Wer sitzt im "Internationalen Beratergremium zu globaler Gesundheit" der Bundesregierung?

Diese Frage beant­wor­tet die "Erklärung des Internationalen Beratergremiums zu glo­ba­ler Gesundheit Juni 2019". Dort heißt es:

»Um eine hoch­ka­rä­ti­ge Begleitung und Beratung der Bundesregierung im Bereich glo­ba­le Gesundheitspolitik sicher­zu­stel­len, hat das Bundesgesundheitsministerium im August 2017 ein inter­na­tio­na­les Beratergremium, das "International Advisory Board on Global Health" (IAB), ins Leben geru­fen. Das IAB hat die Bundesregierung zu aktu­el­len Trends, Herausforderungen und Chancen in glo­ba­ler Gesundheit bera­ten, und Anregungen und Impulse für Gestaltungsmöglichkeiten Deutschlands inner­halb der inter­na­tio­na­len Gemeinschaft gege­ben sowie Empfehlungen für die Entwicklung der neu­en deut­schen glo­ba­len Gesundheitsstrategie aus­ge­spro­chen…

Die Mitglieder des Internationalen Beratergremiums zu glo­ba­ler Gesundheit (in alpha­be­ti­scher Reihenfolge)

        • Dr. Christoph Benn, Seniorberater des Global Fund zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria und Direktor für Global Health Diplomacy am Joep Lange Institute in Amsterdam
        • Prof. Dr. Christian Drosten, Leiter des Instituts für Virologie an der Charité Berlin
        • Dr. Christopher Elias, Präsident des Global Development Program, Bill & Melinda Gates Stiftung
        • Dr. Jeremy Farrar, Direktor des Wellcome Trust…«

»Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria
(eng­lisch The Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria, kurz
GFATM) mit Sitz in Genf, Schweiz, ist ein Finanzierungsinstrument zur Bekämpfung der drei gro­ßen Infektionskrankheiten AIDS, Tuberkulose und Malaria…« Link zu Wikipedia

Mitglieder im Vorstand sind u.a. Kieran Daly von der Bill & Melinda Gates Foundation, Paul Schaper, Geschäftsführer für Global Public Policy des Pharmakonzerns Merck & Co. und wei­te­re Industrievertreter. Kieran Daly ist Vorsitzender des Stragieausschusses.


»Der Wellcome Trust ist eine gemeinnützige Treuhand mit Sitz in London…
Erklärtes Ziel ist die "Forschung zu för­dern, um die Gesundheit von Mensch und Tier zu ver­bes­sern". Er ist, nach der Bill and Melinda Gates Foundation, die welt­weit zweit­reichs­te Stiftung, die medi­zi­ni­sche Forschung för­dert, und hat­te 2018 ein Vermögen von 26 Milliarden Euro.
Bis Juni 1992 war der Wellcome Trust mit 73,6 % Mehrheitsaktionär des
dama­li­gen Pharmakonzerns Wellcome plc.« Link zu Wikipedia

Vorsitzende ist Eliza Manningham-Buller.

»Elizabeth "Eliza" Lydia Manningham-Buller, Baroness Manningham-Buller LG DCB (* 14. Juli 1948 in Northampton) ist eine bri­ti­sche Nachrichtendienstlerin und Politikerin, die zwi­schen 2002 und 2007 Generaldirektorin des Inlandsgeheimdienstes Security Service war und seit 2008 als Life Peeress Mitglied des House of Lords ist.«
Link zu Wikipedia

»Julia Gillard, die ehe­ma­li­ge aus­tra­li­sche Premierministerin, wur­de zur nächs­ten Vorsitzenden von Wellcome ernannt. Sie wird die Nachfolge von Eliza Manningham-Buller antre­ten, die im April 2021 von ihrer Rolle zurücktritt.« Link zu Wellcome

2010 stürzte sie mit dem rech­ten Flügel der Labor Party den Ministerpräsidenten der Labor Party
Nach Wikipedia
2012 war sie Betreiberin der Internierungspolitik für Bootsflüchtlinge
Link zur FAZ und zu britannica.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.