RKI steht auf dem Schlauch

»Über 100 Landkreise über­mit­teln kei­ne Fallzahlen
103 von 411 Regionen haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) sehr wahr­schein­lich kei­ne aktu­el­len Fallzahlen über­mit­telt. Aus Berlin lie­gen nur aus neun von zwölf Bezirken neue Fälle beim RKI vor. Diese Meldelücken kön­nen zu einer gro­ßen Verzerrung der Sieben-Tage-Inzidenz füh­ren. Das RKI geht dem­nach von einer hohen Dunkelziffer an Infektionen aus…

Angesichts der hohen Inzidenzen kann von einer Meldelücke aus­ge­gan­gen wer­den, wenn in einer Region sowohl 0 neue Fälle als auch 0 neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag aus­ge­wie­sen sind.«
n‑tv.de (28.2.)

Da kön­nen nur rus­si­sche Hackerbanden hin­ter stecken.

Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung – in Kempten und der Ukraine

»Montag-Abend: Wieder Corona-Demo in Kempten

Am Montagabend sind erneut Menschen durch Kempten gezo­gen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren.

Die Polizei schätzt deren Zahl auf 1500, die Veranstalter gehen von 2000 Teilnehmern aus…

Zur Gegendemonstration des „Bündnis Kempten Solidarisch“ kamen etwa 40 Teilnehmer. Beide Gruppen mahn­ten außer­dem zu Frieden in der Ukraine.«
all​gae​u​er​-zei​tung​.de (28.2.)

Schweden Top, Deutschland Flop. Wer die Corona-Wirtschaftskrise am besten bewältigt

Das ist am 28.2. auf n‑tv.de zu lesen:

»Die Corona-Krise hat welt­weit eine in Friedenszeiten bei­spiel­lo­se Wirtschaftskrise aus­ge­löst. Zwei Jahre nach Beginn der Pandemie zeigt eine Studie des Instituts der deut­schen Wirtschaft (IW) nun: Verschiedene Länder haben die­sen Schock höchst unter­schied­lich weg­ge­steckt. Während eini­ge inzwi­schen sogar bes­ser daste­hen als zuvor, zeich­net sich bei ande­ren bis­lang nur eine äußerst schwa­che Erholung ab. Wirtschaftliche Gewinner sind vor allem Staaten, die auf libe­ra­le Corona-Maßnahmen gesetzt haben. Deutschland schnei­det in die­sem Vergleich, in den das IW die 19 Mitglieder der Industrieländer-Organisation OECD ein­be­zog, schlecht ab und lan­det nur auf Platz 16.

Platz eins in der Analyse eines gan­zen Bündels von Wirtschaftsindikatoren belegt Dänemark… Auf dem zwei­ten Platz folgt Schweden… „Schweden Top, Deutschland Flop. Wer die Corona-Wirtschaftskrise am bes­ten bewäl­tigt“ weiterlesen

Frankreich: Taktischer Rückzug der Regierung

» Frankreich been­det Maskenpflicht in Kinos und Restaurants
In Kinos, Restaurants und Museen in Frankreich gilt seit heu­te kei­ne Corona-Maskenpflicht mehr. In Bussen, Bahnen und Flugzeugen müs­sen Passagiere aber wei­ter Mund- und Nasenschutz tra­gen. Die Regierung begrün­det dies mit dem Rückgang der Corona-Infektionen. Gesundheitsminister Olivier Véran bekräf­tig, dass der Impfpass von Mitte März an nicht mehr nötig sein wer­de, falls die Zahlen bis dahin wei­ter zurück­ge­hen. Die Regierung will auf den Impfpass ver­zich­ten, wenn die Zahl unter 1500 sinkt.«
n‑tv.de (28.2.)

