Kleine radikale Minderheit der Impfgegner, Querdenker, Corona-Leugner, Medienhasser und Demokratiefeinde

"Allein in Baden-Württemberg hät­ten ges­tern mehr als 50.000 Menschen teil­ge­nom­men."

Videoquelle: tages​schau​.de (4.1.)

»"Medienhasser" vor dem ZDF-Hauptstadtstudio

Ein Aufzug mit meh­re­ren hun­dert Teilnehmern gab es auch vor dem ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Dabei wur­den Parolen wie "Lügenpresse" geru­fen. Der Deutsche Journalisten-Verband sprach auf Twitter von einer "klei­nen radi­ka­len Minderheit der Impfgegner, Querdenker, Corona-Leugner, Medienhasser und Demokratiefeinde", die sich vor dem ZDF-Gebäude ver­sam­melt habe. Die Solidarität des Verbandes gel­te den Kolleginnen und Kollegen vor Ort und im Gebäude.«
tages​schau​.de (4.1.)

Rief man "Ganz Berlin haßt das ZDF"?

21 Antworten auf „Kleine radikale Minderheit der Impfgegner, Querdenker, Corona-Leugner, Medienhasser und Demokratiefeinde“

  1. Ob das so stimmt?
    Eine kli­ni­sche Studie von Pfizer lie­fert beun­ru­hi­gen­de Daten zur Kinderimpfung mit Pfizers Corona-Impfstoff. Abhängig von der Menge des mRNA-Impfstoffes tra­ten Nebenwirkungen auf. Kleinkinder im Alter von 2 bis 5 Jahren, denen 10 Mikrogramm mRNA ver­ab­reicht wor­den war, beka­men häu­fi­ger und schwe­rer Fieber als ande­re Kinder.
    https://​tkp​.at/​2​0​2​2​/​0​1​/​0​4​/​p​f​i​z​e​r​-​s​t​u​d​i​e​-​m​i​t​-​b​e​s​o​r​g​n​i​s​e​r​r​e​g​e​n​d​e​n​-​d​a​t​e​n​-​z​u​-​k​i​n​d​e​r​-​i​m​p​f​u​ng/

  2. Es ist zu allen Zeiten nur dann mög­lich, dass Leute auf die Straße gehen, wenn es ihnen reicht mit der Politik, die ihre Interessen nicht mit-berück­sich­tigt. es ist kalt, ist dun­kel, es ist schei­ße beleu­mun­det – und trotz­dem sind in den Bundesländern die Leute drau­ßen. Trotz Polizei-Zoo (wie in Potsdam) Der OB, der im Rücken der Antifa sprach, brauch­te zum Schutz vor u erwar­ten­den fried­li­chen Menschen Kavallerie und Hundestaffel – das war an Lächerllichkeit kaum zu über­bie­ten… Man darf auch für die kleins­ten Ortsklitschen in die­sem Land so an die 200 Leute rech­nen im Moment – da darf man gern die "radi­ka­le" anti­de­mo­kra­ti­sche Minderheit zusam­men­zäh­len – bei Rechennachhilfe gern das RKI um Rat bitten!

  3. Liebes ZDF. Ihr sitzt in der Falle: Wenn ihr die Berichte ver­schweigt, nimmt der Druck im Kochtopf noch mehr zu, weil in jeder Stadt tau­sen­de demons­trie­ren. Wenn ihr wei­ter­hin Demonstranten aus der bür­ger­li­chen Mitte als rechts­ra­di­kal, ein­fäl­tig, dumm, eso­te­risch usw. hin­stellt, heizt ihr die Stimmung gegen euch noch wei­ter an. Ihr sitzt ein­deu­tig in der Falle.

    Denn in jeder Familie gibt es mitt­ler­wei­le jeman­den, der an dem gan­zen Schmierentheater zwei­felt. Nach euren unsäg­li­chen Aktionen neh­men die Familien ihre schwar­zen Schafe mitt­ler­wei­le sogar in Schutz, weil sie mer­ken, wie die Regierung grund­los gegen eige­ne Famiilienmitglieder hetzt. 

