16 Antworten auf „Kann das echt sein?“

      1. ".…" die man dann sehr schnelll ver­imp­fen wird." Der letz­te Satz so oder so ähn­lich. Einfach krank.
        Sind das auch Mütter oder nur Zuschauer ?

  1. Mal anstän­dig geduscht und gefönt und mal mit schmie­ri­gen Erscheinungsbild. So wie man sich gera­de mal eben so geben muss. I. O.

  2. Es ist eigent­lich egal, ob es sich um Hanni und Nanni oder das Doppelte Lottchen han­delt: das was sie da sagt ist ziem­lich grau­en­voll! Da kann einem schon Angst wer­den, wenn man jetzt Kinder mit Down Syndrom und Herzfehler imp­fen möchte.

  3. Der äuße­re Eindruck der bei­den Büchsen ist natür­lich kein Zufall. 

    Über die Farbe rot (->sozial/solidarisch) und die äuße­re Ähnlichkeit (->konform/gemeinsam) wird ganz gezielt das Unterbewusstsein des Zuschauers manipuliert. 

    Es gibt Leute, die mer­ken das und sind dage­gen imprä­gniert. Andere ver­lie­ren damit sofort jgl. Inhalte aus den Augen. Das sind die­je­ni­gen, die bsp.-weise auch Lindner wegen sei­nes Aussehens wäh­len. Und dann gibt es noch die Gruppe, die gar nix schnallt, egal, was man ihr vorsetzt.

    Merken: Büchse auf Büchse klappert!

    1. @Rue
      Danke für den Link.
      Bin mal gespannt, wann die Diffamierung gegen die DGPI (oder ein­zel­ne Mitglieder) einsetzt.
      Der in der Stellungnahme auf­ge­führ­te Grippe-Vergleich (auch wenn man sie Influenza nennt) erbost die Schnappatmenden näm­lich sehr zuverlässig.

  4. Impfungen für Minderjährige sind in der aktu­el­len Berliner VO zum Testregime an Schulen bereits als Möglichkeit berücksichtigt:
    "Neunte Verordnung zur Änderung" + "Urschrift"
    (goog­len, link nicht zu kopieren)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.