It's a cold and it's a broken Hallelujah

Leonard Cohen sang stets kryp­ti­sche Lieder. Ihr Vorteil ist, daß sie viel­fäl­tig inter­pre­tier­bar sind. Vielleicht hat­te er hier eine Ahnung von heu­ti­gen Zeiten:

»Your faith was strong but you nee­ded proof
You saw her bat­hing on the roof
Her beau­ty in the moon­light over­threw ya
She tied you to a kit­chen chair
She bro­ke your thro­ne, and she cut your hair
And from your lips she drew the Hallelujah«

Stehender Applaus für Biontech (Felipe VI) und Merkel (Europarat)

"STEHENDER APPLAUS: Emotionaler Abschied für Kanzlerin nach schwie­ri­gem EU-Gipfel" (youtube.com, 22.10.)

"Soll ein Publikum zum Klatschen gebracht wer­den? So klappt es!" (youtube.com)

„Stehender Applaus für Biontech (Felipe VI) und Merkel (Europarat)“ weiterlesen

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern". Vorbild für Weimarer OB

An die­sen Worten des gewähl­ten Präsidenten des Evangelischen Kirchtages und dama­li­gen Innenministers anläß­lich eines angeb­lich geplan­ten Terroranschlags 2015 ori­en­tiert sich offen­bar das Gesundheitsamt in Weimar. Es will die Zahlen "geimpf­ter" KrankenhauspatientInnen verschweigen.

„"Ein Teil die­ser Antworten wür­de die Bevölkerung ver­un­si­chern". Vorbild für Weimarer OB“ weiterlesen