23 Antworten auf „Warum hat Lauterbach nicht gewarnt?“

  1. Wenn das Virus jetzt sogar schon über eine eige­ne Luftflotte ver­fügt wun­dert mich gar nichts mehr. Von wegen Fledermäuse, Marderhunde oder gar Fauci und die Laborflucht. Warten wir am bes­ten den ange­kün­dig­ten UFO-Bericht vom Pentagon ab.
    Eine/r schließ­lich muß die/er Schuldige sein.
    😀

  2. Impfpflicht kommt:
    "Doch wie lan­ge die Impfung im Gesundheitswesen hier­zu­lan­de optio­nal blei­ben wird, ist noch offen. Im Nachbarland Österreich wer­den bereits Tatsachen geschaf­fen: Als einer der ers­ten Arbeitgeber führt das Wiener Barmherzige-Brüder-Krankenhaus eine Corona-Impfpflicht ein. Alle neu­en Mitarbeiter müs­sen fort­an eine Impfung vor­wei­sen kön­nen – oder die­se zum Arbeitsantritt nachholen. "

    https://www.welt.de/wirtschaft/article231877011/Impfpflicht-Unternehmen-in-Grossbritannien-und-Oesterreich-schaffen-Tatsachen.html

  3. Kekulé #194 SPEZIAL:
    Neue Nebenwirkungen bei mRNA-Impfstoffen

    Bluthochdruck und Gürtelrose im Gesicht nach einer mRNA-Impfung, gibt es einen Zusammenhang? Wie erken­ne ich eine Sinusvenenthrombose? Und: Wird man nach einer Impfung an der Einstichstelle magnetisch?

    MDR AKTUELL Sa 12.06. 10:35Uhr 40:17 min

    Link des Audios
    https://odattachmentmdr‑a.akamaihd.net/mp4audiomobil/f/digas-f24d21b5-7db8-46ec-bd32-8da0a1325a80-0a15de5e5053_f2.mp3

    Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

    Kekulés Corona-Kompass, Folge 194 als Textversion
    Download

    Auszug:
    Alexander Kekulé [zu mRNA-Impfstoffen, Auszug tran­skri­biert ab Min. 17]: “Es gab die­se wahn­sin­nig posi­ti­ve Überraschung, dass wir die­se 95 Prozent Wirksamkeit haben. Das war wirk­lich total erstaun­lich. Aber was wir jetzt hier so hören gera­de, die­se Überreaktionen des Immunsystems, jetzt gibt es ja noch ein paar ande­re Nebenwirkungen, wie die­se groß­flä­chi­gen Rötungen, die an der Einstichstelle ein paar Wochen spä­ter ent­ste­hen und ähn­li­ches. Das sind eben wenn man so will die Kehrseiten der 

    Es kommt hier wohl zu einer Umprogrammierung des Immunsystems, die wir noch nicht ganz ver­stan­den haben.” 

    https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/kekule-corona-kompass-einhundertvierundneunzig-100-downloadFile.pdf
    Quelle:
    https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/audio-nebenwirkung-mrna-impfstoffe100.html

    1. Kennt jemand schon dazu eine Literaturstelle?

      Falls es jeman­den inter­es­siert: his­to­lo­gisch sieht man eine Vaskulitis post­ka­pil­lä­rer Venolen vor allem im sub­ku­ta­nen Fettgewebe. Die akti­vier­ten T‑Zellen sind vom CD4-Helferzelltyp.

    1. https://indianbarassociation.in/legal/

      Subject: Contempt of Court and aggra­va­ted offen­ces against huma­ni­ty by sprea­ding dis­in­for­ma­ti­on about the drug ‘Ivermectin’, des­pi­te having full know­ledge of the Judgment pas­sed by the Hon’ble High Court of Bombay at Goa dated May 28, 2021

      23. It seems that, in order to save yourself and the other accu­sed invol­ved in the lar­ger con­spi­ra­cy and to cau­se wrong­ful gain to the Pharma Mafia and others, you have exe­cu­t­ed this cri­mi­nal con­spi­ra­cy to depri­ve the peop­le of India of pana­cea like Ivermectin and pos­si­b­ly some other drugs too and you three Noticees are hell bent on pre­ven­ting peop­le from retur­ning to sem­blan­ce of nor­mal­cy. The fur­ther game plan of your group is to keep the public ree­ling under con­stant fear and fur­ther push them into the pover­ty. The con­spi­ra­cy is being exe­cu­t­ed with the full know­ledge that the­re are mas­si­ve loss of lives of com­mon peop­le, which is not­hing but a clear case of cold bloo­ded mass mur­ders i.e. genocide.

