24 Antworten auf „Danke für alles!“

    1. Das ist eine Fort­set­zung von #alles­dicht­ma­chen und #alle­sauf­den­tisch.

      Ich find´s wit­zig. Und ne gute Zusam­men­fas­sung bzw. ein guter Aus­schnitt von 2 Jah­ren Trau­er­spiel. Und regt evtl. den ein oder ande­ren Coro­na­maß­nah­men-Mit­läu­fer zum nach­den­ken an…

  1. Hab alle Vide­os ange­schaut, fin­de sie gut gelun­gen. Eine Zusam­men­fas­sung von dem gan­zen Wahn­sinn, der wohl nie enden wird! Aber gut fin­de ich, das bei jedem Video ver­kün­det wird: Aber jetzt kom­men wir allei­ne klar – Selbst­ver­ant­wor­te­tes Leben!

    1. @Zapata Gag
      Inhalt­lich tei­le ich Ihre Auf­fas­sung (You­tube besu­che ich wegen goog­le auch nicht, so dass ich die Vide­os nicht sehen kann), aber ich den­ke, Herr Asch­mon­eit kann dafür auch nichts, wenn die Initia­ti­ve ihre Vide­os nur über YT bereit­stellt. Und die Belei­di­gun­gen fin­de ich unter aller Kanone.

      1. Was hat der denn geraucht? Kom­plett zuge­dröhnt? Geht's noch? Bei den meis­ten Foren gibt es Hin­wei­se auf all­ge­mei­ne Neti­quet­te, viel­leicht soll­ten sol­che Hin­wei­se mal auf die Startseite?

        Mei­ne Ant­wort nimmt Bezug auf:
        16. März 2022 um 22:55 Uhr

      2. Da gibt es immer noch drun­ter eine alter­na­ti­ve Quel­le- also erst mal rein­schau­en und dann meckern. Die haben sich viel Mühe gegeben. 

        https://​www​.dan​ke​fuer​al​les​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​2​0​2​2​/​0​3​/​w​e​i​l​-​a​f​r​i​k​a​.​mp4

        Mein Favo­rit (ist alles gut und oft sehr hin­ter­sin­nig) – O – Ton Dr Osten – da wer­den sie Bil­der sehen die sie sich heu­te nicht vor­stel­len kön­nen und nur aus dem Kino ken­nen – und dann die Bil­der ein­fach Klasse

      3. @Getriebesand
        Ich mei­de you­tube und G auch wo es geht .….. daher ger­ne mein Hin­weis das die Vide­os nicht nur über Yt bereit­ge­stellt werden

        Wenn Du auf die Web­sei­te https://​www​.dan​ke​fuer​al​les​.de/ gehst und dort die ent­spre­chen­den Vide­os anklickst und wie z.B. ich you­tube gesperrt hast fin­dest du unter dem dann nicht ange­zeig­ten Video den But­ton "Alter­na­tiv-Ver­si­on zeigen"
        und schon kanns­te ohne You­tube das bzw. alle deren Vide­os sehen .…..

    2. @ZapataGag
      Du Scho­ko-Crois­sant hast ganz sicher gese­hen, dass der Link zum Bild und der Link des Bil­des zur Web­site der Akti­on geht, die genau gar nichts mit der Du-Röh­re zu tun hat. Natür­lich hast Du Spi­nat-Bouil­lon gese­hen, dass auf der Web­site aus­schließ­lich ein alter­na­ti­ver Video­dienst wähl­bar ist.
      Es ist also all­ge­mein davon aus­zu­ge­hen, dass Du Kaf­fee-Mac­a­ron aus­schließ­lich belei­di­gend wer­den wolltest.
      Schäm Dich!

  2. Wei­te­re Vor­schlä­ge, um den Zusam­men­hang mit Coro­na bes­ser herauszustellen. 

    - "Wir kom­men jetzt allei­ne klar, betreue dei­ne Kanin­chen, Karl Lau­ter­bach" oder irgend­was ähnliches. 

    Man muss auf jeden Fall erken­nen, dass es um Coro­na geht, sonst ver­steht Otto-Nor­mal­ver­brau­cher es nicht. Am bes­ten mög­lichst plump. 

    Damit man es nicht mit Ver­suchs­ka­nin­chen ver­wech­selt, könn­te der Satz auch lau­ten "Wir kom­men jetzt allei­ne klar, betreue dei­ne Zäh­ne, Karl Lau­ter­bach!".… oder "Wir kom­men jetzt allei­ne klar, küm­mer dich um dei­ne eige­ne Gesund­heit, Karl Lauterbach!"

    Auf jeden Fall ein 'Dan­ke' an die Ver­an­stal­ter, wobei ich mitt­ler­wei­le nie­man­dem mehr traue, wer weiß, wer hin­ter die­ser Sei­te steckt und beim Anschau­en der Post­kar­ten kriegt man viel­leicht einen Tro­ja­ner auf den PC geladen…

  3. Dan­ke für nichts.

    Am 20. März endet gar nichts. Statt­des­sen gibt es noch 2 Wochen Nach­schlag und dann wird ganz Deutsch­land zum Hot Spot erklärt.