    Es gibt für euch nur einen Weg: Ihr gebt zu,
    – dass die PCR-Tests kei­ne Erkrankungen nach­wei­sen, son­dern Virenbestandteile von Corona, aber auch von Erkältungsviren, Tuberkulose usw. (ein­fach mal in den Zulassungsunterlagen lesen) und des­halb nicht geeig­net sind, eine Pandemie zu monitoren
    – dass die Impfung nicht vor Ansteckung schützt und auch nicht vor einem schwe­ren Verlauf
    – dass Viren immer mutie­ren wer­den und Impfstoffe nichts dage­gen aus­rich­ten können
    – dass es nach 2 Jahren ein­sper­ren und drang­sa­lie­ren nun end­lich mal reicht und ihr kon­zen­triert euch bit­te end­lich wie­der dar­auf, dass die Menschen in Deutschland ein Lebenswertes !!!! LEBEN haben und nicht dahin­sie­chen wie geschwäch­te Tiere kurz vorm Exodus.

    Begreift ihr end­lich mal, was ihr eurer Bevölkerung mit der psy­chi­schen Hetze antut??? Was ihr einem Menschen antut, der seit Monaten kei­nen Sport mehr machen darf? Der ganz bewusst aus der Gesellschaft aus­ge­grenzt wird und außer spa­zie­ren­ge­hen und zum Einkaufen und arbei­ten gehen, kaum noch was machen darf? Ihr degra­diert uns zu rei­nen Objekten. Ihr tre­tet jeden Tag die Menschenwürde mit Füßen.
    Irgendwann wird euch das alles auf die Füße fal­len und der Zeitpunkt rückt immer näher. Dieses System wird fried­lich zugrun­de gehen, denn die Wahrheit kommt immer ans Licht!

    Je frü­her ihr euch dafür ent­schei­det, des­to weni­ger Schaden wird es auch auf eurer Seite anrichten!

    1. @ Getriebesand

      Nicht zu vergessen:

      Ihr gebt zu,
      – dass es kei­ne asym­pto­ma­ti­sche Transmission gibt.

      Ihr fangt an,
      – Begriffe und Behauptungen von Politikern und soge­nann­ten Wissenschaftlern zu hinterfragen;
      – den Rechercheauftrag ernst zu nehmen;
      – gedan­ken­lo­ses Framing zu unterlassen;
      – gene­rell dem Zweifel wie­der Raum zu geben;
      – etcpp.

      Wird natür­lich alles nicht pas­sie­ren, die gehen mit Mann und Maus unter!

  4. Größenwahn!

    Die Zwangsfinanzierten sind in einer Spirale des Wahnsinns.
    Deren Realitätsverlust gleicht dem Zustand bekann­ter Diktatoren, bevor die voll­kom­men aus­ras­te­ten. Die Geschichte ist lei­der voll von sol­chen Fällen, nicht nur die deut­sche Geschichte.

    Der ZDF-Kleber wur­de von den Lesern der Propagandaschau drei­mal in Folge als "Maulhure des Jahres" aus­ge­zeich­net. Der ist das bes­te Beispiel für Realitätsverlust.
    Wird Zeit, dass die­se Auszeichnung wie­der statt­fin­det, auch wenn man seit Jahreswende dem ZDF-Kleber nicht mehr auf den Leim gehen kann. ARD und ZDF haben noch sehr viel mehr "Maulhuren" zur Auswahl im Stall.

  5. @ Getriebesand:
    "Liebes ZDF"? Ja, passt, super Kommentar. Jedes Wort trifft.

    Aber bit­te ergän­zen in der Anrede um ARD, NDR, RTL, RBB, Radio Schleswig Holstein, Antenne Niedersachsen, Tagesspiegel, Spiegel, Rheinische Post, na, Ihr wisst schon, wer gern die Hälfte der Wahrheit weg­lässt. Besonders die Nachrichten-Redaktionen der gro­ßen, pri­va­ten Radiosender soll­ten sich ange­spro­chen fühlen. 

    Ich höre vor einer Stunde:
    "680 Impfgegner haben in Wolfsburg pro­tes­tiert." Was soll das? Es sind 680 (oder mehr) Maßnahmenkritiker, Antenne Niedersachsen! Ihr wisst gar nicht, wie­viel Menschen MIT dop­pel­tem, drei­fa­chem "Impf"pass dabei sind und TROTZDEM oder gera­de DESWEGEN die Maßnahmen kri­ti­sie­ren! Also berich­tet nicht FALSCH! 

