Wenn die CDC-Chefin der Bundesregierung widerspricht…

… ist der das doch egal. Kernsatz der Ungleichbehandlung von nicht "Geimpften" ist: "Wer über einen voll­stän­di­gen Impfschutz ver­fügt, schützt damit sich und ande­re vor der Ansteckung durch das SARS-CoV2-Virus und damit die Gesellschaft vor einer erneu­ten Ausbreitungswelle des Virus." So heißt es im MPK-Beschluß vom 10.8.

»(CNN)Vollständig geimpf­te Menschen, die eine Covid-19-Durchbruchsinfektion bekom­men, kön­nen das Virus über­tra­gen, sag­te die Direktorin der US Centers for Disease Control and Prevention, Dr. Rochelle Walensky, am Donnerstag.

"Unsere Impfstoffe funk­tio­nie­ren außer­ge­wöhn­lich gut", sag­te Walensky gegen­über Wolf Blitzer von CNN. "Sie funk­tio­nie­ren wei­ter­hin gut für Delta, was schwe­re Erkrankungen und Todesfälle angeht – sie ver­hin­dern sie. Aber was sie nicht mehr kön­nen, ist die Übertragung zu verhindern".

Aus die­sem Grund hat die CDC letz­te Woche ihre Richtlinien geän­dert und emp­fiehlt nun sogar geimpf­ten Personen, in Innenräumen wie­der Masken zu tra­gen, so Walensky.

Letzte Woche ver­öf­fent­lich­te die Behörde eine Studie, die zeig­te, dass die Delta-Variante bei geimpf­ten und unge­impf­ten Menschen ähn­li­che Mengen an Viren pro­du­ziert, wenn sie sich infi­zie­ren – Daten, die dar­auf hin­deu­ten, dass geimpf­te Menschen, die eine Durchbruchinfektion bekom­men, eine ähn­li­che Tendenz haben könn­ten, das Virus zu ver­brei­ten wie unge­impf­te Menschen...«
edition.cnn.com (6.8.)

Mögen sie an ihrer Legende fest­hal­ten, die "Impfung" ver­hin­de­re schwe­re Erkrankungen und Todesfälle, mögen sie igno­rie­ren, daß Delta auch für nicht Gepikste ganz über­wie­gend harm­los ver­läuft; das könn­te man noch als zuläs­si­ge Interpretation von Sachverhalten akzep­tie­ren. Ein Verstoß gegen ele­men­ta­re Logik, gegen den gesun­den Menschenverstands selbst einer durch Maske ein­ge­schränk­ten ErstklässlerIn ist hin­ge­gen eine Beleidigung aller den­ken­den Menschen in die­sem Land.

"Infizierte Geimpfte" sind genau so viel oder wenig anste­ckend wie alle ande­ren, die sich das Virus ein­fan­gen. Das sagt das US-Pendant zu Lothar Wieler. Jegliche Entrechtung von Menschen, die sich dem "Piks" ent­zie­hen, ist damit willkürlich.

9 Antworten auf „Wenn die CDC-Chefin der Bundesregierung widerspricht…“

  1. Vaxx Valley ist das neue Geschäftsmodell der Pharmarepublik Deutschland – nach dem Marshall-Plan von WEF-EU. Das ist nicht will­kür­lich, son­dern sie hal­ten es gar für einen Rettungsanker. Nur lei­der ster­ben die Leute suk­zes­si­ve weg. Bis man die Oligarchie mit Heugabeln und Steinen aus Berlin ver­jagt, dau­ert es noch ein wenig.

  2. Faktencheck zum
    Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10.8.

    Die Ministerpräsidentenkonferenz
    unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel
    hat am Dienstag ihren Willen bekun­det, dass
    Ungeimpfte dem­nächst nur noch dann am öffent­li­chen Leben teil­neh­men dürfen,
    wenn sie ihre Gesundheit durch einen kos­ten­pflich­ti­gen Test beweisen.
    Multipolar doku­men­tiert Auszüge aus dem Beschluss und über­prüft die Aussagen.
    PAUL SCHREYER, 11. August 2021

    https://multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-mpk

  3. Die WHO sagt doch auch, dass der "Impfstoff" nicht ver­hin­dert, dass "Geimpfte" infi­ziert wer­den kön­nen und dass "Geimpfte" das Virus an ande­re über­tra­gen können.
    Sie sieht nur noch Unsicherheiten, in wel­chem Umfang das geschieht.
    Das kann bei "Geimpften" mehr oder weni­ger sein, als bei "Un-Geimpften".

    WHO: "While a COVID-19 vac­ci­ne will pre­vent serious ill­ness and death, we still don’t know the extent to which it keeps you from being infec­ted and pas­sing the virus on to others."
    https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/covid-19-vaccines/advice

  4. Soweit ich die momen­ta­ne Lage ein­zu­schät­zen ver­mag, ist ent­ge­gen anders­lau­ten­der Söderei "voll­stän­di­ge Impfung" mit dem"goldenen Schuß" gleich­zu­set­zen. Alles dazwi­schen hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum, das blö­der­wei­se auf­grund unse­rer bril­li­an­ten Verordnungsdemokratoren auch noch einer hoch­gra­di­gen zeit­li­chen Fluktuation unterliegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.