    Und mit der neu­en Fas­sung des IfSG, die am Frei­tag ver­ab­schie­det wer­den soll, gilt ab Okto­ber nur noch der 3‑fach Geimpf­te als voll­stän­dig geimpft. Und die Regie­rung wird ermäch­tigt, jeder­zeit die Defi­ni­ti­on von „voll­stän­dig geimpft“ anzu­pas­sen und fest­zu­le­gen, wie oft, in wel­chem Abstand und mit wel­chen Impf­stof­fen man sich zu imp­fen hat. In die­sem Jahr mögen noch 3 Dosen rei­chen, aber im nächs­ten Jahr müs­sen es dann bestimmt schon 4 oder 5 sein.

    Und bereits jetzt kann man im Begleit­text zum Geset­zes­ent­wurf außer­dem lesen:

    „Die auf die­sen Rege­lun­gen beru­hen­den Maß­nah­men müs­sen spä­tes­tens mit Ab- lauf des 23. Sep­tem­ber 2022 außer Kraft tre­ten. Der Gesetz­ge­ber wird dann – auf Basis der dann aktu­el­len Infek­ti­ons­la­ge und Erkennt­nis­se – neu bewer­ten, wel­che Maß­nah­men im kom­men­den Herbst und Win­ter erfor­der­lich sind.“

    Also bereits jetzt mit Ansa­ge, geht der gan­ze Wahn­sinn dann mit vol­ler Fahrt wie­der von vor­ne los.

    https://​dser​ver​.bun​des​tag​.de/​b​t​d​/​2​0​/​0​0​9​/​2​0​0​0​9​5​8​.​pdf

    1. @King Not­hing
      Die Sache mit dem Ablauf­da­tum ist als Mit­tel­fin­ger der Regie­rung an die Bevöl­ke­rung zu sehen. Jeder Ver­such, das alles über die Ver­fas­sungs­ge­rich­te kip­pen zu kön­nen muss fehl schla­gen, weil die anzu­grei­fen­den Geset­ze befris­tet sind. Die Ver­fas­sungs­ge­rich­te kön­nen nur über bestehen­de Geset­ze ent­schei­den – und sie kön­nen kei­nen Geset­zes­text in die Geset­ze hin­e­in­dik­tie­ren son­dern ledig­lich dem Gesetz­ge­ber die Auf­la­ge ertei­len, das ein oder ande­re nach­zu­bes­sern. Das dau­ert dann immer alles so lan­ge, dass sich das sowie­so wie­der erle­digt hat und bei der nächs­ten Run­de wird der sel­be Schwach­sinn in ande­re Wor­te gekleidet.

  4. Auch wenn die Ver­fas­ser der Vide­os es nicht ganz ernst gemeint haben mit dem Dank, aber mich für die­sen Coro­na Müll, den uns Poli­tik und Medi­en auf­ti­schen auch noch zu bedan­ken kommt nicht in Fra­ge. Die­se Ver­an­stal­tung muss für sei­ne Ver­ur­sa­cher und Tritt­bret­ter­fah­rer Kon­se­quen­zen haben und die­se sind defi­ni­tiv kein Dan­ke­schön. Eben­falls muss dafür Sor­ge getra­gen wer­den, dass sich sowas nie mehr wie­der­ho­len kann.

  5. Glaubt jemand im Ernst, dass die Maß­nah­men wirk­lich been­det wer­den? Ich nicht. Wir wer­den die Mas­ken tra­gen, bis wir alle ver­reckt sind. Und die Mas­ken wer­den unser Gesicht auch noch am Toten­bett zieren. 

    Glaubt jemand im Ernst dar­an, dass es kei­ne Pflicht gibt, sich die­se Gift­brü­he ein­sprit­zen zu las­sen? Ich habe jede Hoff­nung dar­auf beerdigt. 

    Glaubt jemand im Ernst dar­an, dass Olaf und Karl was zu sagen haben? Sie erfül­len die Vor­ga­ben der WHO ohne Rück­sicht auf Verluste.

  6. Ab wie vie­len Dosen man voll­stän­dig "geimpft" ist, ist mir per­sön­lich egal, da ich nicht die Absicht habe, mir auch nur eine ein­zi­ge ver­ab­rei­chen zu las­sen. Es dürf­te aber den einen oder ande­ren inter­es­sie­ren, der bis dato zäh­ne­knir­schend mit­ge­macht hat.

  7. An Pos­ter AA: 

    Das Sper­ren von Dan­ke fuer Alles – Vide­os sei­tens you­tube hat schon begon­nen! (und das Heu­te, am Sonn­tag… so ver­zwei­felt sind die!) 
     
     Das gesperr­te Video heisst: 

    weil Fak­ten #Dan­ke­fuer­Al­les 
     

    Der Link dazu: 


    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​s​E​p​O​o​A​d​J​4L0




    Gott sei Dank hat­te aber bereits Jemand den Link im web Archiv​.is gesichert. 
     
    Hier ein Blick auf das gesi­cher­te Video: 


    https://​archi​ve​.is/​O​K​6Kd



    Wenn man den You­tube – Link in die Such­mas­ke von Archi​ve​.is rein­ko­piert, war das Video am Frei­tag 18. März noch Live (ist das Datum der Sicherung) 


    P. S. man kann im Archi​ve​.is gut erken­nen, was gesperrt wur­de, aber Archi​ve​.is sichert nur Tex­te und bei Vide­os lei­der nur "tote screen shots" , statt das Video selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.