Ramelow: Thüringen fürst!

»Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich dafür aus­ge­spro­chen, Impfdosen aus einem EU-Sonderkontingent in die Corona-Hotspot-Landkreise Deutschlands zu ver­tei­len. Er gehe davon aus, dass die Impfdosen aus die­sem Kontingent bun­des­weit nur an Landkreise ver­teilt wer­den, deren Corona-Inzidenzwert bei mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lie­ge, sag­te Ramelow der dpa. Er habe über die­ses Thema mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gespro­chen. "Ich ver­ste­he die EU so, dass damit eine Sonderimpfung gemacht wer­den soll, wo hohe Belastungen sind", sag­te Ramelow.

Hintergrund ist die Ankündigung, dass die EU in den kom­men­den Wochen über ein Sonderkontingent vier Millionen zusätz­li­che Impfdosen des Herstellers BioNTech/Pfizer bekom­men soll. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat­te deut­lich gemacht, das Zusatzpaket sei aus­ge­han­delt wor­den, um gezielt in Corona-Hotspots stär­ker imp­fen zu können.

Deutschland kann mit rund 740.000 Impfdosen aus dem Kontingent rech­nen. Ramelow for­der­te 80.000 bis 100.000 Impfdosen aus dem Kontingent für Thüringen. Der Linke-Politiker beton­te, dass die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission bei der Impfreihenfolge wei­ter beach­tet wer­den sol­len. Daneben bedür­fe es aber ein Sonderkontingent an Impfstoff, das in die beson­ders stark betrof­fe­nen Regionen gege­ben wer­den kön­ne.«
tagesschau.de.

6 Antworten auf „Ramelow: Thüringen fürst!“

  1. Kopfschütteln. Da hat man den Politikern viel­leicht Flausen in den Kopf gesetzt. Sie glau­ben tat­säch­lich, sie könn­ten ein sai­so­na­les Atemwegsvirus bekämp­fen, auch vie­le unin­for­mier­te ÄrtzInnen glau­ben das, und sind doch nur StellvertreterInnen glo­ba­ler Mächte und deren pro­fes­sio­nel­lem Fake. Drosten gehört bald vor ein Strafgericht. Er muss aus­pa­cken, wel­che Faucis und Fergusons wo hin­ter stecken.

  2. Ramelow ist ja nun schon län­ger einer der pein­lichs­ten in der soge­nann­ten Partei "die Linke (…)", neben Lederer, Liebig und eini­gen ande­ren Protagonisten des Irrsinns. Der Rechte Flügel sozusagen.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.