Die Welle Lauterbach kommt einmal pro Stunde

Aus wel­chen Grün­den auch immer, die­se Aus­sa­ge gibt es nur noch im Web­ar­chiv:

Einer Rezen­si­on auf rut​sch​erleb​nis​.de (!) aus dem Jahr 2016 zufol­ge gilt:

»Die Wel­le Lau­ter­bach bie­tet unkom­pli­zier­ten Was­ser­spaß mit recht klei­ner Becken­aus­wahl. Das Wel­len­be­cken ist nett, die Wel­len könn­ten aber ger­ne etwas kräf­ti­ger sein. Extrem gelun­gen ist die Ecke mit dem Kin­der­be­cken, wel­che durch ihre bun­te Gestal­tung überzeugt. 

Zusätz­lich ste­hen den Kids im Kin­der­be­cken zahl­rei­che Attrak­tio­nen zur Ver­fü­gung, um Lan­ge­wei­le kei­ne Chan­ce zu las­sen. Zwar hält sich die Becken­aus­wahl in Gren­zen, die opti­sche Gestal­tung des Spaß­be­ckens hat uns jedoch super gefal­len. Die Fel­sen­land­schaft mit dazwi­schen plat­zier­ten Grün­pflan­zen und dem Was­ser­fall am Erleb­nis­be­cken macht eini­ges her und lässt Urlaubs­ge­füh­le auf­kom­men. High­light für uns ist natür­lich die Röh­ren­rut­sche, wel­che zwar kurz aber durch­aus flott zur Sache geht. Eine wei­te Anrei­se nach Lau­ter­bach in Hes­sen lohnt sich natür­lich nicht, Anwoh­ner oder Urlaubs­gäs­te kön­nen sich aber defi­ni­tiv auf ein bis zwei Stun­den unkom­pli­zier­ten Was­ser­spaß freu­en.«

Und die­se Regeln müs­sen heu­te ein­ge­hal­ten werden:

stadt​wer​ke​-lau​ter​bach​.de

Über das Schwimm­bad wur­de hier am 26.9.2020 berich­tet in Die Wel­le Lau­ter­bach – Rut​sch​erleb​nis​.de.

Eine Antwort auf „Die Welle Lauterbach kommt einmal pro Stunde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.