    Sagt ein­fach: Protestbewegung gegen die nicht mehr nach­voll­zieh­ba­ren Verordnungen und Maßnahmen, klar?! Ist ganz ein­fach und ver­steht auch jeder. 

    ~ ~ ~

  6. Die schei­nen in den Medienhäusern mitt­ler­wei­le selbst müde zu
    wer­den. Wie man in einem solch kur­zen Absatz die immergleichen,
    hoh­len und sinn­ent­leer­ten Begrifflichkeiten immer noch benutzen
    kann, will mir nicht in den Kopf.
    Es kann natür­lich sein, daß sie beim Scholzomaten in die Lehre
    gegan­gen sind. Der ist ja für sei­ne offe­ne, empa­thi­sche und die
    Menschen zusam­men­füh­ren­de Art bekannt.
    Oder sie benut­zen mitt­ler­wei­le nur noch Algorithmen…
    Wie auch immer, lie­be Medienfritzen, ihr habt mitt­ler­wei­le jeg­li­che Glaub- und Vertrauenswürdigkeit ver­spielt. Nachhaltig.

  7. Vermutlich schickt der Journalistenverband schon C.A.R.E.-Pakete an die "Kolleginnen und Kollegen im Gebäude". Ganz modern per Drohne, das sind dann die Dinkelkeks-Bomberchen…

    Medienhasser und Demokratiefeinde ist immer­hin ein Anfang, ich ver­mis­se aber ein biss­chen das Drama, da geht noch mehr. Wie wäre es mit: 

    "Querdenker ver­wüs­ten Mitte,
    Schüsse peit­schen durch die Nacht,
    Jounalisten auf den Straßen
    wer­den vom Mob umgebracht!"

    Aber es hat auch sein Gutes: wenn die­se "Journalisten" ihr Haus ver­las­sen wür­den und das Pferd des Alten Fritz ihrer gewahr wür­de, könn­te man mit Sicherheit ein Pferd kot­zen sehen, ganz ohne Apotheke.

  8. Besonders nett auch:
    das deut­sche Audio von (des­sen deut­sches Originalpamphlet ist hin­ter der Bezahlschranke)
    https://www.spiegel.de/international/europe/escaping-corona-a-community-of-german-anti-vaxxers-on-the-black-sea-coast-a-47810f25-fa3a-45f4-9219–568794a10d31
    folgt dem übli­chen plum­pen Muster: ein paar fet­zi­ge Begriffe für eine bestimm­te Gruppe, die­se mit ein paar bis­si­gen Beschreibungen und Zitaten aus­führ­lich als Vollpfosten dar­stel­len, die Butter auf Bulgarisch nicht von Milch unter­schei­den kön­nen (optio­nal: freund­li­che Kronzeugen hin­zu­fü­gen), gar­niert mit ein paar häss­li­chen Bildern.
    (letz­te­re wären ein schö­nes Beispiel für https://​de​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​A​n​t​i​z​i​g​a​n​i​s​mus ).

    Wer wür­de da nicht lie­ber im deut­schen "Paradies" bleiben?

  9. Menschen mögen also kei­ne Medien, die sie pau­sen­los als Impfgegner, Querdenker, Corona-Leugner und Demokratiefeinde bezeich­nen? Seltsam.

  10. "Kleine radi­ka­le Minderheit der Impfgegner, Querdenker, Corona-Leugner, Medienhasser und Demokratiefeinde …"
    Nach mei­nem Dafürhalten, ist das kei­ne Minderheit, die sich gegen den gefähl­ri­chen "C"-Quatsch einer Minderheit wendet.
    Mir begeg­nen jeden­falls jeden Tag Menschen, die das "C"-Theater hinterfragen.
    Die Einzigen, die das "C"-Theater noch für wahr­haf­tig hal­ten, sind die Politiker (bis auf weni­ge Ausnahmen).

  11. Rainer Wendt erwar­tet eine "Zunahme der Proteste" …

    ".. in Zusammenhang mit den zuneh­men­den Corona-Protesten"

    Er meint aber, die Protestler sei­en nicht alles "Corona-Leugner" oder aus der "rech­ten Ecke", was nett von ihm ist.