WHO: Omikron-Subtyp BA.2 erzeugt wohl keine schwereren Verläufe als BA.1

»Die tech­ni­sche Leiterin beim WHO Notfallprogramm, Maria van Kerkhove, stellt auf einer Pressekonferenz die Ergebnisse von Untersuchungen zum Schweregrad des Omikron-Subtyps BA.2. vor. Japanische Wissenschaftler unter­su­chen zunächst in einer Studie, ob der Omikron-Subtyp BA.2 bei Hamstern schwe­re­re Verläufe erzeugt, als der Typ BA.1. Das ist wohl der Fall. Andere Wissenschaftler haben die­se Untersuchungen bei Menschen vor­ge­nom­men und fest­ge­stellt, dass BA.2 kei­ne schwe­re­ren Verläufe bei Menschen erzeugt hat, als der Subtyp BA.1.«
n‑tv.de (28.2.)

Siehe dazu: Drosten: Omikron-Subtyp BA.2 hat "ein paar PS mehr"
BA.2: Forscher emp­feh­len eige­nen grie­chi­schen Buchstaben
Warnsignale von der Tarnkappen-Variante: BA.2 hat kla­re Fitness-Vorteile
Nagelfeiler im Wortlaut. "Aushäusige Aktivitätendauern für Berlin und Köln" und die BA.2‑Variante

12.429 Dosen – so wenig Corona-Impfungen in Deutschland wie nie seit Start der Kampagne

Unter die­sem Titel ist am 28.2. auf rnd​.de zu erfahren:

»Hannover. Am Sonntag wur­den in Deutschland so weni­ge Corona-Impfungen ver­ab­reicht wie noch nie seit dem Start der Impfkampagne 2020. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) wur­den dem­nach 12.429 Impfdosen bun­des­weit inji­ziert (Stand 10.07 Uhr). Zuvor war am 27. Dezember 2020 mit 18.036 Impfungen die nied­rigs­te Zahl gemel­det worden.

Mehr als die Hälfte der am Sonntag ver­ab­reich­ten Dosen waren Auffrischimpfungen. Etwa ein Drittel waren Zweitimpfungen und nur etwa 1000 ers­te Spritzen wur­den regis­triert. Die bis­lang meis­ten Impfungen an einem Tag wur­den mit mehr als 1,6 Millionen Dosen am 15. Dezember ver­gan­ge­nen Jahres gemel­det. Seit Mitte Januar sin­ken die Zahlen ste­tig.« „12.429 Dosen – so wenig Corona-Impfungen in Deutschland wie nie seit Start der Kampagne“ weiterlesen

Polizei löst nächtlichen Gottesdienst in Gütersloh auf

Die Freiheit wird in Kiew ver­tei­digt, aber doch nicht in Gütersloh!

»Wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen unter­bricht die Polizei in Gütersloh am Samstag einen nächt­li­chen Gottesdienst mit rund 100 Menschen. In einem Wohnhaus tref­fen sich nach Angaben der Polizei rund 100 Erwachsene und Kinder einer Glaubensgemeinschaft zum gemein­sa­men Gebet. Etwa die Hälfte der Anwesenden sei weder geimpft, gene­sen noch getes­tet und habe das Haus ver­las­sen müs­sen, sagt ein Polizeisprecher. Auch wür­den die gel­ten­den Regeln der Coronaschutzverordnung wie Abstands- und Maskenpflichten viel­fach nicht ein­ge­hal­ten.«
n‑tv.de (28.2.)

Keine Freiheit ohne "Impfung"?

»Wenn sich Ukraine-Krieg und Coronakrise tref­fen: Die Impfquote in der Ukraine beträgt ledig­lich 35 Prozent, berich­te­te Berlins Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne) am Montagmorgen im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses. Nur 1,7 Prozent der Menschen sind geboos­tert. Berlin will des­halb die ankom­men­den Flüchtlinge (bis­her 400) mög­lichst schnell gegen Corona impfen.«
tages​spie​gel​.de (28.2.)

Irgendwie muß die Quote in Berlin ja hoch­ge­trie­ben wer­den. Siehe auch Riesennachfrage nach Novavax!.

Update: Auch Rheinland-Pfalz will die Überproduktion mit Geflüchteten kom­pen­sie­ren: „Keine Freiheit ohne "Impfung"?“ weiterlesen