      35. It seems that you are despe­ra­te to tar­get our child­ren and you are vicious­ly try­ing to leverage your edu­ca­tio­nal degree of MD Pediatrics and the trap­pings of your posi­ti­on as the Chief Scientist at WHO, to frau­du­lent­ly gain con­fi­dence of par­ents who would pos­si­b­ly fall in your trap and blind­ly belie­ve your warnings. 

      36. It is amply clear that your cri­mi­nal mind is working swift­ly to lea­ve no attempt to cau­se as much pos­si­ble dama­ge to peop­le and to stop the use of ‘Ivermectin’ any­how in India as it is beco­m­ing incre­a­singly obvious that you might have taken this task upon yourself to dis­sua­de the peop­le of India any­how from using Ivermectin and such cir­cum­stan­ti­al evi­den­ces are suf­fi­ci­ent pro­of of conspiracy.

      1. The mecha­nisms of action of Ivermectin against SARS-CoV‑2: An evi­dence-based cli­ni­cal review arti­cle https://www.nature.com/articles/s41429-021–00430‑5

        Abstract

        Considering the urgen­cy of the ongo­ing COVID-19 pan­de­mic, detec­tion of various new mutant strains and future poten­ti­al re-emer­gence of novel coro­na­vi­ru­ses, repur­po­sing of appro­ved drugs such as Ivermectin could be worthy of atten­ti­on. This evi­dence-based review arti­cle aims to dis­cuss the mecha­nism of action of iver­mec­tin against SARS-CoV‑2 and sum­ma­ri­zing the avail­ab­le lite­ra­tu­re over the years. A sche­ma­tic of the key cel­lu­lar and bio­mole­cu­lar inter­ac­tions bet­ween Ivermectin, host cell, and SARS-CoV‑2 in COVID-19 patho­ge­ne­sis and pre­ven­ti­on of com­pli­ca­ti­ons have been proposed.

  4. #14 Pandemien als Werkzeug – Prof. Dr. Franz Ruppert im Gespräch ‑Podcast

    "..In der heu­ti­gen Folge, haben wir mit Prof. Dr. Franz Ruppert gespro­chen. Der psy­cho­lo­gi­sche Psychotherapeut forscht seit Jahren in den Tiefen der mensch­li­chen Psyche und hat uns in die­ser Folge vie­le span­nen­de Einblicke sowohl in sei­ne Arbeit als auch sei­ne Erkenntnisse gege­ben. Wir haben uns gemein­sam mit ihm über die Kinder und Jugendlichen unter­hal­ten und mit ihm ana­ly­siert, wel­che Auswirkungen Social Distancing auf die Psyche der Menschen, beson­ders der Kinder, hat. .."

    https://t.me/s/die_basis_funkt/491

    https://anchor.fm/youngstreamers/episodes/14-Pandemien-als-Werkzeug–Prof–Dr–Ruppert-im-Gesprch-e12reaf

    https://www.youtube.com/watch?v=uQqe_YeJ9Wg

  5. Ist es denk­bar, dass die Merkel‑, Davos‑, Bergerbilder-Klicke sich vor Internationale Gerichte ver­ant­wor­ten müs­sen? Schreibt mal Eure Meinung!!!