    Wer aller­dings kei­ne Lust hat, sich beim Spaziergang von uni­for­mier­ten Maskenwächtern beläs­ti­gen zu las­sen, der habe ein "tief gestör­tes Verhältnis zum Rechtsstaat", so der tief ver­un­si­cher­te Gewerkschaftsfunktionär.

  12. "Allein in Baden-Württemberg hät­ten ges­tern mehr als 50.000 Menschen teilgenommen."

    Fake News.

    Tatsächlich über 110.000 (und ja, "mehr als 50.000" ist nicht gelo­gen – son­dern gezielt ver­fäl­schend dargestellt)

    zum 03.01. in D und Ö
    https://​you​tu​.be/​k​o​T​E​I​Q​4​C​C3A

    etwa 100 Filmchen von Demos am 03.01. https://t.me/s/DEMOBILDERDEUTSCHLAND

    und

    "Die Gesamtzahl der Demonstranten in Deutschland am 3. Januar kann nur geschätzt wer­den. Polizei-Angaben exis­tie­ren für Baden-Württemberg (50.000 Protestierende bei 170 Demos), Mittelfranken (8.000 bei 15 Demos), Rheinland-Pfalz (9.000 bei 84 Demos), Thüringen (16.000 bei 60 Demos), Sachsen-Anhalt (18.000 bei 48 Demos) und Mecklenburg-Vorpommern (12.000 bei 20 Demos). Das sind zusam­men 113.000 Protestierende bei 397 Demonstrationen in Bundesländern und Regionen, in denen ins­ge­samt 23 Millionen Menschen leben. Überträgt man die­se Quote auf die Gesamtbevölkerung in Deutschland, so ergibt sich ein hypo­the­ti­scher Wert von etwa 400.000 Demonstranten."

    https://multipolar-magazin.de/artikel/corona-proteste-aktueller-lagebericht‑1

    Speziell bei den Pfälzern:

    https://​coro​na​-blog​.net/​2​0​2​2​/​0​1​/​0​4​/​d​a​s​-​g​e​s​p​e​n​s​t​-​d​e​s​-​f​r​e​i​e​n​-​p​f​a​e​l​z​e​r​s​-​g​e​h​t​-​u​m​-​u​e​b​e​r​a​l​l​-​i​n​-​d​e​r​-​p​f​a​l​z​-​s​p​a​z​i​e​r​e​n​-​m​e​n​s​c​h​e​n​-​f​u​e​r​-​f​r​e​i​h​e​i​t​-​u​n​d​-​s​e​l​b​s​t​b​e​s​t​i​m​m​u​ng/

    1. @ Albrecht Storz

      Siehe auch hier, Datum/ Orthographie von mir korrigiert:

      "177.800 Protestierende gegen #Coronmassnahmen las­sen sich für den 03.01.2022 allein durch frei zugäng­li­che Quellen bestätigen.

      Rundfunk- u. Pressemeute echauf­fie­ren sich gemein­schaft­lich über "#Lügenpresse"-Rufe, wäh­rend­des­sen sie unge­niert #Fakenews in den Äther schickt."

      Errechnet aus:

      "Demo-Teilnehmer-Zahlen laut Online-Presseartikel:

      Thüringen 17000
      Bayern 10000
      Niedersachsen 14000
      NRW3220
      BaWü50000
      Sachsen13200
      Brandenburg23000
      Sachsen-Anhalt18200
      Hessen3200
      Meckpomm12730
      Saarland1250
      Rheinland-Pfalz9000
      Berlin3000"

      Quellen: Siehe ebd.

      https://​twit​ter​.com/​F​a​k​e​C​o​n​t​r​o​l​A​r​e​a​/​s​t​a​t​u​s​/​1​4​7​8​4​8​2​2​7​2​2​8​6​3​9​2​3​2​0​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​I​C​-​5​e​L​y​z​4​Q​p​A​AAA

      Noch eine Anmerkung: NRW ist maß­los unter­schätzt Alleine in Bonn waren über 1.000, in den umlie­gen­den Gemeinden sicher meh­re­re hun­dert. Und dann gibt es ja noch ande­re Kleinstädte und Dörfer wie Köln, Münster, Duisburg, Dortmund, Essen, Oberhausen, Bielefeld etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.