9 Antworten auf „Fast 1.000 Fälle mit Impf-Nebenwirkungen bei Minderjährigen von EMA gemeldet“

  1. Das kann durch­aus sein. Es gibt prio­ri­sier­te Jugendliche, z.B. Schwerstbehinderte. Die wer­den jetzt schon geimpft und soweit ich weiß, auch ihre Geschwister, wenn die Eltern das wünschen.

  2. DANKE für die­sen wich­ti­gen Hinweis – ich habe auf coronoia.info die Meldezahlen mal mit den PEI-Daten kom­bi­niert. Wir müs­sen von fast 300.000 geimpf­ten Kindern/Jugendlichen ausgehen… .
    Herzliche Grüße,
    SR

  3. Im übri­gen bin ich der Meinung, dass die Verbrechen an unse­ren Kindern die schlimms­ten sind. Die Hauptschuldigen dür­fen nicht ohne Gefängnisstrafe davonkommen.

  4. Ich hab auf coronoia.info die­se Zahlen mal mit denen des PEI ver­rech­net – DANKE für den wich­ti­gen Hinweis (habe corodok.de als Quelle genannt…).
    SR

  5. Ja. Das sind nun wahr­schein­lich die Ergebnissberichte, auf die ich schon lan­ge war­te. Ich war­te auch dar­auf, dass EINMAL jemand danach über­haupt fragt: Was ist denn nun eigent­lich mit den in der "Ersten Prioritätengruppe" geimpf­ten Menschen in den "Behinderteneinrichtungen" gesche­hen??? Aus Pflegeheimen wis­sen wir: Ausbrüche nach Stoffapplikation ohne Ende, ver­mehrt Todesfälle postAppl. – medi­en­wirk­sa­me Ärmelhochkrempeleien und ver­son­nen drein­schau­en­de Hochbetagte, die noch nicht wis­sen, dass sie trotz­dem ihre Kinder und enkel nicht tref­fen dür­fen oder die Maske abset­zen usw. … und so freund­li­che Bundeswehrangehörige dane­ben… aber von den Behinderteneinrichtungen – nein, da sieht und hört man nix – außer hier oben jetzt… Is ja auch bes­ser danach nicht zu fra­gen, im Bundestag schon gar nicht! – da wol­len wir den Nürnberger Kodex nun wirk­lich nicht erinnern…

  6. Zu mei­nem geis­tig behin­der­ten Sohn kommt nächs­te Woche das Impfteam in den Förderbereich , ich habe nicht zuge­stimmt auch nicht zum Testen. Wie der Stand bei den Klienten aus den Wohnheimen ist weiß ich nicht.

  7. Dr.Wodrg ist der wah­re Experte, er schätz­te damals 2009 die Schweinegrippe rich­tig und sach­lich ein, wäh­rend Dr. Drosten total ver­sag­te die Profiteure der Angst eine Arte Dokumentation auf you Tube noch zu sehen 45 min. lang– Dr. Wodarg hat eine Homepage, schaut rein und infor­miert euch richtig…
    das imp­fen mit die­sen neu­ar­ti­gen Impfstoffen ist eine Schande in der Geschichte der Menschen, wahr­schein­lich sogar ein Verbrechen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.