"Nur die Tagesdosis" – Lauterbach teilt Bild von Corona-Medikamenten

»Lauterbach und Drosten tei­len Bild von Coronamedikamenten
Wie vie­le Medikamente muss ein Corona-Patient schlu­cken, der unter einem schwe­ren Verlauf lei­det? Ein bri­ti­scher Intensivmediziner ver­deut­lich­te das nun mit einem Foto auf Twitter. Auf dem Bild sind zahl­rei­che Ampullen, Spritzen und Tabletten auf­ge­reiht, die offen­bar für einen Intensivpatienten pro Tag nötig sind.

Das Bild teil­ten auch SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach und Virologe Christian Drosten und war­ben gleich­zei­tig dafür, sich statt­des­sen gegen das Coronavirus imp­fen zu lassen.«
t‑online.de

Nicht bestä­tigt ist die­se Tagesdosis von Lauterbach:

con​e​he​alth​.com

12 Antworten auf „"Nur die Tagesdosis" – Lauterbach teilt Bild von Corona-Medikamenten“

  1. LOL
    Ich sag' lie­ber mal nichts zum Bild.

    Aber, eine Anmerkung zum Originalbild
    "Wie vie­le Medikamente muss ein Corona-Patient schlu­cken, der unter einem schwe­ren Verlauf lei­det? Ein bri­ti­scher Intensivmediziner ver­deut­lich­te das nun mit einem Foto auf Twitter. Auf dem Bild sind zahl­rei­che Ampullen, Spritzen und Tabletten auf­ge­reiht, die offen­bar für einen Intensivpatienten pro Tag nötig sind."

    Ich fra­ge mich, ob die Menge an Medikamenten – JEDEN TAG!!! – irgend­je­mand gut tun könnten.
    Ich fürch­te, das kann nicht gut gehen.

    Nebenbei gefragt, nur so, ohne aktu­el­len Bezug, gibt es eigent­lich Provisionen für ver­ab­reich­te Medikamente?

    1. Dabei haben sie ver­säumt die Medikamente zu zei­gen, die man braucht um einen schwe­ren Covid Verlauf zu VERHINDERN – die man im Übrigen grös­sen­teils rezept­frei in der Apotheke und sogar Drogerie kau­fen kann. So aber Wiederspiegelt es nur die Käuflichkeit der Ärzte, die mit der Gesundheit der Menschen fahr­läs­sig spie­len, nur damit Pharmakonzerne ihre nutz­lo­sen, aber teu­ren Medikamente ver­kauft kriegen.

    2. Bei einem inva­siv beatme­tem Patienten (bzw. ECMO) ist die Menge even­tu­ell plau­si­bel. Da muss eine Menge gemacht wer­den, damit ein Mensch die­se Behandlung "zulässt", z.B. Muskelrelaxation.
      Das hat aber nichts mit Covid-19 zu tun, das ist dann bei jeder inten­siv­me­di­zi­ni­schen Behandlung so. Sieht nur für uns Laien so schreck­lich aus.

  2. NEW – Sesame Street with American TV net­work CNN tel­ling kids to get the #COVID19 vaccines.

    NEU – Die Sesamstraße und der ame­ri­ka­ni­sche Fernsehsender CNN for­dern Kinder auf, sich gegen #COVID19 imp­fen zu lassen.

    https://t.me/peoplestruth/1469
    https://​twit​ter​.com/​d​i​s​c​l​o​s​e​t​v​/​s​t​a​t​u​s​/​1​4​5​6​9​6​6​0​0​0​5​4​9​7​6​5​122

    " .. Den Covid Impfstoff zu erhal­ten ist ein tol­ler Weg gesund zu bleiben .. "

  3. Ein Hinweis von Dr. Mike Yeadon auf die Stufe 4 der Einführung der NWO:
    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe‑5/
    Hierzu passt auch haar­ge­nau die neu­er­li­che Aussage des Montgomery, die Nicht-Gepimperten sei­en die Tyrannen der Gesellschaft, die die Gepimperten tyrranisierten.
    https://​www​.coro​dok​.de/​w​i​e​-​s​i​e​-​t​y​r​a​n​n​e​n​m​o​rd/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.