Nach drei positiven Tests: Habeck doch nicht mit Corona infiziert

Unter die­ser Über­schrift ist auf ber​li​ner​-zei​tung​.de am 1.5. zu erfah­ren, daß es nach April- nun auch offi­zi­ell Mai­scher­ze gibt:

»Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter Robert Habeck (Grü­ne) ist doch nicht Coro­na-infi­ziert und wird daher an die­sem Mon­tag sei­ne Arbeit wie­der in vol­lem Umfang auf­neh­men. Nach drei posi­ti­ven Coro­na-Schnell­tests am Frei­tag­vor­mit­tag habe ein dar­auf­fol­gen­der PCR-Test ein nega­ti­ves Ergeb­nis erge­ben, teil­te eine Spre­che­rin am Sonn­tag mit. Auch ein zwei­ter PCR-Test am Wochen­en­de sei nega­tiv aus­ge­fal­len.«

Da wird sich hof­fent­lich auch für Herrn Nou­ri­pour was machen lassen:

»Posi­tiv fiel dage­gen am Sonn­tag der Test beim Grü­nen-Co-Vor­sit­zen­den Omid Nou­ri­pour aus: „Jetzt hat’s auch mich erwischt: Gera­de erhal­te ich, nach posi­ti­vem Schnell­test heu­te, ein ent­spre­chen­des PCR-Ergebnis“,

schrieb er auf Twit­ter. Am Vor­tag sei das Ergeb­nis noch nega­tiv gewe­sen. „Ich habe mich in häus­li­che Iso­la­ti­on bege­ben. Alle phy­si­schen Ter­mi­ne sage ich bis auf Wei­te­res ab.“ Nou­ri­pour war am Sams­tag noch beim klei­nen Par­tei­tag der Grü­nen in Düs­sel­dorf gewe­sen.«

Das Super­sprea­den wird ver­mut­lich wei­ter­ge­hen: Habeck

»… wer­de nun am Mon­tag­nach­mit­tag auch am Son­der­tref­fen der EU-Ener­gie­mi­nis­ter und ‑minis­te­rin­nen in Brüs­sel teil­neh­men. Auch einer Teil­nah­me des Grü­nen-Poli­ti­kers an der zwei­tä­gi­gen Kabi­netts­klau­sur am Diens­tag und Mitt­woch in Mese­berg bei Ber­lin steht nun nichts im Wege.«

Wirk­lich wahr: Unter dem Arti­kel steht dies:

13 Antworten auf „Nach drei positiven Tests: Habeck doch nicht mit Corona infiziert“

  1. Habeck ist schließ­lich Super­mi­nis­ter mit Super­im­mu­ni­tät. Da kann man auch schon mal superspreaden.

  2. Klar, die Fürs­ten kön­nen sich außer­halb der Rei­he per PCR (mit ct-Wert 5 oder so) frei­tes­ten las­sen, wäh­rend der Pöbel sei­nen Haus­ar­rest schön absit­zen muss.

    Nix Neu­es unter der Son­ne also.

  3. IQ-Test bei den Grü­nen – ich lach' mich schlapp. Der Aus­gang ist so vor­her­seh­bar, wie das Ergeb­nis eines Eis­lauf­kur­ses für einen Goldhamster.

  4. Habe noch eini­ge Schnell­tests übrig, wel­che ich nicht ein­fach so ent­sor­gen will. Des­halb tes­te ich sicher­heits­hal­ber wei­ter. Bis­her posi­tiv getes­tet wurden:
    – Kanarienvogel
    – Zahnpasta
    – H‑Milch (Halt­bar­keits­da­tum aller­dings abgelaufen)
    – Sahne
    – Spülwasser
    – Spiegelei
    – Trockenhefe
    – Scho­ko Muffin
    – WD 40.
    Die­se Woche tes­te ich noch:
    – Lattenzaun
    – Dachziegel
    – Sofakissen
    – Gartenmöbel
    – Fahrradketten
    Sicher ist sicher!

  5. Da sieht man wie­der, wie das funktioniert.

    Es gibt zwei am Wunsch­er­geb­nis ori­en­tier­te Vorgehensweisen:

    a) So lan­ge tes­ten bis der Test mal nega­tiv ist um dann die Coro­na-Frei­heit zu ver­kün­den (vor­wie­gend Poli­ti­ker und "wich­ti­ge Leu­te", die ihre Rei­se­plä­ne nicht ändern sollen)

    b) So lan­ge tes­ten bis der Test mal (wenigs­tens leicht) posi­tiv ist (damit wer­den die "Fall­zah­len" erzeugt und die "Coro­na-Toten" als sol­che dekla­riert und in den Sta­tis­ti­ken wie bekannt miss­braucht. Ja es ist wahr: die heu­ti­ge Poli­tik miss­braucht sogar Tote. Die ken­nen kei­ner­lei Scham mehr.)

  6. Ich ken­ne Eini­ge die fest davon über­zeugt davon sind daß sie die­se neu­ar­ti­ge Krank­heit hat­ten. Also glau­ben daß sich Viren seit 3 Jah­ren selbst­stän­dig wei­ter­ent­wi­ckeln und 2019 plötz­lich eine Vari­an­te ent­stan­den sein soll die töd­li­che Krank­hei­ten hervorruft.

    Tat­säch­lich sorgt die impe­ria­lis­ti­sche Poli­tik stän­dig dafür, daß sich die gan­ze Mensch­heit geis­tig und kul­tu­rell nicht wei­ter­ent­wi­ckelt. Und zwar weltweit.

  7. da soll wohl wie­der was "vor­be­rei­tet" wer­den, z. B. dass die Schnell­tests nichts mehr tau­gen und jeder Unge­impf­te nun fort­an einen 150 EUR teu­ren PCR-Test selbst zah­len muss?
    Ich denk mir über die­ses Pack momen­tan nur noch 'Arschle­cken'.… Im Herbst wird es sehr kalt wer­den, aber ich wer­de den Som­mer leben. Die kön­nen mich alle mal kreuzweise.

  8. Der Mathe­un­ter­richt muss in Zukunft um Tes­tarith­me­tik erwei­tert wer­den. Wir ler­nen heu­te: 3*schnell-positiv + 2*PCR-negativ = amt­lich negativ.
    Und wie sieht die all­ge­mei­ne Rechen­re­gel aus? Ist die Ope­ra­ti­on kom­mu­ta­tiv? Asso­zia­tiv? Es ergibt sich ein span­nen­des neu­es Gebiet der Alge­bra und ein wei­tes For­schungs­feld für Test-Paradoxa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.