    1. Vor wel­chem Gericht soll­te zum Beispiel ein Herr Gates stehen?
      Vor den jewei­li­gen obers­ten Gerichtshöfen der ein­zel­nen Länder? Bei 73 Schuldsprüche und 21 Freisprüchen auf die­ser Welt, kämen dann 1200 Jahre Gefängnisstrafe und 4 Todesurteile raus, um am Ende ein­fach in ein Land zu zie­hen, wel­ches für einen Freispruch gesorgt hat. In der Schweiz genießt er sogar diplo­ma­ti­sche Immunität, weil er ein Ein-Mann-Land wäre.
      Und weswegen?
      Für ein paar wohl­ge­mein­te Spenden und ein wirt­schaft­li­ches Gebaren, wel­ches bei der Ausbildung zur Führungskraft an der Uni ver­mit­telt wor­den ist? Spontane Gedächtnisslücken sind vor Gericht schon immer der Renner gewesen.
      Mit wel­cher Anklage?
      Völker-s-Mord? Es gab doch, im Verhältniss, in den ein­zel­nen Ländern für sich genom­men, nur eine Gefahr ähn­lich einer Grippewelle. Dazu rei­chen dann die Statistiken wie­der aus, die zum Glück mit dem deut­ba­ren PCR-Test erstellt wor­den sind.
      Und das mit dem Verhalten, wel­ches unse­re obers­ten Gerichte hier­zu­lan­de bis dato gezeigt haben, dass sie bit­te nicht mit so etwas beläs­tigt wer­den wol­len. Zur Not hilft noch der Hinweis, sich nicht zustän­dig zu füh­len, da es wirt­schaft­li­che Folgen in gro­ßer Ordnung zu befürch­ten gäbe.
      Was ist ein inter­na­tio­na­les Gericht überhaupt?
      Sogar das inter­na­tio­na­le Gericht für Menschenrechte hat­te eine Klage gegen Zwangsmaßnahmen abge­wie­sen, (ich glau­be Slowakei oder Tschechien?) und damit eigent­lich nur bestä­tigt, sich nicht zustän­dig füh­len zu wol­len. Kritik, dass sich inter­na­tio­na­le Gerichtshöfe auch ger­ne mal aus­schließ­lich für spe­zi­el­le Themen inter­es­sie­ren wür­den und dabei ähn­li­che gear­te­te Fälle schon­mal über­se­hen, gab es schon vor Corona.
      Während die­ser gesam­ten welt­wei­ten Krise, sind sämt­li­che inter­na­tio­na­le Instanzen untä­tig geblie­ben. Es hat nicht ein­mal zur Äußerung einer recht­li­che Ansicht ger­reicht. Es gibt wei­ter­hin nur eine vor­läu­fi­ge Zulassung und nach einem Jahr unkennt­li­cher Freilandforschung sind auf der gesam­ten Welt schon Menschen zu Schaden oder um ihr Leben gekom­men. Und nichts geschieht.
      Unsere Politiker wer­den sich hin­ter der Immunität ver­ste­cken. Der Rest hat ja nur sei­nen Job gemacht. Den zwar schlecht, aber das ist kein Verbrechen. Unwissenheit und Halbwissen, das noch fach­lich ver­teilt, zwin­gen zum Zweifel für den Angeklagten. Vielleicht fin­det sich noch ein Bauernopfer in Form eines klei­nen Praktikanten, der dann geteert , gefe­dert und durchs Dorf getrie­ben wird, hübsch beglei­tet von den Qualitätsmedien.

      Bleibt am Ende nur der Fuellmich, um wenigs­tens das Gefühl zu haben, ein Recht zu haben, wenn es auch nicht durch­setz­bar ist.

    2. Die "römi­schen Statute" (bin kein Jurist, hab ich gele­sen) wür­den eine Strafverfolgung und Verurteilung wohl in vol­lem Umfang ermöglichen.

  6. "Warum hat Lauterbach nicht gewarnt?"
    1. Er wird Dich, Deinen Blog kennen.
    2. Du "warnst" viel sympathischer.
    3. Er warnt so viel, – zu viel -, dass er schon anfängt, sich selbst zu beschrän­ken, um über­haupt wie­der – nen­nens­wert – Gehör zu bekommen.
    4. Sein wei­ßes Pulver und ande­re Stimulanzien machen ihn nicht gera­de schnell (Manchmal sind unse­re Gedanken noch trä­ger als unser Körper. La Rochefaulcot?)
    5. Er ist mit den Damen beschäf­tigt, die ihm in jüngs­ter Zeit schrieben.
    6. Er kann die offen­sicht­li­chen Zusammenhänge nicht her­stel­len, so lan­ge sie ihm nicht "geflüs­tert" werden.
    7. Er ist kein Aufklärer.
    8. Es gäbe einen Spaß weni­ger in die­ser tris­ten Welt.
    9. (Keiner der Gründe trifft zu.)
    * Zutreffendes bit­te ankreuzen!

  7. Google und Apple zen­sie­ren offen­bar eini­ge Kanäle auf tele­gram. Dies betrifft Nutzer, wel­che die tele­gram app aus dem Google- bzw. Apple app store her­un­ter­ge­la­den haben.

