crzy_zeitpunk
    ·
    1h
    3/3: Gemeint sind
    “eine neue Definition des gerech­ten Anteils an den per­sön­li­chen Emissionen”
    und eine “Festlegung akzep­ta­bler Werte für per­sön­li­che Emissionen.”

    wefo​rum​.org
    ‘My Carbon’: An approach for inclu­si­ve & sus­tainab­le cities
    There have been deve­lo­p­ments in recent years that could help rea­li­se “My Carbon” initia­ti­ves for sus­tainab­le cities.
    https://​twit​ter​.com/​c​r​z​y​_​z​e​i​t​p​u​n​k​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​2​8​9​3​8​2​4​6​0​2​7​4​6​8​8​0​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​M​D​R​z​b​K​m​h​d​Q​r​A​AAA

    1. @COVID19…: Die Überwachungstechniken sind ähn­lich und wer­den per­fek­tio­niert. Mit der CO2-Fokussierung soll auch eine ande­re Fraktion der Industrie gepusht wer­den. Trotzdem ver­fol­gen nutz­lo­se und gefähr­li­che "Impfungen" nicht das glei­che Ziel wie Emissionsreduktionen. Man muß das eine bekämp­fen, ohne das ande­re zu lassen.

      1. Dem kann ich zustimmen.

        Was ist Hauptziel, was Nebenziele und was davon ist noch mit der Menschenwürde vereinbar?
        Sind es vie­le ver­schie­de­ne Nebenschauplätze, die zu chi­na­ähn­li­chen Verhältnissen füh­ren können?
        Durch die Langsamkeit, Komplexität und mas­sen­psy­cho­lo­gi­schen Effekte ist der Gewöhnungseffekt sehr groß.

        —–
        Klimawandel
        sinn­ge­mäß : Ein gutes Beispiel gibt Vince Ebert
        – es wird (Corona/Krieg/Energiemangel/Klimawandel usw.) immer Panik gemacht
        OHNE ent­spre­chen­de Anpassungsmaßnahmen zu berück­sich­ti­gen, die den worst case verhindern.

        ab 38:35

        Vince Ebert – Physiker
        https://www.zdf.de/gesellschaft/volle-kanne/volle-kanne—mit-vince-ebert-vom-21-september-2022–100.html

  23. Lauterbach-Gesundheitskioske Hamburg als Vorbild---Krankenkassen kündigen Vertrag aus Protest gg Lauterbachs Eckpunkte und GKV-Politik sagt:

    Tim Röhn Retweeted
    Tagesspiegel Background Gesundheit & E‑Health
    @TspBackgroundGE
    Gerade pries @Karl_Lauterbach
    Gesundheitskioske Hamburg als Vorbild. Nun kün­di­gen @DieTechniker
    , @DAKGesundheit
    @BARMER_HH
    Vertrag, aus Protest gg Lauterbachs Eckpunkte und GKV-Politik. @VorsitzenderNAV
    : Minister zer­stört mit "erra­ti­scher Politik" "Versorgung in Brennpunkten".
    10:48 AM · Sep 22, 2022
    ·Twitter Web App
    34
    Retweets
    6
    Quote Tweets
    93
    Likes
    Show more replies
    More Tweets
    Resia Pretorius
    @resiapretorius
    ·
    19h
    Our latest paper: More evi­dence that LongCOVID sym­ptoms are due to widespread endo­the­li­al dama­ge and a fai­led fibri­n­o­ly­tic sys­tem. We again found nume­rous ent­rap­ped inflamma­to­ry mole­cu­les; and this time also anti­bo­dies in micro­clots @dbkell
    #team­clots
    car​diab​.bio​medcen​tral​.com
    Proteomics of fibrin amy­lo­id micro­clots in long COVID/post-acu­te seque­lae of COVID-19 (PASC) shows…
    Background Post-acu­te seque­lae of COVID-19 (PASC), also now known as long COVID, has beco­me a major glo­bal health and eco­no­mic bur­den. Previously, we pro­vi­ded evi­dence that the­re is a significant…

  24. Titel „Wir wer­den ein­an­der viel ver­zei­hen müssen“ 

    Nen Schei.. muss ich

    Was heißt "ein­an­der ver­zei­hen müssen"?
    Was hat er denn dem Volk zu verzeihen?
    Verschwommene Wahrnehmung?
    Irgendwas geraucht oder genommen?

    Alernativvorschlag

    "Warum ich es ver­siebt habe und mir das nix ausmacht".

    Erkenntnisse/Details zu den dubio­sen Maskendeals erwar­te ich eh nicht

    Also Kategorie "Bücher, die die Welt nicht braucht, hat kei­ner drauf gewartet"
    Kriegt dann jeder neue Mitarbeiter im Gesundheitsministerium zum Arbeitsantritt oder liegt dem­nächst in allen Impf- und Testzentren als Gratisaktion bereit.

    Oder gibt's ernst­haft Menschen, die für das kläg­lich doku­men­tier­te Versagen auch noch Geld ausgeben.? 

    Falls ja: Gibt's ne Maske dazu?

    Wann ist der nächs­te Talk-Show-Auftritt?

    Und wer kommt als Nächster mit der Verzeih-mir-Nummer?
    Seehofer, Wieler, Drosten, Söder, …

  25. Dr. Norbert Häring
    Geburteneinbruch nach Impfkampagne:
    Institut für Bevölkerungsforschung will Elefanten im Raum nicht sehen

    22. 09. 2022 | Im Frühjahr 2021 nah­men die Massen-Impfkampagnen Fahrt auf. Neun Monate spä­ter brach die Anzahl der Lebendgeburten in Deutschland und ande­ren Ländern ein. Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung hat sich als wohl ers­te öffent­li­che Einrichtung mit die­sem Tabu-Thema befasst, auf frag­wür­di­ge Weise.

    https://​nor​berthae​ring​.de/​n​e​w​s​/​g​e​b​u​r​t​e​n​r​u​e​c​k​g​a​n​g​-​b​ib/

  26. "Niko Härting@nhaerting
    4h

    1. Beim @juristentag wur­de ein Antrag für mehr #Transparenz und zur Sicherung der #Unabhängigkeit der #Bundesrichter und der #Richter beim #BVerfG mit gro­ßer Mehrheit abgelehnt.

    4. „Bei Nebeneinkünften ist ins­bes die Mittelherkunft jen­seits v Geringfügigkeitsgrenzen offen­zu­le­gen, eben­so wie Tätigkeiten nach Ausscheiden aus d Richteramt e Kontrolle dar­auf zu unter­wer­fen sind, ob es sich um nach­träg­lich gezahl­te Vergütungen für frü­he­res Verhalten handelt.“"

    https://​nit​ter​.net/​n​h​a​e​r​t​ing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.