Armut durch Corona-Maßnahmen – wen stört's?

Der Artikel steht hin­ter der Bezahlschranke. Er wird gut gemeint sein, wenn auch hier die Legende bemüht wird, die Arbeitslosigkeit sei "pan­de­mie­be­dingt" gestie­gen. Sollte hier ein #ZeroCovid-Fan mit­le­sen, wäre ich über eine Stellungnahme erfreut.

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22983751_Wir-kommen-nicht-mehr-hinterher-Tafel-verhaengt-Aufnahmestopp.html

Eine Antwort auf „Armut durch Corona-Maßnahmen – wen stört's?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.