    "..Welche Möglichkeiten gibt es zum jet­zi­gen Zeitpunkt? Android und Windows Desktop Benutzer haben die Möglichkeit "momen­tan noch" ihre App direkt von der Hauptseite von Telegramm run­ter­zu­la­den. Es gehen kei­ne Chats, Verläufe oder Daten ver­lo­ren. Hier gibt es Aktuell kei­ne Zensur.

    Alle Versionen: https://telegram.org/apps

    Direkter Link: https://t.me/TAndroidAPK
    .."

    https://t.me/s/HolistischeGesundheitHeilung/3582

  8. Das Transparenzportal für
    medi­zi­ni­sche Behandlungsleitlinien

    Leitlinienwatch bewer­tet medi­zi­ni­sche Behandlungsleitlinien auf ihre Unabhängigkeit von der Pharmaindustrie.
    Unser Punktesystem belohnt Maßnahmen, mit denen der Einfluss von Interessenkonflikten redu­ziert wird.
    Leitlinienwatch wird von Mezis, NeurologyFirst und Transparency Deutschland getragen.

    https://www.leitlinienwatch.de/bewertete-leitlinien/

  9. 17.06.21: "Hunderte geimpf­te Ärzte in Indonesien infiziert
    In Indonesien haben sich laut den Behörden mehr als 350 Ärzte mit dem Coronavirus infi­ziert, obwohl sie bereits mit dem chi­ne­si­schen Impfstoff Sinovac geimpft wor­den waren. Dutzende der Medziner hät­ten dem­nach im Spital behan­delt wer­den müs­sen, erklär­te ein Vertreter der Gesundheitsbehörden auf Java.
    Auf der Insel wur­de im Bezirk Kudus ein Corona-Ausbruch fest­ge­stellt wor­den, der auf die anste­cken­de­re Virus-Variante Delta zurück­ge­führt wird. Bei ihr wird auch davon aus­ge­gan­gen, dass sie dem Immunschutz durch Impfungen leich­ter ent­ge­hen kann."
    https://www.bluewin.ch/de/news/schweiz/oesterreich-lockert-weiter-infektionen-in-england-steigen-wieder-stark-758408.html

  10. Verhältnismäßigkeit wurde nie beachtet ! - STOPP Impfzwang! STOPP EpiLag von nat Bedeutng ! - STOPP Ausbeutung der Bürger als (Gesundheits-)Datenlieferanten für die Privatwirtschaft ! - so analog wie möglich, so digital wie möglich - sagt:

    Die Meldung mit dem Bild [!] könn­te nauch zur Kommunikations‑, d. h. Manipulationsstrategie gehö­ren. Negatives Framing von "DELTA" (die – angeb­lich – gefähr­li­che neue Variante) als „Bedrohung“.

    So wie nach mei­nem Eindruck – zumin­dest im Hörfunk – das Wort "Bedrohung" zur­zeit mit expo­nen­ti­ell anstei­gen­der Häufigkeit in jedem sich auch nur ent­fernt anbie­ten­den Kontext ver­wen­det wird…

    Wahrscheinlich Wahlkampfhilfe für Armin Laschet und ich tei­le den Rest nicht, zwei Aussagen eines CDU-Abgeordneten (!) und Arztes sind eigent­lich VT:

    1. Die del­ta-Variante ver­brei­tet sich in UK nur in Geimpften schnel­ler, in Ungeimpften ist die Verbreitung nicht schnel­ler als bei alpha. [Von einer höhe­ren gesund­heit­li­chen Gefährdung ist erst gar nicht die Rede. Wäre ange­sichts Ourworldindata, wo für UK trotz "DELTA“ IMMER NOCH KEIN ANSTIEG der Hospitalisationen und auch kei­ner der Todesfälle, ledig­lich der "Fälle" ange­zeigt wird, auch nicht glaubwürdig.]

    2. Aerosole im Freien ver­dün­nen sich so schnell, dass kei­ne Infektionsgefahr vor­han­den ist. Masken im Freien sind [und waren] somit überflüssig.

    3. Bundesregierung hat letz­ten Sommer ver­sagt. [Dien t aber nur dazu, die Notwendigkeit wei­te­rer Maßnahmen in die­sem Herbst schon­mal in den Köpfen zu verankern.]

    Interview: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-interview/audio-lockerungen-trotz-corona-variante-delta-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.